Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Geistertöne

+A -A
Autor
Beitrag
avelino
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Aug 2005, 10:54
Hallo
Seit geraumer Zeit sind in meinen LS starke Nebengeräusche
zu hören.Damit meine ich :zu hören sind irgend welche
anderen Sender!
Dabei ist es egal,welcher Eingang am Verstärker gewählt ist.
Das Phänomen tritt hauptsächlich am Abend auf.

Meine Geräte:
Exposure Set -VI,VII,VII(Vor und Endstufe mit externen
Netzteil)
Denon AV 11 (verwende ich als Vorstufe für DD)
Sat Receiver Topfield PVR5000
DVD Denon 2900
Boxen Cabasse Iroise
Bei Einsatz eines Vollverstärkers (Roksan Kandy)
statt des Exposure Sets sind keine Nebengeräusche zu hören.
Nur:Exposure klingt VIEL besser!
Geistertöne sind nur weg,wenn das Netzteil aus ist.
Andere Verbidungen zu lösen bringt nichts!
Geräte hängen alle an einer Steckerleiste mit eigener Sicherung.
Kann jemand helfen?
Danke im Voraus,
Gruß,Alois
Henneman
Stammgast
#2 erstellt: 29. Aug 2005, 14:14
wenn du den tuner/receiver von der anlage trennst sind die "geistergereusche" immer noch da??

oh gott - bei dir spukt es!! wir werden alle sterben - ahhhahaaaaahaahahhhahaahhaa!!!!!!!!!
"duckundwegrenn"....

gruß,



henneman
DB
Inventar
#3 erstellt: 29. Aug 2005, 14:18
@avelino:

Aus Deinem Posting heraus sehe ich nur eine Lösung:

Exposure -> Tonne
Alternativ die Kiste in die Werkstatt bringen oder, falls neu, dem Händler auf den Tisch werfen.

MfG

DB
jerrrry
Stammgast
#4 erstellt: 30. Aug 2005, 06:43
Das Phänomen hatte ich auch schon mal.
Ich hatte dann beim Bundesamt für Post und Telekommunikation (BAPT)angerufen . die meinten wir hätten einen Radiosender in der Nähe der abends für 4-5 Stunden seine Leistung hochfährt. Wir haben einen Termin vereinbart .Dann kamen die freundlichen Herren vorbei haben es sich angehört und dann zwei Mantelstromfilter gesetzt (bei mir trat es nur beim Video Eingang auf) und das Problem war gelöst. Der Aufwand und die Filter wurden dem Radiosender in Rechnung gestellt!
Althalus
Stammgast
#5 erstellt: 30. Aug 2005, 09:42
Hi,

ich hatte mal einen CB-Funker "zu Gast". Abgeschirmte LS-Kabel haben damals die Lautstärke etwas gedämpft. Auch die BAPT konnte nicht helfen, da mein damaliger Receiver
(HK 330c - ist ewig lang her) irgendwelchen Normen nicht entsprach. Blieb nur der Neukauf.

Tschüss
Lutz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Exposure 2010
bothfelder am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  4 Beiträge
Stereo mit AV-Receiver
elbi am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  4 Beiträge
bypassing the Preamp für AV-Integration eines Stereo-Vollverstärkers
Nulldreier am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  22 Beiträge
Boxen surren bei Benutzung eines bestimmten Eingangs am Onkyo Verstärker
saebi am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  3 Beiträge
Phänomen: Räumliches Hören
Mr.Stereo am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  214 Beiträge
welcher Verstärker für Celestion 700 se
chriselling am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 27.09.2012  –  2 Beiträge
Sat-Receiver sinnvoll als HiFi-Tuner ...?
broes am 14.04.2006  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  6 Beiträge
neuer verstärker welche boxen?
*~Alex~* am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  4 Beiträge
Frage zu Oehlbach NF 14 Master Set
wolle76 am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  2 Beiträge
Nebengeräusche bei Musik
nobkes am 14.10.2015  –  Letzte Antwort am 14.10.2015  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedKillerBee🤘&#...
  • Gesamtzahl an Themen1.345.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.039