Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welches Netzteil für 2.1 System?

+A -A
Autor
Beitrag
Wolpe1990
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Feb 2013, 19:40
Hi,
habe ein 2.1 System von Trust (ja ich weiß, Billigschrott) 2.1 Trust

dieser Vorverstärker, wenn man es denn so nennen kann, wird über den dazugehörigen Subwoofer mit Strom versorgt also: Subwoofer holt sich 230V von der Steckdose und gibt den Strom via Kabel in den 16V Anschluss des "Verstärkers"...
Ich habe den Subwoofer ausgetauscht, habe somit keine Stromversorgrung mehr für den Verstärker... kann ich nun jedes x beliebige 16V Kabel / Netzteil dafür nehmen?
Bitte helft mir danke!
Stereo33
Inventar
#2 erstellt: 13. Feb 2013, 19:43
Beliebig nicht wenn da auch eine Endstufe mit betrieben wird, sollten es schon 4 A sein.
Wolpe1990
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Feb 2013, 19:44
Ok danke, blöd, dass die Ampere des "Verstärkers" nicht ersichtlich sind...

Wäre dieses Netzteil möglich NEtzeil ebay

Danke!


[Beitrag von Wolpe1990 am 13. Feb 2013, 19:45 bearbeitet]
Stereo33
Inventar
#4 erstellt: 13. Feb 2013, 19:46
Zu günstig, daß kann nichts taugen.
Wolpe1990
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Feb 2013, 19:47
okay wäre aber prinzipiel ein Laptopladegerät mit 16v und 4A möglich?
Böötman
Inventar
#6 erstellt: 13. Feb 2013, 19:47

Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

Bau doch einfach das Netzteil des alten Subs aus und nutze dieses weiter. Das allerdings in nem neuen und Kindersicheren Gehäuse.
Wolpe1990
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Feb 2013, 20:36
das ganze schaut jetzt so von innen so aus :

Subwoofer von innen

Kann mir kurz einer erklären was das alles ist und ob ich das nun auch alles brauche?

'Danke
Stereo33
Inventar
#8 erstellt: 13. Feb 2013, 20:44
Das ist schwer zu sagen. Der Hoster ist zu langsam
Wolpe1990
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Feb 2013, 20:46


[Beitrag von Wolpe1990 am 13. Feb 2013, 20:46 bearbeitet]
Stereo33
Inventar
#10 erstellt: 13. Feb 2013, 20:49
Kannst du mit einem Multimeter den Ausgang des Gleichrichters (der schwarze Klotz mit 4 Kontakten) messen?
Wolpe1990
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Feb 2013, 20:50
nee sry hab sowas nicht im haus mist
Böötman
Inventar
#12 erstellt: 13. Feb 2013, 20:53
Rechts oben ist der Trafo und drunter der Gleichrichter, evtl mit Kondensatoren zur Glättung. Die beiden Kabel die links zum Terminal gehen dürften deine Betriebsspannung führen.


[Beitrag von Böötman am 13. Feb 2013, 20:54 bearbeitet]
Wolpe1990
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 13. Feb 2013, 20:55
soll heißen, dass ich alles brauche, wenn ich jetzt ein Gehäuse aussenrummachen will ;)?
Böötman
Inventar
#14 erstellt: 13. Feb 2013, 21:06
Zumindest Trafo + Gleichrichter.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches Netzteil für Lepai Verstärker? 12V 2A?
zuyvox am 04.06.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2012  –  3 Beiträge
2.1 System am Fernseher
zweikiki am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  5 Beiträge
2.1 System an Fernseher?
Drill am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  2 Beiträge
Standlautsprecher oder 2.1 System
Locke1607 am 13.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2012  –  15 Beiträge
Welches System für max. 800 ?
Monsta am 30.07.2003  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  17 Beiträge
Welches System für Thorens TP28?
Darkvoice666 am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 07.04.2006  –  22 Beiträge
Stereo Anlage + Pc 2.1 System
der_pad am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  3 Beiträge
Studiolautsprecher an 2.1 System anschließen
Wurminister am 11.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  9 Beiträge
Sure TDA7492 + welches Netzteil?
dontbelievehislies am 02.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  4 Beiträge
2.1 ; 2.0 oder doch vielleicht 5.1?
mastercard_rost am 03.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.11.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedbenni8
  • Gesamtzahl an Themen1.345.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.155