Weitere Boxen an Anlage - aber wie?

+A -A
Autor
Beitrag
Turboplasma
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Dez 2004, 19:29
Hallo,

ich möchte für meine Eltern die Denon Anlage D-F101 kaufen, allerdings müssen zwei Stockwerke beschallt werden. Das heisst, dass ich neben den 2 mitgelieferten Boxen noch zwei weitere im unteren Stockwerk anschließen möchte, die Kabel liegen schon.

Die Anlage hat aber nur Anschlüsse für zwei Boxen, ich möchte da eine Schaltung anschließen, sodass ich zwei weitere Boxen hinzufügen kann. Mitgeliefert werden nur zwei, einzeln bestellen ist nicht. Aber welche Boxen (Ohm-technisch) muss ich nehmen, damit das gut geht? Oder ist das alles total mies? Die Anlage ist die einzige, die meinen Eltern gefällt...

Hier die technischen Daten der Anlage:

Verstärker: 35W+35W; 4Ohm; 1kHz; 0,7% Klirr
Boxen: Nenn-Musikbelastbarkeit 60W/100W; 6Ohm; 40Hz-22kHz

Über Hilfe würde ich mich freuen, habe gar keinen Plan – ich war schon im Elektromarkt aber die Leute waren völlig unmotiviert und gestresst...

Vielen Dank,
Maik


[Beitrag von Turboplasma am 08. Dez 2004, 19:43 bearbeitet]
Turboplasma
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 09. Dez 2004, 15:48
Oh, ich glaube meine Frage ist übersehen worden (snief)
Weiss vielleicht doch jemand eine Antwort?
Master_J
Moderator
#3 erstellt: 09. Dez 2004, 15:50
Umschalter gibt's z.B. beim Conrad.

Die Ohm sind besonders relevant, wenn beide Paare gleichzeitig betrieben werden sollen.

Gruss
Jochen
Turboplasma
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Dez 2004, 15:52
Ja es sollen manchmal beide Paare gleichzeitig betrieben werden. Kann ich dann bei dem zweiten Paar auch 6Ohm Boxen nehmen oder sollte ich eine andere OhmZahl/Wattzahl wählen?
Was hält diese Anlage aus?
Master_J
Moderator
#5 erstellt: 09. Dez 2004, 16:00

Turboplasma schrieb:
Kann ich dann bei dem zweiten Paar auch 6Ohm Boxen nehmen oder sollte ich eine andere OhmZahl/Wattzahl wählen?

Du musst darauf achten, dass die resultierende Gesamtminimalimpedanz nicht unter 4 Ohm fällt.

Rges = 1 / ( 1/R1 + 1/R2 )

Du kommst also schon mit einem zusätzlichen Paar 8 Öhmer unter 3,5 Ohm.

Watt sind egal.


Turboplasma schrieb:
Was hält diese Anlage aus?

Ist kompakt und die Leistungsangabe bei 0,7% Klirr.
Also eher ein schwaches Teil, was auf Impedanzunterschreitungen kritisch reagieren wird.

Gruss
Jochen
Ungaro
Inventar
#6 erstellt: 09. Dez 2004, 16:05
Hallo!

Am besten wäre es wenn der Denon einen Pre-Out Ausgang hätte, dann könntest du daran eine zweite Endstufe anschliessen.

MFG
Ungaro
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Idiotenfrage: Wie schließe ich weitere Bochsen an meine Anlage an?
Skipy1 am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  11 Beiträge
Weitere Boxen und Subwoofer an Kompaktanlage anschließen.
BigSnoop am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  5 Beiträge
zwei weitere Boxen an yamaha anschliessen
themcrene am 26.09.2013  –  Letzte Antwort am 27.09.2013  –  9 Beiträge
Neue Anlage ist da aber WIE schliess ich die an?
mickikrause am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  7 Beiträge
Anlage
moddaa am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  41 Beiträge
TV und Hifi Anlage kombinieren. Wie?
dawarwas am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 20.12.2013  –  12 Beiträge
Equalizer an Anlage Anschließen
Der_Cäsar am 11.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  7 Beiträge
Wie am besten Furnierschäden an Boxen beheben?
14_Zero_Zero am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  3 Beiträge
Anlage verbessern, aber wie?
kaiwei am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  2 Beiträge
Probleme mit meiner neuen Anlage, Klirren der Boxen bei hohen kräftigen Stimmen wie Norah Jones
flyingquax am 27.10.2007  –  Letzte Antwort am 30.10.2007  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSamus23
  • Gesamtzahl an Themen1.383.015
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.348

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen