Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


s/p dif - Ausgang Sony DTC-57es/60es

+A -A
Autor
Beitrag
dannyxxx
Neuling
#1 erstellt: 23. Mai 2006, 08:31
hallo,

muß mich grad zwangsweise mit 2 sony dat-decks beschäftigen (DTC-57es/60es) und habe wenig erfahrung damit.
mein problem: die s/p dif schnittstelle (coax) gibt kein signal aus, trotz ANALOG bespielter dat-kassette.
meine frage: gibts da noch irgendeinen haken, oder mache ich grundsätzlich was falsch.
würd mich über jede hilfestellung freuen.

grz danny
DVDMike
Inventar
#2 erstellt: 23. Mai 2006, 09:13
Hi Danny,

was meinst Du mit "trotz ANALOG bespielter Kassette"? Die DAT-Kassette wird ja genau gleich bespielt, egal ob das Eingangsmaterial analog oder digital ist. Bei einem analogen Signal wird halt erst noch gewandelt und dann digital auf das Band geschrieben. Für das Abspielen sollte es also egal sein, ob die eigentliche Aufnahmequelle analog oder digital war.

Ich habe auch den Sony DTC 60ES und ich meine, es müßte immer ein Signal am coax Ausgang anliegen. Vielleicht Coax-Ausgang versehentlich mit Eingang verwechselt?

Eine Spezialität haben die Sony-Recorder: Wenn man analog aufnimmt, kann man die Sampling-Rate von 44,1 (CD) auch auf 48 setzen. Vielleicht war dies geschehen und es kommt daher ein 48 MHz Signal raus, was Dein Empfänger des digitalen Signals nicht verarbeiten kann. Ich glaube im Display kann man sehen, mit welcher Rate das eingelegte Band bespielt ist. Das könnte ich mir als einzigen Grund vorstellen.

Gruß
Michael
digitalo
Inventar
#3 erstellt: 23. Mai 2006, 15:15
Hallo,
soll die Analogaufnahme nicht eher andeuten, dass das SCMS die digitale Überspielung zulassen müsste, es aber trotzdem nicht geht?
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 23. Mai 2006, 17:41
Hallo!
Bei meinem Sony DTC 690 zumindestens gibt es einen Input Wahlschalter auf der Vorderfront der mit Analog- Opt.-Coaxial beschriftet ist, ich meine mich erinnern zu könen daß das bei anderen Sonys ebenfalls der Fall war. Das Ausgangssignal liegt immer sowohl Digital als auch Analog an,ich denke mal daß du den Eingangswahlschalter auf dem falschen Eingang stehen hast.

MFG Günther


[Beitrag von Hörbert am 23. Mai 2006, 17:44 bearbeitet]
dannyxxx
Neuling
#5 erstellt: 24. Mai 2006, 10:35
hallo leute,

vielen dank für eure prompten antworten. mit "analog bespielt", meinte ich tatsächlich, daß man trotz scms weiterkopieren können müßte. der fehler hat sich aber inzwischen geklärt. die geräte geben s/p dif aus. der fehler lag in der sounkartenkonfiguration.
hab das pferd bei der fehlersuche anfangs nur falsch aufgezäumt (jetz wirds komplüziert): ich hab zu beginn ein 77ES in verbindung mit einer anderen soundkarte probiert. in dieser kombi funktionierte alles prächtig. ich konnte mir beim 77es also sicher sein, daß s/p dif ausgegeben wird. hab also spaßeshalber mal mein multimeter an den ausgang gehängt und auch einen deutlichen ausschlag gehabt.
nachdem nun 57es/60es mit den anderen soundkarten nicht gefunkt haben, bin ich testweise mit multimeter(gleicher meßbereich) an den coax-ausgang und hatte jeweils KEINEN ausschlag. in der annahme, das s/p dif durch sony genormt ist, mußte ich nun davon ausgehen, das 57es/60es kein signal an der coax-buchse rausgeben. dies war ein klassischer trugschluß. was lernen wir dabei? s/p dif ist nicht gleich s/p dif, zumindest bei der firma sony, was den pegel betrifft.
trotzdem nochmal vielen dank für eure mühe, werd euer forum definitiv weiterempfehlen.

gruß danny
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony DTC-57ES
Rehe am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  2 Beiträge
DAT-Recorder DTC 57ES verzerrt
DAT-Man am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  5 Beiträge
Sony DTC-60ES tonkopf neu einstellen und reinigen
SEQDTC am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  2 Beiträge
Welche Fernbedienung für Sony DTC 55 ES ?
klaus52 am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  5 Beiträge
DAT: Sony DTC 77 oder 2000?
m&s am 24.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2005  –  11 Beiträge
Sony Datrecorder DTC-55ES
digitalo am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.08.2005  –  2 Beiträge
DAT Sony DTC-55ES
atteli am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  2 Beiträge
Fernbedienung für DTC-790
*lisboeta* am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  2 Beiträge
Sony DTC-ZA5ES DAT läuft warm
Sal am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2006  –  16 Beiträge
Sony DAT DTC 57 ES Software-Reset ?
der_oellerich am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 07.04.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 90 )
  • Neuestes MitgliedKarlvT
  • Gesamtzahl an Themen1.345.771
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.711