Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wie klingt Musical Fidelity

+A -A
Autor
Beitrag
uigur
Stammgast
#1 erstellt: 22. Feb 2005, 16:43
Hallo,

wie klingen eigentlich die Musical Fidelity Class A Vollverstärker? Wie z.B. A1, A220 oder E10.

Über Hörerfahrungen würde ich micht sehr freuen.


Gruß
uherby
Inventar
#2 erstellt: 22. Feb 2005, 16:51
Hi,

am besten ist es immer, sich die Teile selbst anzuhören. Du kannst hier sicherlich die Meinung der unterschiedlichsten Leute bekommen, aber jeder Mensch hat ein eigenes Gehörempfinden und das ist subjektiv.

Also mein Rat: Geh zu einem Händler und laß dir die Teile mal vorführen. Dann kannst du selbst entscheiden, welcher der Kandidaten dir am besten gefällt.
uigur
Stammgast
#3 erstellt: 22. Feb 2005, 17:03
Hallo,

da liegt das Problem. Die örtlichen Händler haben keine gebrauchten Geräte von MF. Und bei Ebay o.ä. ist Probehören meist sehr schwer. Deshalb muss ich mich auf subjektive Höreindrücke verlassen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musical fidelity
Audio-man am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  4 Beiträge
Musical Fidelity Reference 2
Karem am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 11.10.2006  –  2 Beiträge
Tuner A5 Musical Fidelity
HansFehr am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 22.06.2006  –  3 Beiträge
Musical Fidelity teildefekt?
extrasupermusicalfidelityfan am 21.08.2013  –  Letzte Antwort am 23.08.2013  –  12 Beiträge
dac wandler / sonos /b&w 804s / musical fidelity
countdoku am 18.11.2013  –  Letzte Antwort am 21.11.2013  –  12 Beiträge
Abwärme vom Musical Fidelity David (und wieviel Platz er nach oben braucht)
Hinsky am 19.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  2 Beiträge
Wie klingt -High End- ?
exxtatic am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  110 Beiträge
Wie klingt Krell !
Lord_Moori am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  9 Beiträge
wie klingt Transmissionsline?
Futuit am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  13 Beiträge
wie klingt ein gaincard gainclone bzw. chipamp ?
rührei am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglied*Civer*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.177