Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Edel-Midi/Mini/Micro-Systeme: Fan- und Bilder-Thread

+A -A
Autor
Beitrag
outofsightdd
Inventar
#1 erstellt: 20. Mrz 2012, 12:16
Na dann wollen wir mal. Hier ist Platz für alle kleinen und ganz kleinen Hifi-Anlagen mit dem Anspruch, die Qualität großer FullSize-Geräte zu erreichen. Um eine Richtung zu geben, sei dieser Beitrag teilweise zitiert:

Die Auswahl an hochwertigen Midi-Anlagen war Mitte der 90er sowieso beeindruckend, technisch & preislich vorn dran waren Yamaha und Onkyo:
  • Yamaha Classic Line (auch größere Geräteauswahl durch Surroundprozessor, Stereo- oder DolbyProLogic-Receiver, MD-Rekorder, Einzel- oder Doppel-Schubladentape)
  • Onkyo Separate Collection 275
  • Sony Scala (Lautsprecher mit Elektrostaten-Hochtöner, Tape mit Dolby S)
  • Denon F-10 (sehr edle Gehäusequalität, ähnlich große Geräteauswahl wie Onkyo)
  • Kenwood HD600 und HD1000 (parametrischer EQ als Option)
  • Pioneer Impresso 3 und 5 (Vollverstärker in 2 Leistungsgrößen, CD-Player mit Plattentellerlaufwerk)
  • Harman/Kardon Festival 300/500 (Designikone im Massivwürfel-Design)
  • T+A M-System (die selbst ernannte beste Midi-Anlage der Welt, Braun-Design en miniature)

Die vielen bis heute erschienenen Systeme im Mini- und Micro-Design von Yamaha, Kenwood, Teac, Denon usw. dürfen natürlich ebenfalls dazu gezählt werden.

Bilder eurer eigenen Systeme sind ausdrücklich erwünscht, kurze Zusammenfassung der gemachten Erfahrungen oder Hörumgebung auch. Pro- und Contra für eure Kaufentscheidung ist ebenfalls gern gesehen.

Der Begriff "Edel-" soll das ganze auf die etwas "besseren" Systeme beschränken, auch wenn mir klar ist, das diese Grenzen heute vollkommen verwischen, wo einige Micro-CD-Systeme mit abgespeckter Technik bis auf die Preisklasse 150 € (für das ganze System inkl. LS) runtergebrochen werden.


[Beitrag von outofsightdd am 20. Mrz 2012, 12:19 bearbeitet]
Ralef
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Mrz 2012, 10:51
Halloerstmal
danke für dies Thema, find ich auch echt spannend.
Da stehen und tönen dort draußen bestimmt viele Systeme.
Hoffentlich finden die Nutzer den Weg hierhin.
Bzgl. Nutzern von Edel-Minis oder Midis, hab ich die Meinung, die lassen die Teile laufen und genießen und interessieren sich wenig dafür, sich über Klang usw. aus zu tauschen.
Ich kenne im Freundes-Bekannten-Familienkreis einige.
Mein Schwager hat Zb. eine Denon 250er. Die hab ich erst zweimal gesehen, ist in einem altdeutschen Eichenschrank versteckt. Mittlerweile steckt da fast permanent ein iPod dran und spielt im Shufflemodus schrecklich, selbst-komprimierte Musik ab. Letzte Woche dann hat er aus "Nostalgiegründen" mal Schallplatten aufgelegt - wow. ganz anderer Klang.

Ich werde versuchen mal Bilder und Erfahrungsbericht zu bekommen. Wird allerdings bis Ende April dauern.

Über PianoCraft E700 oder E810 brauchen wir wahrscheinlich nicht reden - oder?! Ist ja nicht wirklich "edel".
Gruss Ralf
outofsightdd
Inventar
#3 erstellt: 21. Mrz 2012, 11:16
Das meinte ich mit der Grenze, die schwer zu ziehen ist.

Wird die Pianocraft ausgeschlossen, fallen auch alle anderen aktuellen Systeme der Konkurrenz von Denon, Teac, Kenwood und Onkyo raus. Die Preisklasse hat sich nun mal nach unten verschoben und für ein System aus Amp und CD-Player mit Lautsprechern bei unter 500 € eingepegelt.

Ich würde das vorerst nicht ausschließen.
Giustolisi
Inventar
#4 erstellt: 21. Mrz 2012, 11:33
In der Auflistung oben wurden die Pro-Ject Box geräte vergessen. Die sind wirklich Mini und haben bei mir die großen Komponenten im Wohnzimmer ersetzt. Das haben sie nicht weil ich oder sonst jemand was gegen die großen Komponenten hat, sondern einfach weil sie hervorragend klingen.
Damit keine Langeweile aufkommt poste ich ein anderes Bild als im klein&kompakt thread


DSC01374
outofsightdd
Inventar
#5 erstellt: 21. Mrz 2012, 14:37
Schande über mich, da war echt jemand eine Woche schneller mit einem passenden Thread...

Also ziehen wir dort hin um?

Und machen hier dicht? Ich brauch kein Ego-Pushing & könnte damit leben...
Passat
Moderator
#6 erstellt: 05. Apr 2012, 14:50
Nicht zu vergessen die Thorens 2000er Serie:
TTP2000F, TTA2000, TCD2000, TRT2000, TMA2000, TDA2000, TNF2000.

Allesamt 210mmx86x340mm groß.

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Meridian-Fan-Thread
Meridian-Fan am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 30.06.2014  –  6 Beiträge
Unterschied zwischen mini hifi und micro hifi
Drummer16 am 05.10.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2012  –  6 Beiträge
Der Denon - Fan - Club - Thread
Stones am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2016  –  8369 Beiträge
Youngtimer-Neuzugänge, Bestand und Bilder Thread
Mo888 am 13.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2015  –  1911 Beiträge
Marktveränderung: Nur noch Schrott im Micro/Mini-Anlagen Bereich?
Hemerlin am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  9 Beiträge
Bilder vom offenen Herzen !<< Foto Thread
Stullen-Andy am 10.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2016  –  4097 Beiträge
Keiner hat Mini/Midi-Geräte im Programm
Stereo33 am 13.06.2013  –  Letzte Antwort am 24.10.2013  –  49 Beiträge
Kennt jemand diese Sony Mini-/Midi-Anlage?
Marlowe_ am 21.11.2013  –  Letzte Antwort am 21.11.2013  –  5 Beiträge
KRELL Fan-Site
Möller am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  29 Beiträge
Cubase SE und Midi
-ThomeS- am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliedmusic16BB
  • Gesamtzahl an Themen1.345.082
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.394