Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tannoy D700

+A -A
Autor
Beitrag
brinzel
Neuling
#1 erstellt: 09. Feb 2005, 16:27
Hi, hier ist der Brinzel!
Leute, welchen Verstärker denn für die Tannoy D 700???
Kabel???
vielleicht "LUA 6060 C"
oder sag Du mir einen...
Amerigo
Inventar
#2 erstellt: 09. Feb 2005, 18:20
ASR Emitter. Guckst du hier:

http://asraudio.de/
MH
Inventar
#3 erstellt: 09. Feb 2005, 20:57
Vorsicht: die Kombination Emitter und Tannoy scheint Nebenwirkungen zu haben

Gruß
MH
Amerigo
Inventar
#4 erstellt: 09. Feb 2005, 22:41
Genau. Ein absoluter Enthusiasmus breitet sich aus, der HiFi-Himmel wird erreicht und überhaupt ist alles viel zu schön, um wahr zu sein. Da solche Lobpreisungen aber in diesem Forum nicht mehr gedulded wurden, hat sich der Enthusiast entschlossen, sein eigenes Forum aufzutun, das sich hier befindet:

http://groups.msn.co...ng.msnw?all_topics=1

Viel Freude wünsch ich dir. Mit der D700 hast du schon die halbe Miete! Das ist eine wirkliche Superbox.
MH
Inventar
#5 erstellt: 09. Feb 2005, 22:53
willkommen im Tal der Tränen (Freudentränen)
Amerigo ist lange genug dabei um sich an diese heftigen Gefühle, ausgelöst durch emitter und Tannoy Kombinationen zu erinnern.

@brinzel
die 700er ist ziemlich anspruchslos. Welche Musikrichtung, welche Pegel bevorzugst Du?

Gruß
MH
fender
Stammgast
#6 erstellt: 12. Feb 2005, 21:28
Hallo,

Da muss ich voll zustimmen, die Tannoy D 700 ist wirklich eine sehr sehr gute Box.

Ich selbst habe übrigens die D 900 und habe sie an einem Röhrenverstärker mit 2x18 Watt Sinus hängen, einfach nur himmlisch.

Gruß, Fender.
Edinburgh
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 22. Jun 2005, 12:17
Hallo Fender,

Zur Info:
Meine Erfahrung ist, dass die 2*9 Watt meiner Audio Note Röhrenendstufe (Kit Four) wegen des vergleichsweise hohen Strombedarfs der D900 nicht ausgereicht haben, um die großen Chassis einigermaßen in den Griff zu bekommen. Mag auch an der reinen Class A Auslegung gelegen haben. Schweren Herzens bin ich dann auf eine Transistorlösung mit NAD Mainamps umgestiegen.
Die "Bassprobleme" waren damit gelöst. Dennoch trauere ich der Losgelöstheit des Klangbildes der Röhre etwas nach.

Um einen auf diese Thema angesprochenen Tannoy Mitarbeiter zu zitieren:

"The D 900's like rather a lot of current"

Nach wie vor ist die D900 jedenfalls ein absoluter Preis-/Leistungsknaller, von dem ich mich sicherlich, wenn überhaupt, nur zugunsten einer Tannoy aus der Prestige Serie trennen werde.

Oder um es mit den Worten eines anderen Tannoy Enthusiasten auszudrücken:

"I'm going to be cut in half and buried in my Tannoy cabinets. When I'm dead, I mean. That's the only time they'll be leaving my house."
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tannoy D700 oder Magnat M8
Chris_Sound am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 04.02.2015  –  6 Beiträge
tannoy d700
philipp am 12.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  6 Beiträge
Röhre für Tannoy ?
todie77 am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.10.2005  –  49 Beiträge
Tannoy Aufkleber ?
todie77 am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  3 Beiträge
Kennt jemand die Tannoy SGM 12 x?
soundfreak78 am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  2 Beiträge
Renkforce hva 6060 input vorverstärker nötig oder rec out?
Tonimarshall am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  3 Beiträge
Wert von Tannoy Mercury m1
Zaratustra am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  2 Beiträge
Kaufberatung für einen Laien: Soundsystem oder Verstärker + x?
embee am 03.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  2 Beiträge
Chinchstecker für 2,5mm² Kabel
Tschousi am 30.06.2015  –  Letzte Antwort am 30.06.2015  –  5 Beiträge
Welcher Hifi-Typ bist Du?
ruedi01 am 08.09.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  57 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.565