Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Universum hi-fi system v46012

+A -A
Autor
Beitrag
sYrIa
Neuling
#1 erstellt: 26. Okt 2015, 13:22
Leider bin ich kein Deutsch spreche ich Google Übersetzung
Da kaufte ich die Sprachgruppe Gebrauchte Marken
universum hi-fi system v46012
Ich suche nach Informationen über
Ich will wissen, in welchem Jahr fast gemacht wurde
Was halten Sie Ka Stimme Pmarkh Experten glauben,
universum hi-fi system
Und wie viel der Preis in Ihrem Land


http://up.1sw1r.com/upfiles2/fqe61272.jpg


[Beitrag von sYrIa am 26. Okt 2015, 13:24 bearbeitet]
Ralf_Hoffmann
Inventar
#2 erstellt: 26. Okt 2015, 17:43
Verkauft um 1990.

Verkäufer war der Quelle-Versand.
Universum war eine sehr günstige Katalogmarke, für Leute, die sich die üblichen Japaner nicht leisten konnten/wollten

Der Wert hängt vom Zustand und der Vollständigkeit ab. Da es wohl auf Selbstabholung hinausläuft, wenn die komplette Anlage weg soll, lässt sich ein Preis schwer schätzen. Ich denke mal mehr als 150-200€ für die gesamte Anlage sind nicht drin. Eher weniger.
Janine01_
Inventar
#3 erstellt: 26. Okt 2015, 19:39
Ich glaube nicht das da überhaupt 150€ rüber kommen eh weniger.


[Beitrag von Janine01_ am 26. Okt 2015, 19:39 bearbeitet]
Ralf_Hoffmann
Inventar
#4 erstellt: 26. Okt 2015, 19:46
Der Verstärker ging neulich in der Bucht für rd. 150 über die Theke - hat mich auch gewundert . Allerdings bei einem Gewerblichen und in gutem Zustand.

Sollte der TE in einem Ballungsraum wohnen, die Anlage in funktionierendem Zustand sein, und das Angebot ordentlich gemacht werden, kann das schon drin sein. Man muss halt zur richtigen Zeit den richtigen freak finden, der irgendwas mit dem Universum-Kram verbindet.

Mir persönlich wäre das Zeug gar nix wert


[Beitrag von Ralf_Hoffmann am 26. Okt 2015, 19:47 bearbeitet]
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 26. Okt 2015, 20:27
150 Öcken für den Amp? Ich hätte ehrlich gesagt das zeug direkt zur nächsten Mülldeponie getragen
Siehe da, auch Plastikbomber können etwas wert sein
Ralf_Hoffmann
Inventar
#6 erstellt: 26. Okt 2015, 23:30
Ok, Ok waren nur 130 : http://www.ebay.de/i...rksid=p2047675.l2557

Ich verstehe es ja auch nicht, aber anscheinend gibt es für alles einen fanboy
HannoverMan31
Inventar
#7 erstellt: 27. Okt 2015, 04:40
Nicht alles war von Universum schlecht. Im Gegenteil, die hatten teilweise richtig gute Hifi Sachen und Fernseher und sogar Geräte der Top Liga, die haptisch und technisch ein Traum waren. Einige Geräte gelten gar als Klassiker und werdet gut gehandelt, wo ein großer Bekannter Hersteller dahinter steckte bzw die Elektronik geliefert oder entwickelt hat. Konnte nur unter dem Namen Universum extra nur für Quelle natürlich günstiger verkauft werden.
Wäre also vorsichtig mit Aussagen wie, gleich in Müll damit oder so. Ganz im Gegenteil. Universum bot sogar exzellente Lautsprecher an, mit Namhafter Chassis Bestückung. Anbei, hier im Forum gibt's ja sogar einen Universum Stammtisch. Viele Geräte von Universum waren Made in Japan und Made in Germany.


[Beitrag von HannoverMan31 am 27. Okt 2015, 05:34 bearbeitet]
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 27. Okt 2015, 06:38
Selbstverständlich waren nicht alle Universum Geräte schlecht. Ich hatte mal Ls, die mit hochwertigen Coral Chassis bestückt waren und mehr als ordentlich klangen.
Aber diese Geräte schreien ja gerade zu nach billig.
Ralf_Hoffmann
Inventar
#9 erstellt: 27. Okt 2015, 10:21
Das in manchen Universum Geräten Bauteile oder ganze Baugruppen bekannterer Hersteller stecken ist ein ziemlich alter Hut. Das sie genau wie die Mitbewerber ordentlich Musik machen konnten bezweifelt keiner. Das ist auch keine Kunst.
Nichtsdestotrotz muss man schon in Quelle Bettwäsche schlafen, um den Geräten einen Klassiker-Status zu geben, oder sie höherwertiger zu machen als sie waren.
Präsentiert zwischen Hornhautrasplern und elektrischen Insektenfallen waren sie irgendwie immer ein Highlight jedes Katalogs, auch weil sie grundsätzlich preiswerter waren................eine Art HIFI-KIK
RocknRollCowboy
Inventar
#10 erstellt: 27. Okt 2015, 22:23
Ein Universum Amp würde mich schon reizen.

Post #184

Universum hifi System 2500

Hat irgendwas, das Teil, auch wenn "nur" Universum drauf steht.

Gruß
Georg
Ralf_Hoffmann
Inventar
#11 erstellt: 27. Okt 2015, 23:28
Ja - viele Knöppe und viel Metall. gab es so oder so ähnlich auch unter Frey, Bayreuth, Goldstar (Der eigentliche Hersteller) usw.
Scheint ein (recht später) Versuch des Quelle Marketings gewesen zu sein, mit den Japanern aus den Mitsiebzigern mitzuhalten.

Der Preis war günstig und er sah sehr gut aus. Ich finde den auch sexy, aber die Originale sind mir lieber .

Ansonsten fällt mir zu Universum (auch der Anlage dieses Threads) nicht positives ein. Null Innovation - oder gibt es irgendeinen selbst entwickelten Meilenstein oder zumindest Meilenkiesel von Universum...........................rhetorische Frage

Armer TE, wenn der das durch den Übersetzer jagt.
RocknRollCowboy
Inventar
#12 erstellt: 27. Okt 2015, 23:38
Servus.


Der Preis war günstig und er sah sehr gut aus. Ich finde den auch sexy, aber die Originale sind mir lieber .

Mir natürlich auch.
Aber für nen 50er in gutem Zustand würd ich den 2500er mal riskieren.


Ansonsten fällt mir zu Universum (auch der Anlage dieses Threads) nicht positives ein. Null Innovation - oder gibt es irgendeinen selbst entwickelten Meilenstein oder zumindest Meilenkiesel von Universum...........................rhetorische Frage

Da muss ich ja dann auch nicht dazu antworten.

Universum hat aber schon teilweise brauchbare Sachen abgeliefert.
Ich hab hier noch 3 Wege "Hochleistungslautsprecher" vom Flohmarkt für 5€. (Ca. Anfang bis Mitte 80er)
Haben Westra Bestückung (mit richtiger Frequenzweiche!) und klingen ganz brauchbar. Für einen Einsteiger keine schlechte Wahl. Da hab ich Neu für 250€ schon viel schlechtere Lautsprecher gehört.

Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"Neuling" fragt: Hi-Fi vs. Home Cinema
fobin am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  23 Beiträge
Was ist Hi-Fi
MASTER-Tim am 25.05.2003  –  Letzte Antwort am 27.05.2003  –  10 Beiträge
Was ist HI-FI
Quo am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  3 Beiträge
RFT wirklich hi-fi?
P.W.K._Fan am 09.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  4 Beiträge
Hi-Fi Fachhandel
heyhihello am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  5 Beiträge
Hi-Fi Verkabelung
riod am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  3 Beiträge
HI-FI Altäre
DualBeltDrive am 18.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2011  –  16 Beiträge
Volldigitale Hi-Fi-Architektur
rauchundschall am 30.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  31 Beiträge
HD Sound HI FI
routerun am 02.04.2014  –  Letzte Antwort am 04.04.2014  –  6 Beiträge
Der erweiterte "Vorstellungs-Thread"-wie kamt ihr zum Hi-Fi?
Extrawurst am 09.08.2015  –  Letzte Antwort am 12.08.2015  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.275