Kaltgerätestecker

+A -A
Autor
Beitrag
Kroetchen
Neuling
#1 erstellt: 10. Mai 2005, 11:54
Zur hiiilfe... Oh Mann mittlerweile habt ihr ja bestimmt bemerkt, dass ich ein Mädchen bin und in denen Sachen kaum Ahnung habe aber bitte helft miiiirrrrr!!!
Was für eine Leitung ist an einem Kaltgerätestecker dran?!?!? Is das eine bestimmte Leitung? Wenn ja wo bekomm ich die denn her?
DrNice
Inventar
#2 erstellt: 10. Mai 2005, 11:57
Moin!


Was für eine Leitung ist an einem Kaltgerätestecker dran?!?!?

Üblicherweise ein Stromkabel


Is das eine bestimmte Leitung?

Sie dient der Energieversorgung


Wenn ja wo bekomm ich die denn her?

Quasi überall, wo es Kabel gibt.

detegg
Inventar
#3 erstellt: 10. Mai 2005, 12:01
H03 VV-F 3x0,75mm²

Technische Daten
- Norm: DIN VDE 0281 Teil 5 HD 22.5 S3
- Nennspannung: U0/U 300/300 V
- höchstzulässige Betriebsspannungen in Dreh- und Einphasenwechsel-
stromanlagen U0/U 330/330 V
Gleichstromanlagen U0/U 495/495 V
- Prüfspannung: 2000 V
- Dauerzugbelastung: min. 4000 V

Temperaturbereich
- bewegt: -5°C bis +70°C
- nicht bewegt -40°C bis +70°C

Aufbau
- Cu-Litze blank, feindrähtig nach DIN VDE 0295
- PVC-Aderisolation TI2 nach DIN VDE 0207
- PVC-Mantel TM2 nach DIN VDE 0207

Verwendung
Diese Leitungen eignen sich besonders für leichte Handgeräte bei geringen mechanischen Beanspruchungen und für den Anschluß leichter Elektrogeräte wie z.B. Küchenmaschinen, Tischleuchten, Büromaschinen, Rundfunkgeräte etc.

Diese Leitungen mit Leiterquerschnitt 0,75 mm² sind nicht geeignet für Koch- und Heizgeräte!

...tschuldigung, konnte ich mir nicht verkneifen

Gibt es da, wo es auch Toaster gibt ...
Panther
Inventar
#4 erstellt: 10. Mai 2005, 12:29

DrNice1984 schrieb:

Hi,

solch simple Netzkabel wie das abgebildete kosten bei Reichelt.de ganze 0,73 €. Die reichen beispielsweise für jeden Computer und werden auch zu HiFi-Geräten als "Beipackstrippen-Netzkabel" mitgeliefert.

Das Porto dazu kostet dann 3,90 €, was letztlich aber immer noch günstiger ist, als beim Saturn oder sonstwo z.B. 4,95 € hinzulegen. Das sind nämlich normalerweise auch keine besseren Strippen.

@Kroetchen: Brauchst Du jetzt eigentlich ein komplettes Kabel (mit Kaltgeräte- und Schukostecker wie abgebildet) oder nur die Leitung zur Verwendung mit bereits vorhandenen Steckern? Du fragtest ja nach einer Leitung für einen Kaltgerätestecker. Das abgebildete Kabel kommt in die Kaltgerätebuchse eines Gerätes und in eine Schuko-Steckdose. *gruebel*

Grüße

Panther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was habt ihr denn gegen Bose?!
oliverkorner am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2017  –  108 Beiträge
Oh du verdammte BALANCE !!!
CyberSeb am 16.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  24 Beiträge
Was habt ihr gegen Bang und Olufsen?
TheRisingHope am 12.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  95 Beiträge
Wo seid ihr denn alle ? ? ?
armindercherusker am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  12 Beiträge
Watt angaben und ihr Verhältnis zur Musik
devilpatrick88 am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  16 Beiträge
oh ha - wortlos ...
das.ohr am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  26 Beiträge
Helft mir bitte!!!!
black_jack am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  3 Beiträge
Ich habe eine neue Anlage - und eine Frage
Gummiente am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  96 Beiträge
Habt ihr eine Lösung für mich ?? (bzgl. Musik hören)
patrickalexander am 09.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  23 Beiträge
2 x 230 V an einem Verbraucher
Ralf5 am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedsherlockmc
  • Gesamtzahl an Themen1.407.228
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.800.850

Hersteller in diesem Thread Widget schließen