Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HIFI.....wofür???

+A -A
Autor
Beitrag
wisi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Apr 2003, 17:42
Also eigentlich wollte ich ja zuerst nicht soviel Geld ausgeben und wollte mir für meinen Computer "nur" ein Logitech Z680 oder ein Creative Cambridge 550 kaufen, aber nach vielen vielen lesen im Internet wurde ich mir immer unsicherer ob ich sowas wirklich wollte!
Jetzt denk ich mir ich leg mir einen Reciever 440 von Yamaha zu und kauf mir dazu Eltax Millenium Boxen, nicht die kleinen sondern 450er vom Conrad und die 500er...
Aber jetzt hab ich hier in diesen Forum wirklich viel gelesen und ich weiß nicht, ich bekomm einfach nie einen richtigen Grund warum ich überhaupt soviel Geld ausgeben soll!! Ich mein der eine ist von seinen Eltax Boxen begeistert der andere mault weil sie an seine xxxx€ Boxen nicht ran kommen und angeblich so an schlechten Sound haben sollen wie "Cat" Boxen (die ich persönlich zwar nicht kenne, aber ich nehm mal an dass das die absoluten billig Boxen sind so wie z.B. Raveland)! Ich kenn mich echt net mehr aus! Ich mein kann man die Eltax mit boxen von Raveland vergleiche? Ich glaub wohl kaum die kosten ja schon mal mindestens das doppelte! Hab ich mit so einem "Hifi" System wirklich besseren Sound als mit so einem fuzzi fertig Surroundsystem auch wenn ich nicht gleich für die Boxen allein 2000€ auslegen möchte!

MfG Martin
Elric6666
Gesperrt
#2 erstellt: 29. Apr 2003, 17:51
Hi Martin,

„bekomm einfach nie einen richtigen Grund warum ich überhaupt soviel Geld ausgeben soll!!“#

Den kann dir hier auch keiner liefern – nur du selbst. Meiner Frau würde ein CD-Kofferradio voll ausreichen – mir
nicht. Sicher ist das aber wie bei jedem Hobby – besser geht’s immer noch und man muss nur aufpassen – oder auch nicht -,
dass das Streben nach Perfektion nicht überhand nimmt.

„Hab ich mit so einem "Hifi" System wirklich besseren Sound als mit so einem fuzzi fertig Surroundsystem auch wenn ich nicht gleich für die Boxen allein 2000EUR auslegen möchte!“

Nun, um 500 € für die Boxen sollten es schon sein – und gut AV`s gibs um 450 € Straßenpreis.

Gruss
wn
Inventar
#3 erstellt: 29. Apr 2003, 22:49
Hallo wisi,
ich kann Deine Konfusion gut nachvollziehen, der ganze HiFi Bereich ist für einen Aussenstehenden ziemlich unübersichtlich.
Der einzige Rat den ich Dir geben kann ist einfach mal zu einem Händler zu gehen, der ein wirklich breites Angebot hat, und Dir mal was vorführen zu lassen. Darunter sollten durchaus auch Anlagen sein, die zur Zeit für Dich möglicherweise im Moment finanziell nicht in Frage kommen. Auf diese Weise bekommst du einen guten Eindruck von dem was machbar ist und schaffst Dir eine solide Basis für weitere Entscheidungen.
Ein seriöser Händler wird die diese Möglichkeit gerne geben und sich auch Zeit nehmen, Dir die unterschiedlichen Kombinationen zu erläutern.
- Gruss, Wilfried
tux
Stammgast
#4 erstellt: 06. Aug 2003, 09:08
Geh zum Conrad und hör dir die Boxen an ...
Ich hatte das Glück und bin dort wirklich auf einen kompetenten Verkäufer gestoßen (ja sowas gibts wirklich) der sich Zeit genommen hat, mir vorzuspielen was ich gerne hören wollte.

Die Eltax Millennium 500 II bringen einen genialen (!) Bass (unterdrückt aber etwas die Höhen) .. je nachdem was du möchtest und welche Musik du hörst.

Ich hab mir spaßhalber mal beim Conrad die Raveland-Boxen angehört.... das klingt wirklich mehr als scheiße, (klingt seehr höhenbetont, kein Bass; und hat laut Verkäufer keine Frequenzweiche eingebaut) ich musste sogar lachen wie ich sie gehört hab
AR9-lover
Stammgast
#5 erstellt: 06. Aug 2003, 09:16
Kompetenter Verkäufer und keine Frequenzweiche eingebaut

Ich piss mich weg

Gruss
AR9-lover
tux
Stammgast
#6 erstellt: 06. Aug 2003, 09:33
Er meinte, die wären einfach nacheinander miteinander verbunden ....
drbobo
Inventar
#7 erstellt: 06. Aug 2003, 11:07
naja bei conrad würde ich ja nicht gerade probehören, da hört man im "hörraum" auch noch die Hintergrundmusik aus dem Laden und die Autoradios von nebenan....
zum Testhören würde ich schon mal einen HIFI Händler besuchen, wenn man dann nicht bereit ist, ein paar Euro zu investieren, dann kann man ja immer noch zu Conrad gehen..
tux
Stammgast
#8 erstellt: 06. Aug 2003, 12:02
Ach so mies ist es auch nicht ...
Es ist immer noch DEUTLICH besser als beim Media Markt, Saturn, Cosmos & Co. ... dort gibt es zwar u.U. bessere Hörräume, doch dann keine Verkäufer die Zeit und schon gar keine Lust haben, da etwas ausführlich vorzuführen. (meine bisherige Erfahrung ... Ausnahmen gibts natürlich immer)

Es ist eben kein kleiner HiFi-Händler, aber das sollte ja klar sein ...
stadtbusjack
Inventar
#9 erstellt: 06. Aug 2003, 12:14
>>Die Eltax Millennium 500 II bringen einen genialen (!) Bass<<

Das seh ich anders, die Eltax, die ich gehört hab (weiß nicht welche, hatten nen seitlichen Tieftöner) hatten zwar einen LAUTEN Bass, aber einen furchtbaren absolut unpräzisen Blubberbass! Sowas hört sich vielleicht am Anfang gut an (boah geiler bass, ey) aber wenn man etwas länger hört (auch mal Musik, die nicht nur aus Bass besteht), nervt es total!
tux
Stammgast
#10 erstellt: 06. Aug 2003, 13:48
Seitlicher Tieftöner?!

---
Ich hab mir übrigens auch einige Eltax-Boxen angehört, wirklich gefallen hat mir nur dieses eine Modell. (Millennium 500 II)


[Beitrag von tux am 06. Aug 2003, 13:52 bearbeitet]
stadtbusjack
Inventar
#11 erstellt: 06. Aug 2003, 18:11
Ja, die hatte nen seitlichen Tieftöner. Ich glaube, es war das Hollywood Surround Set.
tux
Stammgast
#12 erstellt: 07. Aug 2003, 06:50
Die Eltax Millennium 500 II sind Standboxen. (etwa 170 Euro das Stück)
H-Line
Stammgast
#13 erstellt: 07. Aug 2003, 13:23
Hi, zwischen Eltax und Raveland sehe ich keinen Unterschied. Wenn man sich da mal die Frequenzweichen ansieht, denkt die sind aus einem "Ghettoblaster". Das hat echt nichts mit Hifi zu tun.....

H-Line
Schafschuetzer
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 07. Aug 2003, 15:01
Hallo Martin,

um mal auf deine Frage zurückzukommen.

Als Computerfreak weißt du sicher eine schnelle Grafikkarte mit massig Speicher zu schätzen, weil die Graphiken mit einem HiEnd-PC realistischer werden. Genauso verhält es sich mit HiFi. Je besser die Anlage, um so höher wird die Auflösung des Klangbildes. Aber vorsicht, HiFi macht süchtig und arm.


MfG

Christian
hel_ger
Neuling
#15 erstellt: 08. Aug 2003, 14:19
Den Überblick zu verlieren ist nicht schwer....
Hab auch mal klein angefangen, hatte jedoch das Glück, dass ein Kumpel einen "echten" Fachhändler kannte.
Dort liéß ich mich beraten, hörte die geilen, unleistbaren Anlagen an (natürlich unter Studiobedingungen, klingt immer genial) und hörte die Unterschiede.
Dieser Fachhändler hat zumeist auch gebrauchte Geräte.
Jeder Hifi freak strebt nach einen noch besseren Klang und ist bereit, noch mehr auszugeben. Diese sind heilfroh, wenn ihre alten Teile an den Mann gebracht werden. Kriegen tust dafür eh fast nichts.
Wichtig ist nur zu wissen, welche Tonqualität man möchte und was man bereit ist zu opfern, bzw. bereit ist zu warten und zu sparen.
Diese Schnäppchen sind günstig (ähnlich Mittelklassegeräte) und allemal besser als diese Großhandels-Massenartikel. Sollte Musik für dich in Zukunft nur als Tonüberträger betrachtet werden, reicht ein Aus-Raus-Sonder-Abverkaufsartikel auch.
Höhr´dir einige Anlagen mit immer der gleichen Lieblings-CD an und vergleiche diesen einen Track miteinander.(am besten eines, von dem du jeden Ton auswendig kennst)
Dann weißt du bald, was du willst.
Jeder hat andere Musik-Geschmäcker und ein anderes Gehöhr.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi-Fabrik.de - ein sicherer Kauf?
P4ddy am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  33 Beiträge
Welche Boxen benötige ich?
Spaggi am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  5 Beiträge
Brauche hilfe für den kauf einer stereoanlage für nicht mehr als 500? (ich bin blutiger Anfänger)
felix_Leuschen am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  4 Beiträge
Equalizer EQ 550 von Yamaha aber wie nur??? HILFE
donperignon1993 am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  21 Beiträge
Wie erstelle ich mir eine hifi-anlage?
New_Bass am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  30 Beiträge
HIFI-Boxen an Logitech Lautsprechern anschließen !
twachi am 04.07.2012  –  Letzte Antwort am 06.07.2012  –  6 Beiträge
soll ich mir ne neue anlage kaufen?
painkiller am 11.06.2003  –  Letzte Antwort am 13.06.2003  –  36 Beiträge
Wie kauf ich mir einen Röhrenverstärker der mir gefällt
funny001 am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 11.09.2005  –  8 Beiträge
Könnt ihr mir sagen was für LS ich habe?
Sephiroth93 am 30.09.2013  –  Letzte Antwort am 30.09.2013  –  2 Beiträge
wieviel Geld muss ich ausgeben.
jowerner am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  16 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 76 )
  • Neuestes MitgliedHolzdrache64
  • Gesamtzahl an Themen1.344.861
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.268