Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Weitere Boxen und Subwoofer an Kompaktanlage anschließen.

+A -A
Autor
Beitrag
BigSnoop
Stammgast
#1 erstellt: 20. Mrz 2007, 14:48
Also ich hab ne Kompaktanlage, dazu 2 Boxen und noch 4 kleine Boxen ursprünglich von einem surround system...naja jedenfalls war alles schon angeschlossen doch jetzt bin ich umgezogen und will wieder alles anschließen hab aber kein plan wie am besten. Damit es einfacher verständlich ist hab ich eine Zechnung gemacht...Ich hoffe ihr könnt was damit anfangen...

Am einfachsten wärs wenn ihr mir ne zeichnung anfertigt damit ichs auch raff:)

also danke im vorraus...

hier das bild:

http://img233.imageshack.us/my.php?image=neubitmaprr6.png
debrongen
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Mrz 2007, 20:08
Hallo erstmal...
meine bescheidene Meinung,lass die 4 Mini's weg.
Um welchen Typ Subwoofer handelt es sich??
Aktiv???
Welche Anschlussmöglichkeiten hat der Sub???
armindercherusker
Inventar
#3 erstellt: 20. Mrz 2007, 20:12
Hallo BigSnoop !

Schließe den Subwoofer mit den Anschlüssen "Input" an die Anlage ( L / R je rot + schwarz zeigt´s eindeutig )

Die 2 Boxen an "Output" vom Woofer.

Die 4 Mini-Boxen : alle Kabel sauber aufwickeln und ab in den Keller oder verkaufen . . .

Gruß
BigSnoop
Stammgast
#4 erstellt: 20. Mrz 2007, 20:32
warum in keller??? ja is ein aktiver woofer mit wie man auf der zeichnung sieht in und output...

warum die 4 boxen weg?? sind gute quadral boxen...

würd es den sound net verbesser wenn ich die im raum verteilen würde?? bzw 2 stück in reihe an den linken output und 2 stück in reihe an den rechten output...

warum meint ihr ich sollte die nich mit anschließen?

gruß
Hüb'
Inventar
#5 erstellt: 20. Mrz 2007, 21:21

BigSnoop schrieb:
würd es den sound net verbesser wenn ich die im raum verteilen würde?? bzw 2 stück in reihe an den linken output und 2 stück in reihe an den rechten output...

Nein. Der Sound wird allenfalls schlecher.
Stereo = 2 Kanäle = 2 LS, wenn es nicht gerade um Beschallungslösungen geht.

BigSnoop schrieb:
warum meint ihr ich sollte die nich mit anschließen?

Im Zweifel überlastest Du damit nur den Verstärker und zerstörst Dir die LS.

Grüße

Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage an Verstärker anschließen
BlackMusic am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 26.04.2016  –  40 Beiträge
Kompaktanlage an vorhandene Lautsprecher anschließen
Obelixgazelle am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  8 Beiträge
Subwoofer an Stereoverstärker anschließen
Benzpaule am 01.05.2012  –  Letzte Antwort am 02.05.2012  –  2 Beiträge
Boxen anschließen
DiEversity am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2004  –  5 Beiträge
Anfänger Frage - zusätzliche Boxen anschließen!?
JohannG am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  11 Beiträge
Weitere Boxen an Anlage - aber wie?
Turboplasma am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  6 Beiträge
Subwoofer und Topteile an Frequenzweiche anschließen?
Maximilian1995 am 12.05.2015  –  Letzte Antwort am 13.05.2015  –  7 Beiträge
zwei weitere Boxen an yamaha anschliessen
themcrene am 26.09.2013  –  Letzte Antwort am 27.09.2013  –  9 Beiträge
Boxen richtig anschließen
DiEversity am 06.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  4 Beiträge
Kompaktanlage an Bang Olufsen a9
Weller1981 am 13.05.2015  –  Letzte Antwort am 14.05.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedToni_No.1
  • Gesamtzahl an Themen1.345.695
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.143