Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehäuse für 2 kleine Monos

+A -A
Autor
Beitrag
hax0r
Stammgast
#1 erstellt: 02. Sep 2004, 23:07
Ich bin gerade dabei mir 2 Class-A Monos zu bauen (ca. 10W). Zuerst hatte ich vor, beide in ein altes Kenwood-Gehäuse zu stecken, dafür sind se mir aber eigentlich zu schade. Ausserdem könnte ich ja den (hoffentlich) guten Klang mit schicker Optik verbinden.
Die Gehäuse sollten etwa 15x25x6-10cm sein und am besten aus Alu oder Blech (also keine billigen Plastikverpackungen). Kennt jemand nen Shop wo ich so was herkriege?? Conrad und Bürklin haben zwar ne gute Auswahl, ich find aber net das was ich suche.
Achso: Falls der Vorschlag kommt, die Dinger selbst zu bauen, muss ich sagen, dass die Gehäuse einigermassen Identisch aussehen sollten und das krieg bestimmt net hin.

Danke schonmal für die Antworten
300B
Stammgast
#2 erstellt: 03. Sep 2004, 08:15
Hi,

frage mal in einem Metallverarbeitenden-Betrieb nach ( z.B.
Schlosserei)

Die Firma sollte eine Abkantbank haben, da solltest Du Deine Wünsche für kleines Geld erfüllt bekommen.

So mal in der Mittagspause ( Kasten Bier Währung )
-scope-
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Sep 2004, 11:31
Hallo,


da solltest Du Deine Wünsche für kleines Geld erfüllt bekommen.


...wenn er lediglich ein paar abgekantete Bleche haben möchte....sicher.

Der Aufbau einer Endstufenelektronik ist im Verhältnis zu einer angemessenen Verpackung beinahe Nebensache.

Für die Gehäuse meiner letzten kleinen Monos habe ich umgerechnet für 2 Stück etwa 30 Stunden benötigt.....vielleicht auch mehr.

Gute! und Schöne Gehäuse "fremd" anfertigen lassen kostet sicher mehr als eine gute gebrauchte Endstufe.

Allerdings ist das eine Frage des Anspruchs an die Definitionen "gutaussehend". und "ordentlich"


[Beitrag von -scope- am 03. Sep 2004, 11:32 bearbeitet]
300B
Stammgast
#4 erstellt: 03. Sep 2004, 12:55
Hi haxOr,

habe hier noch was gefunden:

http://www.schaeffer-apparatebau.de/index.htm
Turbobuerste
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 03. Sep 2004, 13:47
Hi, ist zwar etwas größer, schaut aber echt gediegen aus...
http://www.dact.com/html/enclosures.html
Grüsse, Turbobuerste
hax0r
Stammgast
#6 erstellt: 03. Sep 2004, 16:12
@300B die Fa. Schaeffer stellt, wie ich das hier erkennen kann nur Frontplatten und größere Gehäuse her, und wohl auch nur in größeren Stückzahlen.

@Turbobuerste: Sehen klasse aus, die Teile, nur wollt ich eben unter 100€für beide Amps bleiben (Bin eben 'n armer Student). Ich werd mich mal noch bei eBay umsehen, zur Not pack ich se auch beide in eine Gehäuse. Trotzdem Danke für die Hilfe !!
0408SUSI
Gesperrt
#7 erstellt: 03. Sep 2004, 17:51
Schäffer fräst und graviert eloxierte Aluplatten in allen Größen und Stückzahlen. Auch in verschiedenen Farben.

Außerdem haben die 2 verschiedene Seitenprofile im Angebot, allerdings nur in 42 und 56mm Höhe.

Eine Mindestabnahmemenge gibt es nicht, und das Designprogram kann man sich gratis runterladen.
fjmi
Inventar
#8 erstellt: 03. Sep 2004, 19:47
was wohl auch ganz gut (=cool/ausergewöhnlich) aussähe wären 2 zylinder (2 monos )
die nebeneinander liegen.
der 'deckel' von z.b. einem metallrohr (kann ja auch schön sein) ist die frontplatte, denn mehr als einschalten muss man sie wohl nicht -> ein runder einschaltknopf/taster.

die beiden zylinder liegen z.b. auf einer metallplatte (oder stein) die 2 zylindersegmente ausgeschnitten hat wo die zylinder drinnenliegen, ev. noch schick mit spikes angekoppelt (schräg nach aussen, je 2 links und rechts)

fertigung sollte kein prob sein.
die frontplatte könnte sogar auf den rest aufgeschraubt werden wenn sie ein innengewinde und das rohr ein aussengew. hat (ev. etwas weiter innen damit beide plan abschließt) da nur ein runder knopf kanns nie schief sein.
DB
Inventar
#9 erstellt: 03. Sep 2004, 20:59
Warum schauste denn nicht, wo es diese Alu-Stranggußgehäuse gibt? Vorne und hinten eine Platte ran und fertig. ODer paar Kühlkörper winklig zusammensetzen lassen, das geht auch...

MfG

DB
hax0r
Stammgast
#10 erstellt: 04. Sep 2004, 01:52
@fjmi
Deine Idee hört sich Klasse an, nur verstanden hab ichs net so ganz
Wie wärs mal mit ner Zeichnung, damit auch ein Student das versteht

@DB
Zwei Alugehäuse hab ich heute noch bei mir gefunden, sind zwar hässlich grau lackiert, aber das lässt sich ja ändern, falls die Amps da net reinpassen, frag ich mal miene Mutter, die arbeitet in ner Firma, die - ihr werdets kaum glauben - ELA-Anlagen, also auch Verstärker baut und verkauft. Da wird sich dann schon was finden
fjmi
Inventar
#11 erstellt: 04. Sep 2004, 09:35
könnte ja eine kleine skizze machen, wie ladet man hier bilder hoch? - denke das geht.
hax0r
Stammgast
#12 erstellt: 05. Sep 2004, 13:10
hochladen kannste z.B. http://www.250kb.de/ hier. Dann auf das Bild linken.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
will gehäuse für 2 mal 10 " tieftöner
darthsnail am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 21.01.2012  –  2 Beiträge
kleine Vergleichsfrage
FeG*|_N@irolF am 16.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  7 Beiträge
Ganz kleine Boxen für MP3 Player lauter machen!
Andrenigge am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  4 Beiträge
Kleine Disco?
undisclosed am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 18.03.2004  –  9 Beiträge
kleine frage:
slugg am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2004  –  20 Beiträge
Kabellänge bei Monos
genesis.5 am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  12 Beiträge
Baupläne für Gehäuse
Pipimaxi am 02.06.2003  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  12 Beiträge
Gehäuse für Intertechnik Pontus
B.A.Barracus am 21.07.2003  –  Letzte Antwort am 22.07.2003  –  2 Beiträge
"kleine" Anlage schützen?
aargau am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  96 Beiträge
Hilfe die 2. !!!
Klangfarben am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.798