Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welches kabel zwischen yamaha ax 540 und qoadral shogun pure ?

+A -A
Autor
Beitrag
derbensen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jul 2005, 14:51
hallo

ich habe endlich einen lautsprecher gefunden welcher mir gefällt und frage mich nun welches ls kabel dem verstärker und den lautsprechern gerecht wird. vieleicht kann mir ja da jemand nen tip geben wie dick es sein sollte und welches kabel allgemein in frage kommt.die kabellänge wird ca.2-3 meter btragen.chinchkabel zur verbindung der anderen komponenten wie cd und plattenspieler ist oehlbach nf 214.

gruß und dank ben
dertelekomiker
Inventar
#2 erstellt: 17. Jul 2005, 15:09

derbensen schrieb:
hallo

ich habe endlich einen lautsprecher gefunden welcher mir gefällt und frage mich nun welches ls kabel dem verstärker und den lautsprechern gerecht wird. vieleicht kann mir ja da jemand nen tip geben wie dick es sein sollte und welches kabel allgemein in frage kommt.die kabellänge wird ca.2-3 meter btragen.chinchkabel zur verbindung der anderen komponenten wie cd und plattenspieler ist oehlbach nf 214.

gruß und dank ben

Bei der Länge reicht sowas vollkommen:http://www.reichelt....;ACTION=3;GRUPPE=C68
derbensen
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Jul 2005, 21:52
und wie ist das mit tollen steckern und so sachen?

ist der klang nicht besser wenn ich zb kimber 4 pr mit bananas oder so nehme?

oder ist das verschwendetes geld da man eh keinen unterschied hört?
HiFi_Addicted
Inventar
#4 erstellt: 18. Jul 2005, 03:42
IMHO verschwendetes Geld. In den Niedrigpreisklassen höhrt man vorher noach eniges anderes raus bevor das kabel kommt.... (Frequenzweiche) die dem Amp die Kontrolle nimmt da kann selbst ein 16mmm² Kabel nix mehr retten im vergleich zum Aktivbetrieb der deeutlich mehr aus 2,5mm² Kabeln hohlt.

Mit der Passivem weiche ast du eine Mauer an der du anstehst. Da hilft auch kein High End Kabel dagegen.... Mein Persöliches Limit pro Kabelmeter liegt bei 8€ + Stecker. Müssen ja keine Hifi Kabel sein... Mir sind Studiokabel auch gut genug....

Meine Anlage findest du in meinme Profil

MfG Christoph
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
weche einstellung ist die beste? yamaha ax-540
derbensen am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  6 Beiträge
Welches Kabel?
SkiFlyer123 am 13.03.2003  –  Letzte Antwort am 14.03.2003  –  2 Beiträge
Verkabelung: Welches Kabel brauche ich?
pascalundso am 26.05.2013  –  Letzte Antwort am 26.05.2013  –  5 Beiträge
Bedienungsanleitung Yamaha AX-570
Nightcrawler am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.05.2005  –  4 Beiträge
yamaha ax 1050
fohr_pils am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  7 Beiträge
Yamaha AX-470
Absoluter_Beginner am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2004  –  8 Beiträge
Yamaha ax 596
m-Audit am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 13.02.2006  –  3 Beiträge
YAMAHA AX 1070 Modifizieren?????
hififreak1204 am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  4 Beiträge
2Stk. Yamaha AX-1050
marlono am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  3 Beiträge
Pure Audio Design Colossus
Tommytom am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  40 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedDuka7672
  • Gesamtzahl an Themen1.344.788
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.821