Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony CMT-SBT300WB: Lautsprecherbindung?

+A -A
Autor
Beitrag
Lugosi
Stammgast
#1 erstellt: 08. Apr 2015, 08:46
Ich hatte nach einem neuen Küchenradio gesucht:

Wichtig war mir eine Kompaktanlage mit den Features (an die ich selber Lautsprecher anschliessen kann):
https://geizhals.at/...936_Bluetooth#xf_top

Klassische Stereo Receiver mit modernen Features gibt es ja außerhalb der Kompaktanlagen ja gar nicht mehr. Also sollte es die Sony CMT-SBT300WB Anlage werden. Im Schlafzimmer bin ich auch schonmal so vorgegangen aber mit einem anderen Modell. Ich habe mir eine Kompaktanlage gekauft, die Lautsprecher weggeworfen (auf den Dachboden gebracht). Und eigene angeschlossen.

Jetzt habe ich vor dem Bestellen aber noch gesehen, dass die Sony Anlage hier untypische LS-Buchsen hat und lt. Beschreibung nur mit den mitgelieferten Boxen betrieben werden soll:
http://www.technikdi...269_03_1000x1000.jpg

Ich wollte die eigentlich mit diesen Boxen kombinieren:
2x http://www.nubert.de/nujubilee-40/p1945/?category=222

Was tut Sony da? Kann ich an die Stecker einfach eigene LS ranfummeln?

Danke!
Passat
Moderator
#2 erstellt: 08. Apr 2015, 09:23

Lugosi (Beitrag #1) schrieb:
Klassische Stereo Receiver mit modernen Features gibt es ja außerhalb der Kompaktanlagen ja gar nicht mehr.


Wo hast du denn geschaut?
Beispiel:
Onkyo TX-8050, hat Netzwerk inkl. Internetradio und USB.
Oder:
Yamaha R-N301, hat Netzwerk inkl. Internetradio, Airplay, Digitaleingänge.
Yamaha R-N500, hat Netzwerk inkl. Internetradio, Airplay, Digitaleingänge und USB.

Die Geräte lassen sich auch per App steuern.

Für Bluetooth gibts für wenig Geld Universaladapter, die man an jede Anlage anschließen kann.
Für WLAN gibts für wenig Geld WLAN-Bridges, die einfach am Netzwerkanschluß angeschlossen werden.

Zu den Anschlüssen der Sony:
So etwas ist bei solchen Anlagen üblich.
Die Käufer solcher Anlagen kommen i.d.R. nie auf die Idee, da andere Lautsprecher anschließen zu wollen.

Selbst wenn man da andere Lautsprecher anschließt, so kann es sein, das die furchtbar klingen.
Gar nicht so selten haben solche Anlagen nämlich einen nicht abschaltbaren Equalizer o.Ä., der Schwächen der Beipacklautsprecher kompensiert.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 08. Apr 2015, 09:32 bearbeitet]
Lugosi
Stammgast
#3 erstellt: 08. Apr 2015, 11:04
Die Modelle hatte ich auch schon gefunden, aber im Detail haben die mir nicht gefallen.
https://geizhals.at/...1_2.1~321_2.0#xf_top

Da würde ich eher meinen klassischen Pioneer Receiver an der Stelle behalten wollen. Die Sony hatte mir von der Ausstattung am besten gefallen.

Bei der Phillips Anlage, die ich im Schlafzimmer habe, ist kein Unterschied zu besserer Elektronik aufgefallen, dort betreibe ich jetzt einen Satz älterer Monitor Audio LS dran. Lautsärken wären in der Küche wie im Schlafzimmer auch absolut minimal. Deswegen brauche ich auch keine großen Verstärker.


[Beitrag von Lugosi am 08. Apr 2015, 11:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony CMT-SBT300W
psievert77 am 02.12.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2014  –  4 Beiträge
Probleme mit Kompaktanlage
Dronkitmaster am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  3 Beiträge
Kompaktanlagen kombinieren
Vielleichtmann am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  9 Beiträge
sony cmt 101 - (fast) keine lautstärke
franze1 am 10.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  2 Beiträge
Kompaktanlage "Sony mhc ex5""
hollarf am 22.02.2013  –  Letzte Antwort am 28.02.2013  –  10 Beiträge
Wechseln der Radiosender bei Sony Cmt sbt 300w?
/Annie/ am 16.01.2015  –  Letzte Antwort am 16.01.2015  –  13 Beiträge
Kompaktanlagen gar nicht so schlecht.
corza am 24.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  16 Beiträge
Gigaworks T3 Subwoofer an Sony CMT-SBT 100B anschließen
Zeraki am 10.04.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  9 Beiträge
Kompaktanlage an vorhandene Lautsprecher anschließen
Obelixgazelle am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  8 Beiträge
Kompaktanlage mit Bluetooth Sender
moerser81 am 27.04.2016  –  Letzte Antwort am 28.04.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • Yamaha
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedDarkyxd
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.487