Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kopfhörer stereoeffekt kaputt

+A -A
Autor
Beitrag
schakal102
Neuling
#1 erstellt: 19. Mrz 2005, 17:55
ein kumpel von mir hat einen kopfhörer, bei dem aus der rechten membran plötzlich kein ton mehr kam. nachdem er dann aus frust auf den kopfhörer geklopft hat, ging er wieder, aber nur paar minuten. er hat ihn dann aufgeschraubt, und beim öffnen leider paar kabel aus der lötstelle gerissen.

ich bot ihm meine hilfe an, habs wieder angelötet, doch hab ich da wahrscheinlich da die kabel verwechselt.

jetzt funktioniert er zwar wieder, aber kein stereo mehr.
also linke und rechte membran funktionieren wieder, wenn man aber am pc beim media player balanz 100% auf rechts schiebt, kommt dann aus beiden nichts mehr, sonst halt nur monomusik.

anderes bsp: bei computerspielen stehe ich neben einem wasserfall, ist der rechts von mir, hör ich ihn nicht, dreh ich mich um 180 grad, und ist dann der wasserfall links von mir, hör ich ihn.

deswegen frage ich euch um hilfe, wie man bei stereokopfhörer die kabel löten muss.
vom hauptkabel von der klinke kommen drei kabel, ein blaues, rotes und kupferfarbiges. zur rechten membran geht dann ein kupferfarbiges und rotes.

ich hab dann so gelötet. kupferfarbige zusammen, und an einen kontakt der linken membran, das blaue an den anderen kontakt der linken. zusätzlich das rote kabel, das von der rechten membran kommt, an das blaue. das rote, was von der klinke kommt, hängt frei in der luft.

wenn ich beide rote zusammenlöte, kupferfarbene zusammen, und an einen kontakt der linken mebran, blaues an anderen, dann kommt aus der rechten membran überhaupt kein ton, wenn ich das rote ans blaue löte immerhin noch mono aus beide membranen.

was kann da der defekt sein?

danke schon mal im voraus. und ich kenn mich nicht so aus. kann mir jemand kurz erklären wie stereo genau funzt?
athlontakter
Stammgast
#2 erstellt: 20. Mrz 2005, 17:26
du hast die kabel falsch rum drangelötet, würde ich sagen, also phase und masse vertauscht
schakal102
Neuling
#3 erstellt: 20. Mrz 2005, 22:40
ne, blaues kabel und masse an den kontakten der linken membran waren schon dran. also ich hab mal was probiert. ich hab nen anderes audiokabel an cpu angeschlossen, und die enden an die kontaktstellen gehalten, dann ging wieder alles, beide kanäle.

d.h. das rote kabel, also der rechte kanal muss irgendwo zwischen stecker und kopfhörer defekt sein.
ich hab mit nem gerät auch noch gleich den widerstand gemessen. ergebnis: widerstand unendlich, also kein leitender kontakt auf rotem kabel. die anderen zeigten immer einen wert.

also ist nur das rote kabel in der schnur defekt. was kann ich da machen. der kopfhörer war teuer, und ich will keinen neuen kaufen.

kann man sowas wie die schnur nachkaufen, und das alte austauschen und das neue anlöten?
athlontakter
Stammgast
#4 erstellt: 20. Mrz 2005, 23:10
http://www.reichelt.de
dort gibts kabel und die passenden stecker günstig

noch ein tipp: ich würde den kopfhörer nicht mit deinem prozessor verbinden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
schöner verstärker aber er brummt !
morimori am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 29.12.2012  –  6 Beiträge
Kein Signal aus Mikrofon
t9t am 25.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  4 Beiträge
Meine Anlage hat keinen ton mehr
dasichsyndrom am 28.10.2011  –  Letzte Antwort am 04.11.2011  –  4 Beiträge
Hilfe! Papa hat Holzmembran...
plz4711 am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  7 Beiträge
ja gibts denn kein Stereo mehr ?
Stullen-Andy am 13.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  19 Beiträge
Subwoofer hat einen defekt, aber ich weiß nicht welchen.
MichaS1987 am 20.01.2012  –  Letzte Antwort am 21.01.2012  –  5 Beiträge
Stereo-to-Mono bei Cinch-/Composite-Kabel
wilydr am 27.07.2013  –  Letzte Antwort am 29.07.2013  –  26 Beiträge
Kein Ton über Spdif
Alexxx257 am 02.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.07.2013  –  14 Beiträge
Cd Player kaputt. Oder doch nicht?
maduk am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  3 Beiträge
Der linke Kanal
JanHH am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglied*Civer*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.186