Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Unterschied zwischen mini hifi und micro hifi

+A -A
Autor
Beitrag
Drummer16
Neuling
#1 erstellt: 05. Okt 2012, 17:51
Hi Leute,
ich würde mir gerne eine Stereo Anlage kaufen und sehe überall Hi-Fi Mirco und manche heißen Hi-Fi mini
jetzt interessiert mich was der Unterschied zwischen diesen Geräten ist

Danke schon mal für die antworten

LG
Drummer16


[Beitrag von Drummer16 am 05. Okt 2012, 17:53 bearbeitet]
Blink-2702
Inventar
#2 erstellt: 05. Okt 2012, 18:29
Das sind gewöhnliche Kompaktanlagen.
Das sind wohl einfach nur Unterbegriffe.

Von den Micro-Teilen, oder allgemein von solchen Mini- Anlagen, würde ich die Finger lassen, weil man sich da einfach nur Schrott kauft. Die Qualität von denen liegt weit unter Durchscnitt.
Bessere Qualität( die aber auch bis auf ein paar Ausnahmen eher be********* ist) bei Kompaktanlagen, wirst du auch daher erst in höheren Preisklassen finden.


[Beitrag von Blink-2702 am 05. Okt 2012, 18:31 bearbeitet]
Drummer16
Neuling
#3 erstellt: 05. Okt 2012, 18:51
Danke erstmals für die Antwort
aber irgendwelche unterschiede müssen die ja haben und das würde ich gerne wissen was das für Unterschied sind

LG
Drummer16
Örny
Stammgast
#4 erstellt: 05. Okt 2012, 19:28
Micro Anlagen sind tendentiell kleiner als Mini Anlagen.
Midi Anlagen sind nochmal ne Stufe größer als Mini.

Das ist ein reines Größenmaß denke ich, die Leistung spielt nur indirekt eine Rolle.
OliNrOne
Inventar
#5 erstellt: 05. Okt 2012, 19:49
Die Größe ist nicht entscheidend, kommt drauf an was drin steckt ! Sowas würde mir z.B. gefallenOnkyo

Auch von Yamaha, Teac und Denon gibt es gute,kleine Anlagen.

Da gibt es keine genormten Begriffe, in der Breite sind die kleinen meistens bei 215 bzw. 275 mm.
Passat
Moderator
#6 erstellt: 06. Okt 2012, 09:50
Historisch war es so:
Normal = 42-45 cm Gerätebreite
Midi = 30-38 cm Gerätebreite
Mini = 24-27 cm Gerätebreite
Micro = unter 22 cm Gerätebreite

Die Grenzen sind aber fließend.

Auch bei den ganz kleinen Anlagen gibts gute Geräte.
Beispielsweise Yamaha Pianocraft, Onkyo CS-xxx, Teac, Denon.

Von NoName (und dazu gehören auch ehemalige Marken, deren Namen jetzt für Billigkram ausgeschlachtet wird, wie z.B. AEG, Telefunken, Dual (außer Plattensieler CS xxx)) würde ich die Finger lassen.

Grüße
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied HiFi und PA
hydro am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.03.2004  –  3 Beiträge
unterschied car hifi und home hifi
badde34 am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2010  –  33 Beiträge
Edel-Midi/Mini/Micro-Systeme: Fan- und Bilder-Thread
outofsightdd am 20.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.04.2012  –  6 Beiträge
Unterschied HiFi zu High End
Talle am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  72 Beiträge
PA anlage HIFI anlage ???
Der_Unwissende am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  4 Beiträge
Hifi--High End??
elektrolurch_2 am 12.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  8 Beiträge
MINI HIFI COMPONENT SYSTEM
stasska am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.05.2009  –  5 Beiträge
Mobile Micro Hi End Anlage
hanskelsen am 10.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  3 Beiträge
Einbauhöhe für Hifi-Anlage
woiffi am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  5 Beiträge
Car-Hifi vs. Home-Hifi
dirk-1082 am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddima_1984
  • Gesamtzahl an Themen1.344.987
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.984