Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Darf ich einen Verstärker z.B auf einem Subwoofer oder Lautsprecher stellen?

+A -A
Autor
Beitrag
Dragst3er
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Jul 2013, 15:57
Abend,

Meine Frage ist ob ich mein Verstärker (Bild) http://abload.de/image.php?img=img_0101ynsjm.jpg auf meinen Subwoofer stellen darf auch wen der sehr stark aufgedreht ist/vibriert.

Ich frage deshalb, weil ich mal gehört habe das man ein Computer z.B nicht neben ein Subwoofer stellen soll, da sich die Schwingungen auf die Bauteile des Computers negativ auswirken.

Sieht es da mit einem Verstärker ähnlich aus ?



Mfg, Dragst3er


[Beitrag von Dragst3er am 19. Jul 2013, 16:13 bearbeitet]
Ralf_Hoffmann
Inventar
#2 erstellt: 19. Jul 2013, 16:37
Ahoi

Das wäre ja mal ein Feldversuch: Wie lange hält ein Verstärker Vibrationen aus?

Wenn du keine Lust hast, auf das Ergebnis zu warten, solltest du den amp entkoppeln. Entweder ganz runter vom sub (warum steht er überhaupt drauf?) oder z.B. ne dicke Gummimatte zwischen Beide legen, den amp auf ein Brett an die Wand packen oder oder..........

Gruß
Ralf
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 19. Jul 2013, 16:46
Oder Gummi-Absorber. Klick
Jeck-G
Inventar
#4 erstellt: 19. Jul 2013, 16:47
Da sehe ich keine Probleme, eher im Gegenteil, in Aktivsubs hat man schließlich Verstärker drin.
Einen Röhrenverstärker hingegen würde ich nicht draufstellen, denn Röhren sind "elektromechanische" Bauteile, die Drahtwindungen im Innern können schön mitschwingen.
Dragst3er
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Jul 2013, 19:47

Ralf_Hoffmann (Beitrag #2) schrieb:




(warum steht er überhaupt drauf?) oder z.B. ne dicke Gummimatte zwischen Beide legen, den amp auf ein Brett an die Wand packen oder oder..........

Gruß
Ralf


Der Verstärker steht auf den Subwoofer da die Anlage noch neu ist bzw. sie erst mal zu testen lief.

Da ich aber sowieso vor hatte einen kleinen Tisch für den Verstärker zu bauen und die Meinungen geteilt sind ist es wohl besser morgen erst mal einen kleinen Tisch zu bauen um den Verstärker zu "entkoppeln"
Lösungen wie Gummi matten, Füße überzeugen mich Persönlich nicht.

Also das Subwoofer Gehäuse an sich vibriert nicht wirklich stark aber dafür der Verstärker.




Mfg, Dragst3er
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi-Komponenten auf Subwoofer stellen?
mazdaro am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  69 Beiträge
Lautsprecher anwinkeln oder höher stellen?
Barnburner am 23.11.2014  –  Letzte Antwort am 23.11.2014  –  5 Beiträge
Subwoofer
Stern16m am 22.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  2 Beiträge
Verstärker Lautsprecher
Benjamin89 am 23.11.2016  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  6 Beiträge
Verschiedene Lautsprecher an einem Verstärker
whiteout_ am 20.07.2015  –  Letzte Antwort am 21.07.2015  –  9 Beiträge
PC -> Verstärker -> (Auto) Subwoofer ?
BlueDevil1 am 30.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  5 Beiträge
Verstärker und Subwoofer nebeneinander?
Just_an_another_newbie am 19.10.2013  –  Letzte Antwort am 19.10.2013  –  2 Beiträge
2 Lautsprecher + Subwoofer an einen Verstärker?
Tonimarshall am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  7 Beiträge
subwoofer statt verstärker ?
anton224 am 08.02.2016  –  Letzte Antwort am 13.02.2016  –  4 Beiträge
"Stationärer MP3 Player" oder "Wieviele Fragen darf ich in einem Thread stellen" ?
Schnitzeljäger am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 151 )
  • Neuestes MitgliedKüstenkind
  • Gesamtzahl an Themen1.344.954
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.508