Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Studio 1 umgezogen?

+A -A
Autor
Beitrag
Barbara_Baran_die_Zweit...
Gesperrt
#1 erstellt: 30. Nov 2004, 13:17
Hallo,

ich suche das Hifigeschäft Studio 1 aus Dortmund Dorstfeld. Ich habe vor ca. 8 Jahren meine Anlage dort gekauft und war einfach nur zufrieden. Nun wollte ich auf Surround aufstocken und bin wieder dorthin gefahren, habe aber nichts mehr gefunden. Über die Homepage von Marantz habe ich mir dann die neue Adresse besorgt und bin gestern morgen dorthin gefahren. In Dortmund Hombruch habe ich das Geschäft auch gefunden aber die Tür war verschlossen ein Rollo davor und im Geschäft nur Reste und ein paar alte Racks und Regale. Als ob gerade wieder ein Umzug im Gange ist. Aber wohin? Der bärtige Herr, der mich damals beraten hat, gibt es den immer noch? Er kennt sich sehr gut aus. Weiß jemand, wo ich ihn finde? Ich habe damals lange nach einer guten Anlage gesucht und in drei Wochen ist Weihnachten. Er könnte mir bestimmt helfen, denn er war sehr vernünftig und wir hatten den gleichen Geschmack, was Sound und Qualität betrifft.

Im Voraus vielen Dank,

Barbara Baran
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Nov 2004, 13:23
Hallo,

ich weiss das mal was geplant war. Mehr weiss ich aber leider auch nicht.
Aber für Heimkino würde ich dir eh in Dortmund www.benedictus.de nahe legen. Der ist im Hifi Bereich kompletter aufgestellt.....

Markus
Barbara_Baran_die_Zweit...
Gesperrt
#3 erstellt: 30. Nov 2004, 19:00
Hallo Markus,

das mit Studio 1 ist sehr seltsam. Unter der Notfallnummer auf dem Schild im Schaufenster kommt "Kein Anschluß unter dieser Nummer". Ich hätte ja wenigstens ein Schild erwartet mit der neuen Anschrift oder eine richtige Telefonnummer.
Die Homepage von damals, www.studio-eins.de, gehört jetzt dem WDR.

Vielen Dank für den Link zu Benedictus, ich habe mich mal per Internet dort umgesehen, es/er macht einen guten Eindruck. Ich werde dann wohl da vorbeifahren. Ist die Filiale in Essen so empfehlenswert wie Dortmund? Ich muß dann nicht wieder quer durchs Ruhrgebiet fahren.
Werde ich für 4000 Euro etwas solides bekommen? Kann ich etwas von der alten Anlage weiterverwenden? Der Verstärker und der CD-Spieler ist von Marantz und der Plattenspieler von Dual. Neue, katzensichere Lautsprecher brauche ich auf jeden Fall. Einen guten Fernseher habe ich und mein Laptop würde ich auch gern anschließen, denn es hat einen DVD-Brenner. Ich höre gern Folk, Blues und Jazz. Wenn es nicht zu laut ist, auch schon mal Rock. Die alte Anlage hat ohne den Plattenspieler um 4000 DM gekostet, aber wenn ich das richtig sehe, brauche ich jetzt alles doppelt und dreifach. Ist schon schwierig, nicht wahr?

Barbara

ps. Bist Du der Markus aus dem Heimkinoclub, der mit dem Bart, der Brille und der blauen Krawatte?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Nov 2004, 22:06
Hallo,

Benedictus Hauptgeschäft ist in Essen. Dort ist meist mehr da. Aber es ist sinnvoll einen Termin auszumachen.

Benedictus Hifi ist sehr kompetent und in dem Preisbereich sehr gut zuhause....

Zum PS: Ja, solche Bilder gibt es von mir...neben vielen anderen. Übrigens ist die Krawatte grün.

Markus
Barbara_Baran_die_Zweit...
Gesperrt
#5 erstellt: 01. Dez 2004, 09:21
Hallo,

ich hoffe nur, daß es den Leuten bei Benedictus gelingt, mit meiner technischen Ignoranz fertigzuwerden. Da braucht man viel Geduld und Humor, aber den habt ihr ja wohl alle in dem Club. Das mit der Krawatte tut mir leid, hier hat sie die gleiche Farbe wie der Hintergrund der Seiten. Ich habe mir die Fotos noch mal angesehen. Eins steht fest: Bart steht Dir wirklich nicht. Er verdeckt Dein Lachen.

Vielen Dank noch mal für den Link.

viele Grüße,

Barbara
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Dez 2004, 10:51
Ich lache nie! Das Leben ist dafür zu ernst.
Barbara_Baran_die_Zweit...
Gesperrt
#7 erstellt: 01. Dez 2004, 15:50
Markus, das Leben verpflichtet uns zur Ernsthaftigkeit, aber nicht zur Humorlosigkeit.

Außerdem glaube ich das nicht. Nicht nach den Fotos auf dem Sommerfest 2004 oder dem Jubiläum mit dem Waffelessen. Du lachst schon sehr gern. Wenn Du nicht gerade ißt oder trinkst, dann lachst Du. Und das ist auch gut so. Passt gut zusammen.
Das Jubiläum war bei Benedictus in Essen, nicht wahr? Auf einem Foto sieht man das MarKett aus der Wegbeschreibung von www.benedictus.de in Essen. Cinehome scheint allgemein ein recht fröhlicher Verein zu sein. Daß die Ernsthaftigkeit darunter nicht leidet, sieht man auch. Vielleicht ist das mysteriöse Verschwinden von Studio 1 ja doch kein so großer Verlust wie anfangs angenommen.

Gruß aus Alstaden,

Barbara
Barbara_Baran_die_Zweit...
Gesperrt
#8 erstellt: 20. Dez 2004, 11:13
Nachtrag:

Es scheint tatsächlich so zu sein, daß Studio-eins umgezogen ist. Das alte Geschäft ist komplett geräumt und es sind gerade ein paar Figuren bei der Renovierung.

Aber wo sind sie hin? Und dann ein Umzug mitten im Weihnachtsgeschäft. Ist das nicht unklug?
FlipCGN
Neuling
#9 erstellt: 06. Jan 2005, 12:43
Hallo!

Wenn's dasselbe HiFi Studio 1 war, das es auch in Köln gibt (Winfried Neu KG), dann firmieren die jetzt unter "HiFi Eins", www.hifi-eins.de.

Flip.
Barbara_Baran_die_Zweit...
Gesperrt
#10 erstellt: 08. Jan 2005, 16:26
Hallo,


FlipCGN schrieb:
Hallo!

Wenn's dasselbe HiFi Studio 1 war, das es auch in Köln gibt (Winfried Neu KG), dann firmieren die jetzt unter "HiFi Eins", www.hifi-eins.de.

Flip.


Nein, die beiden sind nicht dasselbe. Das Hifi-Studio in Köln kenne ich auch, es ist sehr gut. Herr Neu ist ein sehr erfahrener Elektroniker, der sein Handwerk versteht. Ich hatte auch schon ein paar Gespräche mit ihm. Prädikat: Empfehlenswert.

Ich habe auch Studio 1 in Dortmund wiedergefunden. Im alten Schaufenster hing ein Schild: Wir sind umgezogen, bessere Lage, bessere Parkmöglichkeiten, bessere Vorführmöglichkeiten. Aber als ich dann da vorbeigefahren bin, konnte ich nicht mehr sehen als eine Tür und zwei Fenster. Ich wollte auch nicht anhalten, denn so wie es aussah, parkt niemand gern in dieser Straße, es sei denn, er hat noch ein Ticket für die Straßenbahn - für den Fall, daß das Auto Beine bekommt. Die Vorführmöglichkeiten wollte ich dann gar nicht mehr erleben.

Seltsam... Wie können die in so einer Gegend existieren?

Schöne Grüße,

Barbara
hammermeister55
Stammgast
#11 erstellt: 09. Jan 2005, 01:48
Hallo Barbara,

und wo sind sie nun hingezogen,
ich würde auch gerne wissen wo sich eines der letzten Hifi-Geschäfte, die Phonar-Boxen führen, in Dortmund niedergelassen hat.

Grüsse
Rüdiger aus Dortmund


[Beitrag von hammermeister55 am 09. Jan 2005, 01:51 bearbeitet]
Etka_Wolles
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 09. Jan 2005, 13:33
hi,

ich weiß es nicht genau, aber evtl. hilft euch das weiter http://www.studioeins.net/


@hammermeister55

falls du auf der suche nach Phonar LS bist, hab ich evtl. noch eine adresse für dich (aus Castrop-Rauxel)
kleiner krauter, kein hifi-studio. aber der kann alles von Phonar besorgen. ich hab zumindest alles bekommen, was ich mir bis dato leisten konnte, bzw. was für meine räumlichkeiten noch sinn macht.

ich weiß nicht, obs ärger gibt, wenn ich hier werbung mache, deshalt lieber mittels PM mit mir in kontakt treten (falls interesse besteht)

gruß,
Etka
Fetter_Speck
Neuling
#13 erstellt: 09. Jan 2005, 18:53
Hallo,

Ich weiß nicht, ich glaube, der 'Krauter' hat mehr Sachen in seinem Laden, als dies Studio, das in den letzten Jahren doch ziemlich abgebaut hat. So sind zum Beispiel in den letzten Jahren fast alle Geräte aus der Ausstellung sukzessive verkauft worden und die leeren Stellen im Regal wurden durch uralte, unverkäufliche Geräte aus Inzahlungnahmen ersetzt. Auch die Tatsache, daß sie ihren Eigenbedarf z.B. mit einem 'DVD-Player von Conrad' von Ebay für einen Euro decken, gibt mir sehr zu denken.

Aber sie haben tatsächlich ein Pärchen Phonar, zwei Pärchen B&W und immerhin ein komplettes Surroundset von Dynaudio und eins von Mordaunt Short. Das von Dynaudio bieten sie jetzt im Webshop feil. Was dann kommt, weiß ich nicht, aber daß sie das Set mit einem 2-Euro-Fernseher von Ebay eingemessen haben, das weiß ich wohl. Schadet das jahrelange Herumstehen solchen Lautsprechern wie den Phonar eigentlich? Ich habe gehört, die Kondensatoren der Frequenzweiche könnten unter so etwas leiden. Auch das starke Rauchen von selbstgedrehten Zigaretten im gleichen Raum soll ja nicht gut sein.

Die neue Anschrift ist Piepenstockstr 23 in Dortmund Hörde, Eine Gegend, die als sozialer Brennpunkt gilt und häufiger mal in der Zeitung erscheint. Letztens noch mit der verkommensten S-Bahnhaltestelle Dortmunds. Abends patroulliert da die Polizei durch die Straßen, einer dieser Polizisten hat die Einstellaktion mit mir gemeinsam beobachtet. Auf jeden Fall ist Alarmanlage und Pfefferspray Pflicht beim Einkauf.

Ich würde aber vorher auch anrufen, damit sie sich die Sachen irgendwo leihen können, die sie dann vorführen.
Und ich würde aus der Tatsache, daß sie telefonisch erreichbar sind, nicht die Schlußfolgerung ziehen, daß sie vor Ort sind, es ist ein VOIP-Telefon von einsundeins und der Angerufene kann irgendwo sein.

Ist das bei dem Krauter eigentlich auch so, daß man bei Bestellungen von gängigen Geräten den gesamten Kaufpreis vorher entrichten muß, damit er die Ware bei Lieferung auch bezahlen kann? Oder macht das nur jemand, der es selbst nicht vorstrecken kann?


Rüdiger, mach Dir mal den Spaß und geh mal da vorbei. Deine Erfahrungen würden mich wirklich interessieren. Ich wette, Du machst die gleichen Erfahrungen wie ich. Offensichtlich hat Barbara ja schon ähnliche Beobachtungen gemacht. Frage mal nach ob Du ein Gerät als Neugerät sofort mitnehmen kannst. Ich wette, die tischen Dir irgendeine Geschichte auf von wegen gerade den letzten verkauft oder so.


Schöne Grüße,

Beate L.
Audio_Monitor
Gesperrt
#14 erstellt: 09. Jan 2005, 21:59
Hallo,

Beate, auch wenn Dein Beitrag nicht gerade nett war, kann ich doch einiges von dem bestätigen was Du gesagt hast. Das mit den Regalen fand ich auch ziemlich lächerlich. Auch daß drei Tage nachdem hier im Forum erwähnt wurde, daß sie als Händler von der T&A-Homepage geflogen sind, ein Kabelsatz von T&A im Schaufenster stand, als ob sie damit den Eindruck hervorrufen wollten, das sei gelogen.

Aber warum echauffierst Du Dich so? Bekommst Du etwa auch noch Geld von ihnen? Dann vergiß das einfach. Es lohnt nicht daüber nachzudenken.

Schöne Grüße,

Andreas
hammermeister55
Stammgast
#15 erstellt: 10. Jan 2005, 23:54
Hallo zusammen,

ja Hörde ist schon kein schöner Stadtteil, wird sich in Zukunft mit der Planung des Phönixsee vielleicht ändern,

Hört sich ja nicht so gut an was da über den Laden so geredet wird, ich werd ihn mal selber in Augenschein nehmen,
Hab morgen frei die kleinen Phonar-Monitore will ich mir mal anhören, ich hoffe sie sind da.

P.S. Tagsüber ist Hörde eigentlich ganz annehmbar.
Audio_Monitor
Gesperrt
#16 erstellt: 11. Jan 2005, 02:37
Hallo,

vergiß es mit den kleinen Monitoren, die haben nur noch ein Paar P40 S, aber vieleicht kannst Du sie vor dem nächsten Ersten billig kriegen, wenn die Miete fällig wird. Vielleicht auch die B&W 704, die sind schon mindestens vier Jahre alt, evtl. noch ein Paar DS7, dann die geschilderten Sets von Dynaudio und MS. Aber tu Dir den Spass an und frag nach verpackter Neuware. Die sind perfekte Geschichtenerzähler. Das wird sicher eine gute Story.
Ich wette als Fernseher haben sie den hier:
http://cgi.ebay.de/w...2073&item=5734634006

Hörde hat ja auch wirklich ein paar schöne Ecken, die Burg hat extrem zugelegt. Habe neulich da noch einen Server aufgebaut, in der alten Brauerei. Ist auch ganz nett geworden, auch die kleine Kantine im Keller macht lecker Salate.
Die Piepenbrockstr ist aber im Hörder Süden, zwischen Bahnlinie und Krankenhaus. Also von Dortmund kommend: Van Vloten Str durch, am Marktplatz vorbei, an der Kreuzung rechts, am Bahnhof vorbei, hinter der Unterführung an der Baustelle links, dann wieder links an dieser Kneipe, Erpel??? und dann die Anliegerstraße rechts gegenüber dem Kiosk. Bergauf linke Seite, Nummer 23. Zwei Häuser vor dem Spielplatz. Kaum zu erkennen. Zwei Fenster, keine Schaufenster sondern Wohnraumfenster mit Jalousetten, Eine Wand mit Glasbausteinen und eine Tür. Alurahmen mit Strukturglas, von innen vergittert. A4-Zettel im Fenster und an der Tür: Neu in Hörde: Studio Eins / Empire Deutschland.

@Beate: Du hast gelogen, der DVD-Player von Conrad hat bei Ebay 20 Euro gekostet. Der CD-Spieler hat nur einen Euro gekostet. Beate, Beate. Wenn schon die Leute schlechtmachen, dann mit Tatsachen. Die Auswahl ist doch groß genug, oder hast Du nicht gut genug recherchiert? Dann wende Dich an Barbara Baran, die kennt mittlerweile auch einiges, zumindest die alten Vorstrafen und die Geschichten mit dem Finanzamt. Du könntest auch die Hinterbliebenen ihrer früheren Geschäftspartner fragen, da hätte ich ein paar Namen und Adressen für Dich. Zu den aktuellen Verfahren darf ich ja leider nichts sagen.

@Rüdiger, wann willst Du denn da hin? Vor halb Zehn findest Du da niemand. Und aus welcher Ecke von Dortmund kommst Du? Vielleicht kenne ich Dich, evtl aus Kley, Dorstfeld? Der Nick und die Hobbies könnten wirklich gut passen. War Dein Vater mal ein Persönchen in der Lokalpolitik? Dann hätten wir uns sogar in der Gegend mal durch Zufall getroffen, direkt vor dem Kiosk, vor etwa zehn Jahren. Aber das wäre schon ein ziemlich großer Zufall. Aber wenn, dann sollten wir vor Deinem Besuch dort mal miteinander reden. Dann schick mir eine PM oder eine Mail. Auf meiner Homepage ist ein Bild von mir. Unter der Telefonnummer erreicht man mich ab 9:00 Uhr.

Best Regards,

Andreas
hammermeister55
Stammgast
#17 erstellt: 11. Jan 2005, 14:48
Hallo Andreas,

vor Zehn Jahren war ich in Hörde öfter am Kiosk meine damalige Freundin wohnte dort,
aufgewachsen bin ich in Schannorst, oder auch Scharnhorst,
wohne nun in Eving ( gute Wohngegenden sind mir ein Graus )
Wenn Ruhrpott dann richtig.
Ne mit Lokalpolitik hat mein Vater nichts mehr am Hut der ist seit 30 Jahren unterm Torf.

Wenn die keine Monitore haben gehe ich da auch garnicht hin, wenn suche ich kleine wirkungsstarke Monitore für meine Obelisken 1, die Phonar sollen gut sein hab ich mir sagen lassen.
Ne dann werde ich heute eher ins Archiv gehen und deren aufgekaufte Jazzsammlung plündern.
Ja per PM bin ich auch zu erreichen.

Rüdiger
Audio_Monitor
Gesperrt
#18 erstellt: 11. Jan 2005, 20:07
Hi Rüdiger,

die haben schon lange nichts mehr gutes. Aber wie gesagt, kurz vor der Miete ist gut Chance auf Rabatt.

Aber egal, Eving kenn ich, Zwergweg. Hab ich mal gewohnt. Von 81 - 85, dann umgezogen in die Germaniasiedlung, drei Tage später war mein Mopped geklaut. Marten ist eine Sch. Gegend.

Hatte mal ne Tante im Buschei, direkt am Sportplatz, habe sie dann aber auch verloren, durch Scheidung

Schade, daß Du ein anderer Rüdiger bist, ich hätt mich echt schlappgelacht. Und auch schade daß Du da nicht hingegangen bist. Da hätt ich mich noch mehr schlappgelacht. Über die Geschichtchen...
Na, ja. Vielleicht schicke ich ja mal einen Freund, dann haben die das nicht so langweilig.

Best Regards,

Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Studio Mikrofon gibt nur rauschen von sich
Rolges am 05.12.2014  –  Letzte Antwort am 10.12.2014  –  15 Beiträge
Suche jemanden mit guter Anlage im Raum Dortmund
Squirrel.D.Schmidt am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  2 Beiträge
Neue Anlage und das Fazit
frage am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  118 Beiträge
Wie soll ich mein kleines Studio ausstatten?
SerberusX am 29.03.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  9 Beiträge
Hifiequipment fürs Studio
der_vogel am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  11 Beiträge
Hifi Fachhändler Umgebung Dortmund
br@x am 23.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  3 Beiträge
1 Boxenpaar für Stereo und Surround???
Herr_Gimli am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  13 Beiträge
Hifi-Studio in Fürth/Nürnberg und Umgebung
friendofme am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  8 Beiträge
Entstufe für PA Anlage
Luis am 02.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  11 Beiträge
Verkauft und wieder gekauft
jpw am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.511 ( Heute: )
  • Neuestes Mitglied#Thomas91#
  • Gesamtzahl an Themen1.352.636
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.791.303