Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Internet Radio

+A -A
Autor
Beitrag
jerrrry
Stammgast
#1 erstellt: 31. Jan 2006, 12:59
Hallo,
kennt jemand gute Internetradio Stationen?
Bevorzugt wird Rock ,hier und da mal auch Pop.
Und wie kann man eine halbwegs gescheite Anbindung realisieren? PC mit DSL Modem steht im ersten Stock Stereo Anlage im Erdgeschoss im Anbau.

Für Tips wäre ich dankbar...
_axel_
Inventar
#2 erstellt: 31. Jan 2006, 17:34

jerrrry schrieb:
kennt jemand gute Internetradio Stationen?
Bevorzugt wird Rock ,hier und da mal auch Pop.

Wenn's auch richtiger Rundfunk sein darf: orf.at/fm4
Abends ist auch das Musikprogramm von Radio1 sehr empfehlenswert -> www.radioeins.de


Und wie kann man eine halbwegs gescheite Anbindung realisieren? PC mit DSL Modem steht im ersten Stock Stereo Anlage im Erdgeschoss im Anbau.

Kabel?
WLAN?

Gruß
jerrrry
Stammgast
#3 erstellt: 31. Jan 2006, 17:53
[quote="_axel_"][quote="jerrrry"]

[quote]Und wie kann man eine halbwegs gescheite Anbindung realisieren? PC mit DSL Modem steht im ersten Stock Stereo Anlage im Erdgeschoss im Anbau.[/quote]
Kabel?
WLAN?

Gruß[/quote]

Wäre beides realisierbar.
Nur ,wie komme ich aus dem Netz in de Verstärker?
Jazzy
Inventar
#4 erstellt: 31. Jan 2006, 17:57
Hi!
Es gibt Stromkoppler(devolo).Von der Soundkarte in den Stromkoppler.
Oder über WLAN.Da brauchst du einen Streamingclient.Creative,Philips und andere stellen so was her.
SUSANO
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Jan 2006, 17:57
versuch mal

http://www.shouted.fm/

(auf der rechten seite auf mth.electro auf den dsl-button drücken)
die bringen da den ganzen tag rock ohne groß zwischenzulabern.

tja, und zum abspielen entweder nen streamingclient oder den rechner an an die anlage anschließen.


[Beitrag von SUSANO am 31. Jan 2006, 17:59 bearbeitet]
_axel_
Inventar
#6 erstellt: 31. Jan 2006, 18:02

jerrrry schrieb:

Kabel?
WLAN?

Wäre beides realisierbar.
Nur ,wie komme ich aus dem Netz in de Verstärker?

Naja bei "Kabel" wird Dir ja vielleicht selber noch was einfallen

Für WLAN brauchts natürlich noch einen Empfänger (einen Sender = AccessPoint gibt schon?): Ein Laptop oder ein Gerät a la Hifidelio (glaube der kann das). Keine Ahnung, was es noch gibt.
NACHTRAG: siehe z.B. http://www.hifi-foru...um_id=54&thread=3378

Man kann auch das Analog-Signal funken (Audio/Video-Funk-Übertrager, ab ca. 40,- Eur). Halbe ich selbst (für Parties -> Multi-Room). Klingt aber nicht wirklich überzeugend.
Kabel über 10m könnten aber auch schon einbußen bringen ...

Gruß


[Beitrag von _axel_ am 31. Jan 2006, 19:47 bearbeitet]
valdezz
Inventar
#7 erstellt: 31. Jan 2006, 18:16
rock-antenne (antenne bayern) oder
rautemusik.fm unter main oder xtreme is vllt was passendes dabei.
Gummiente
Stammgast
#8 erstellt: 31. Jan 2006, 21:01
Surfmusik wäre interessant. Dort gibt es sehr viele Radiosender.

http://www.surfmusik.de/

Giraffenjacke
Stammgast
#9 erstellt: 31. Jan 2006, 21:09
Hallo,

bei den Musikwünschen passt http://www.virginradio.co.uk/ ja fast wie die faust aufs Auge

Adult Rock und Pop. Nach Radio 21 (nicht im Inet) mein Lieblingssender

Gruß
GJ
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo A-5VL reicht der für Heco Celan 800?
Logitech X-530 mit Mischpult verbinden
onkyo tx sv373für mivoc 210 mk2
Ältere Anlage sinnvoll updaten
Verschoben: 12" Bass Lautsprecher für Bassrutsche
Verschoben: Nachhall und Raumakustik messen.
Denon Service
"Geräuschklasse-Punkt-Komm" ;-) betrügerische Seite? Andere Erfahrungen?
Problem bezüglich Optical out zu Chinch in
Zu hohe Lautstärke beim Vinyl überspielen.

Anzeige

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Magnat
  • Denon
  • Marantz
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder745.997 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedangel1001
  • Gesamtzahl an Themen1.225.650
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.587.916