Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage für TV, Radio etc.

+A -A
Autor
Beitrag
heyhoAG_
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Jan 2015, 11:17
Moin moin :-)

Vorweg: Ich bin mir sicher, die Frage ist hier fehl am Platz, aber bei so vielen Foren und Unterforen bin ich mir unschlüssig, wo ich richtig bin. Daher verschiebt den Thread gerne an den richtigen Ort oder verweist mich dahin. :-)

Also, folgende Frage habe ich.
Ich bin derzeit dabei ein kleines Zimmer umzumodelieren in eine Art Fernsehzimmer. Einen Fernseher hab ich auch schon, einen Sony KDL 50W805. Als Mediengerät nutze ich meine Playstation 4.
Meine Überlegung war noch die Anschaffung eines Radios und vorallem eines Plattenspielers (ist schon lange mein Wunsch). Eventuell komme ich an einen Sony PS 636 für nur 65€. Und ja, ich bin Sony Fan. :-D Heißt aber beim besten Willen nicht, dass ich alles von denen haben muss, normalerweise sind die ja auch recht teuer.
Nun meine Frage. Ich würde gerne eine kleine Anlage aufbauen, also nicht unbedingt alles auf einmal (mein monatliches Budge ist als Student mit Nebenjob nicht unbegrenzt), und würde wenn überhaupt gerne alle Geräte über diese Anlage laufen lassen. Inwieweit lässt sich das alles umsetzen? Mit welchem Budget muss ich rechnen? Was wäre sinnvoll, was eher Spielerei?

Oh man, sind doch ein paar mehr fragen geworden. Technik fasziniert mich zwar, aber mein Thema war es irgendwie nie. Ihr habt es also leider mit einem Newbie auf dem Gebiet zu tun, sorry. :-P

Weitere Ideen und Vorschläge für meine Pläne nehme ich auch gerne an. :-)


LG Alex
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 26. Jan 2015, 10:55
Wie viel darf´s denn maximal kosten?

Ein AVR + Lautsprecher wäre die beste Wahl.
Falls es günstig bleiben muss, dann eben ein gebrauchter AVR und gebrauchte Lautsprecher.

Gruß
Georg
Highente
Inventar
#3 erstellt: 26. Jan 2015, 11:06
und beim AVR darauf achten, dass er einen Phonoeingang für den Plattenspieler hat.
heyhoAG_
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 26. Jan 2015, 12:11
Vielen Dank für eure Antworten! :-)

Ich hab nach etwas mehr Recherche ein Thema in einem vielleicht etwas passenderem Unterforum eröffnet. Da sind auch mehr Informationen vorhanden!


http://www.hifi-foru...m_id=35&thread=67775


Ich freue mich wirklich über jede Hilfe, ich bin leider echt ahnungslos auf dem Gebiet. :-/
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio-Empfang über TV-Kabel
iigna am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  3 Beiträge
Mehrkanal Audio für Zuhause - wie zb. Solarim etc.
speedofastskin am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  6 Beiträge
Laptop an Anlage, wireless? NAD, Arcam etc.
turtlehead am 03.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  11 Beiträge
TV über analoge HiFi-Anlage laufen lassen
mse13 am 20.07.2015  –  Letzte Antwort am 25.07.2015  –  21 Beiträge
Digital-Radio?
Soundagent am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2007  –  2 Beiträge
Radio-Empfang über Kabel Digital
Christoph_66de am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  5 Beiträge
Einbauhöhe für Hifi-Anlage
woiffi am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  5 Beiträge
Radio
Ali103 am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  2 Beiträge
TV versus Radio Anschlüsse
amic4y am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  5 Beiträge
Internet Radio
jerrrry am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedneltymind
  • Gesamtzahl an Themen1.345.408
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.914