Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Acapella und Burmester

+A -A
Autor
Beitrag
Zasgee
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Okt 2005, 12:13
Hi Zusammen,
war gestern bei einer Freundin die mir die allerkrasseste Anlage die ich je gesehen habe gezeigt hat. Ich habe da nicht soviel Ahnung von und hören durfte ich sie auch nicht, weil sie ihrem Stiefvater gehört aber ich hab mit dem Handy mal n paar Fotos gemacht.
Vielleicht kann mir jemand mal sagen was das "Gerät" über den Daumen gepeilt kostet, würde mich mal interessieren.

http://mitglied.lycos.de/altariq/Alles.jpg

http://mitglied.lycos.de/altariq/Burmester1.jpg

http://mitglied.lycos.de/altariq/burmester2.jpg

http://mitglied.lycos.de/altariq/Burmester3.jpg

http://mitglied.lycos.de/altariq/burmester4.jpg

http://mitglied.lycos.de/altariq/LinksAcapella.jpg


Ich weiss Fotos sind nicht die besten,war mit dem Handy und es war schon dunkel...
Die Hifi-Komponenten sind alle von Burmester und die zwei Boxen von Acappela

Gruß
Simon
Gummiente
Stammgast
#2 erstellt: 03. Okt 2005, 21:13
Das letzte Bild geht nur über Umwege.

Ich würde alles versuchen um ich diese Anlage hören zu dürfen.
Da klappt einem ja die Kinnlade runter, diese Anlage ist der pure Wahnsinn...

Glückwunsch zu deiner Freundin und ihrem Stiefvater.



PS: Für diese Anlage bekommst du locker einen Neuwagen für.
Zasgee
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Okt 2005, 11:22
Das Problem ist nur das es ihr "Stief"Vater ist und da is nix mit anfassen und hören...
Gummiente
Stammgast
#4 erstellt: 04. Okt 2005, 11:27
Wenn du ihn persönlich ganz lieb fragst?

Auf jeden Fall verpasst du etwas ganz großes.
philosophenfeind
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Okt 2005, 21:39
Hallo alle zusammen!

Also so ein Burmester fängt in der Regel so bei 5000 an und endet irgendwo zwischen 20000 und 25000. Sondermodelle nicht berücksichtigt. Leider ist aber der Klang nicht besser als bei anderen teuren (ab 2000-5000) Geräten. Sehen aber schick aus die Dinger. Der Burmester hat ja auch die Anlage für den MAIBACH konstruiert. Luxus eben.
privat
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Okt 2005, 21:05
Hi,
auf den Fotos sind folgende Burmester Geräte:

Pre-Amp 808 MK? – 19320 Euro
Power-Amp 911 MK? – 14460 Euro
CD – Laufwerk 979 – 10950 Euro
D/A - Wandler 980 SRC – 8450 Euro
Power Conditioner 948 – 4450 Euro

Rest der Anlage kann ich leider nicht erkennen.
Gruß
Amerigo
Inventar
#7 erstellt: 07. Okt 2005, 09:04

Zasgee schrieb:
Das Problem ist nur das es ihr "Stief"Vater ist und da is nix mit anfassen und hören...


Aber das Mädel darfst du wenigstens anfassen? Ist doch auch was. Ich wäre damit zufrieden

Amerigo
MH
Inventar
#8 erstellt: 07. Okt 2005, 09:21
ohne ein Foto gesehen zu haben halte ich die Aussage für gewagt

Gruß
MH
Akalazze
Stammgast
#9 erstellt: 07. Okt 2005, 19:12
MH hat recht!! Also auch fotos von ihr


Gruß
Daniel
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 08. Okt 2005, 10:00
die lautsprecher hören auf den namen:

ACAPELLA SONDERMODELL CELESTRON

wenn ich mich nicht irre.
der genaue preis ist mir nicht bekannt, und desweiteren verhandlungssache. dürfte aber in der höhe einer hübschen wohnung liegen. aus dem stehgreif würde ich so auf 70k das pärchen tippen (da die ähnlich aussehenden acapellas in der größenordnung angesiedelt sind)... kann mich aber irren.

kleiner tip: in eine famile, in der solche besitztümer zu finden sind, kann man ruhigen gewissens einheiraten


[Beitrag von MusikGurke am 08. Okt 2005, 10:01 bearbeitet]
MH
Inventar
#11 erstellt: 08. Okt 2005, 11:49
Name und Adresse des Schwiegervaters?
fuz386
Stammgast
#12 erstellt: 08. Okt 2005, 15:15
Du wirst doch wohl nicht einbrechen wollen??

(Falls doch, ich bin dabei
Irgend jemand muss dir ja beim tragen helfen )

Gruß, Philip
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 08. Okt 2005, 15:22
ich kann die karre für den transport besorgen. ich krieg die acapellas, vom rest jeder ein drittel...?
MH
Inventar
#14 erstellt: 08. Okt 2005, 16:15
die Verteilung klären wir wenn der Kram im Wagen ist
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 08. Okt 2005, 16:33
kein problem. ich warte, bis ihr dann eingestiegen seid
fuz386
Stammgast
#16 erstellt: 08. Okt 2005, 16:49
MH, ich glaube wir suchen uns einen verlässlicheren Fahrer

Vielleicht "Mr.Stereo"
Seine Signatur gefällt mir ja ausgesprochen gut:

...Jemand ne' Acapella zu verschenken?


Gruß, Philip
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
http://www.hifiklangservice.de
oliverjensviktor am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  4 Beiträge
Hab da was gehört
Allgäuer am 11.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  19 Beiträge
Kann jemand was zu dieser Anlage sagen?
Pixx3L am 24.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2012  –  4 Beiträge
Wer hat sie, die Anlagen-CD von Stereoplay 6/06?
Anbeck am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  54 Beiträge
Ich liebe sie...
Imothep am 18.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.03.2004  –  26 Beiträge
Eine Zeichnung die ich einfach nicht verstehen will
Osi am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 26.08.2006  –  8 Beiträge
Wer hat seine Anlage mal im Freifeld gehört und mit indoor verglichen?
SonorSQ2 am 28.03.2014  –  Letzte Antwort am 07.04.2014  –  20 Beiträge
Die neue R1-Serie von Technics - Wer hat sie schon mal live gehört und gesehen ?
soundrealist am 03.02.2015  –  Letzte Antwort am 03.02.2015  –  3 Beiträge
Habe ein paar Raritäten ---> Vielleicht kann mir jemand was sagen
obahart_315 am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  3 Beiträge
denke ich da richtig?
Andreas_K. am 05.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 74 )
  • Neuestes MitgliedMartl92
  • Gesamtzahl an Themen1.345.752
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.386