Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gigaworks T3 Subwoofer an Sony CMT-SBT 100B anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
Zeraki
Neuling
#1 erstellt: 10. Apr 2016, 12:40
Hallo Leute, ich habe zugegeben keine Ahnung von der Wissenschaft der Lautsprecher Deswegen frage ich meine Frage ganz direkt: Ist es möglich den Subwoofer vom Creative Gigaworks T3 amazon.de
an die Sony CMT-SBT 1000B amazon.de anzuschließen? Mir gefallen die Satelliten des T3 nicht und würde den Subwoofer eben sehr gerne an die Anlage anschließen. Hinten an der Anlage sind die entsprechenden Anschlüsse für die Lautsprecher [Bild]. Da ich in vielen Foren bereits gelesen habe, dass ein alleiniges "Zwischenschalten" massive Folgen haben könnte, wollte ich es genau wissen.. Gibt es für solch ein Problem bereits Adapter oder ähnliches? Der T3 besitzt einen Lautstärkeregler, den ich nicht weiter verwenden möchte. Dort löte ich am Potentiometer zwei Kontakte zusammen, die den vollen Durchlass des Tons erlauben und möchte alles nur noch über die Anlage regeln können. Wäre das möglich?
Für Antworten wäre ich sehr dankbar
Sry für den langen Post...
LG
wichelmax
Stammgast
#2 erstellt: 13. Apr 2016, 09:14

Zeraki (Beitrag #1) schrieb:
ich habe zugegeben keine Ahnung von der Wissenschaft der Lautsprecher :D




Zeraki (Beitrag #1) schrieb:

Der T3 besitzt einen Lautstärkeregler, den ich nicht weiter verwenden möchte. Dort löte ich am Potentiometer zwei Kontakte zusammen, die den vollen Durchlass des Tons erlauben und möchte alles nur noch über die Anlage regeln können. Wäre das möglich?


Irgendwie passt das nicht zusammen.

Von Bastelarbeiten habe ich keine Ahnung, aber was klappen könnte: Das T3 müsste doch einen Klinke-Stecker haben. Wenn du diesen in den Kopfhörerausgang der Sony steckst, sollte das klappen (wie auch immer das dann klingt!).
Zeraki
Neuling
#3 erstellt: 13. Apr 2016, 10:35
Danke für deine Antwort.
Werden dann die Lautsprecher nicht gemuted?
wichelmax
Stammgast
#4 erstellt: 13. Apr 2016, 11:07
Ääääh stimmt, das ist dann der Fall. Wie gesagt, es könnte funktionieren - und jetzt wissen wir, dass es nicht klappt. Viel Erfolg weiterhin
Zeraki
Neuling
#5 erstellt: 13. Apr 2016, 13:43
hmm... Da es heutzutage für alles irgendwelche Adapter gibt, gibts nich n adapter von "Lautsprecherkabel" zu Klinke oder so'n quatsch? Man kann das signal von den Lautsprecherdrähten bestimmt irgendwie "abfangen" oder?


[Beitrag von Zeraki am 13. Apr 2016, 13:46 bearbeitet]
Highente
Inventar
#6 erstellt: 13. Apr 2016, 13:57
sowas nennt sich dann Spannungsreduzierer und gibt's z.B. von Teufel.
Zeraki
Neuling
#7 erstellt: 13. Apr 2016, 14:05
amazon.de
Das? das wär irgendwie zu einfach wenn ich das einfach "zwischenschalte"... oder?


[Beitrag von Zeraki am 13. Apr 2016, 14:07 bearbeitet]
Highente
Inventar
#8 erstellt: 13. Apr 2016, 14:48
Das ist von der Funktion sicher richtig. Nur, wie bekommst du das nun an diese merkwürdigen Lautsprecherausgänge deiner Sony Anlage?
Zeraki
Neuling
#9 erstellt: 13. Apr 2016, 14:52
Die Lautsprecher haben ja die zwei notwendigen drähte.. kann ich die nich an unterschiedlichen stellen, damit sie sich nicht berühren, abisolieren und den adapter zwischenhängen? oder würde dadurch nur noch die "halbe Lautstärke" ankommen, da sich das ja teilt? ich hab davon leider keine ahnung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wechseln der Radiosender bei Sony Cmt sbt 300w?
/Annie/ am 16.01.2015  –  Letzte Antwort am 16.01.2015  –  13 Beiträge
Sony CMT-SBT300W
psievert77 am 02.12.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2014  –  4 Beiträge
Sony CMT-SBT300WB: Lautsprecherbindung?
Lugosi am 08.04.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  3 Beiträge
Subwoofer an Sony TA-FE510R
elvegas am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  6 Beiträge
Subwoofer an Röhrenverstärker anschließen.
Mietzekotze am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2015  –  13 Beiträge
Subwoofer an Stereoverstärker anschließen
Benzpaule am 01.05.2012  –  Letzte Antwort am 02.05.2012  –  2 Beiträge
! HILFE ! Kann ich an meiner Stereoanlage (Sony MHC-RG20) einen Aktiv-Subwoofer anschließen ?
hifi-freund96 am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 04.12.2011  –  2 Beiträge
Subwoofer?
Hifinewbee22 am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2005  –  4 Beiträge
Weitere Boxen und Subwoofer an Kompaktanlage anschließen.
BigSnoop am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  5 Beiträge
Subwoofer und Topteile an Frequenzweiche anschließen?
Maximilian1995 am 12.05.2015  –  Letzte Antwort am 13.05.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Creative

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.202