Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kassettenaufnahmegerät gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
suicider
Neuling
#1 erstellt: 04. Jun 2006, 18:54
gibt es ein gerät mit dem man compactcassetes (also kasseten fürs autoradio für musik) aufnehmen kann, und zwar über ne schnittstelle am pc (am besten usb)?

wenn ja, wieviel kostet sowas ungefähr, wo gibs des, und wie heisst des teufelsding überhaupt?!
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 04. Jun 2006, 19:00
Hi!

Wozu braucht man CC im Auto? In Zeiten von MP3 und CD?

Theoretisch könntest Du Dir ein gebrauchtes Tape mit Microphon-Eingang zulegen. Per Cinch oder Klinke aus der Soundkarte und dann in den genannten Micro-Eingang des Tapes.

Die Verbindung ist selbstverständlich nur analog möglich, da die CC ein analoges Medium ist und über keine digitalen Schnitstellen (wie z. B. USB) verfügt.

Grüße

Frank
suicider
Neuling
#3 erstellt: 04. Jun 2006, 19:04

Hüb' schrieb:
Hi!

Wozu braucht man CC im Auto? In Zeiten von MP3 und CD?

Theoretisch könntest Du Dir ein gebrauchtes Tape mit Microphon-Eingang zulegen. Per Cinch oder Klinke aus der Soundkarte und dann in den genannten Micro-Eingang des Tapes.

Die Verbindung ist selbstverständlich nur analog möglich, da die CC ein analoges Medium ist und über keine digitalen Schnitstellen (wie z. B. USB) verfügt.

Grüße

Frank


erstmal danke für deinen beitrag, aber mit usb schnittstelle meinte ich ein gerät, das man mit usb anschließt, und die digitalen signale in analoge umwandelt, und gleich auf das tape schreibt.

ich hab kein cd player, und keinen cd brenner, wär mir zu teuer. deswegen dacht ich mir da ich in meinem radio ein cc hab, dass ich kostengünstig mirn son gerät besorge...
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 04. Jun 2006, 19:08
Für den USB-Anschluss würdest Du einen D/A-Wandler benötigen. Dieser wird über Deinem Budget liegen. Die Wandlung kann aber auch Deine Soundkarte vornehmen. Warum also noch einen zusätzlichen, externer Wandler kaufen, der ja schon vorhanden ist?

Eine preisgünstige Lsg. wäre die von mir skizzierte: altes Tape (mit Mic.-Eingang) gebraucht bei eBay (vielleicht 50,- €?) plus entsprechendes Kabel (wahrscheinlich kleine Klinke auf große Klinke; kostet keine 5,- €).

Grüße

Frank


[Beitrag von Hüb' am 04. Jun 2006, 19:09 bearbeitet]
sakly
Inventar
#5 erstellt: 05. Jun 2006, 06:26

suicider schrieb:
ich hab keinen cd brenner, wär mir zu teuer.


Ist jetzt ein Scherz, oder?
Du willst dir keinen Brenner kaufen, aber so ein USB-Tape-Teil, was ja sicher als Speziallösung auch gar nicht teurer wäre, wenn es sowas gäbe...
Das ist unlogisch

Kauf dir einen Brenner für'n PC und gut ist. Das kostet keine 50Euro.
http://www.pixmania....idealo&CodePromo=oui

EDIT: hab grad auch gelesen, dass du keinen CD-Player im Auto hast. Dann funzt das so natürlich nicht. Mit nem alten Discman und ner Adapterkasette geht's dann. Diese Adapterkassetten sind auch nicht teuer (~10-15Euro).
Ansonsten musst du eben sparen oder wirklich ein altes Tape kaufen.


[Beitrag von sakly am 05. Jun 2006, 06:28 bearbeitet]
lumi1
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 05. Jun 2006, 07:04
Warum Mic-Eingang am Tapedeck?

Jede Soundkarte im PC hat einen Klinken-Line-Ausgang.
Billiges Adapterkabel von Klinke auf zwei mal RCA, und gut ist.
Kostet keine 5Euronen.
Dazu ein Tapedeck vom Flohmarkt oder ebay oder von mir
[ ;-)) ], nochmal höchstens 20 Euronen.

Und gut ist.

Allerdings würde auch ich lieber sparen, und mir ein billiges CD-Radio für Auto und Brenner für PC kaufen.

Kostet beides gebraucht auch keine 80 Euro.

MfG.


[Beitrag von lumi1 am 05. Jun 2006, 07:07 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wieviel kostet Klang?
HEUU01 am 30.03.2013  –  Letzte Antwort am 20.05.2013  –  124 Beiträge
Kleine, hochwertige HIFI-Anlage gesucht, was, wo, wie, wieviel und überhaupt ?
Mammutbaum am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  23 Beiträge
Hörerfahrung gibt es sowas überhaupt?
liesbeth am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 08.04.2011  –  87 Beiträge
Radio auf USB-Stick aufnehmen
NudeRaider am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  3 Beiträge
pc am vollverstärker anschliessen
flyer4455 am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 09.07.2005  –  8 Beiträge
Platten aufnehmen über Kopfhörerausgang?
Zordiox am 21.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  7 Beiträge
Wie am besten Furnierschäden an Boxen beheben?
14_Zero_Zero am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  3 Beiträge
Plattenspieler der auch ! 78/upm kann, gibt es sowas noch ?
Bonsai-P. am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  13 Beiträge
Wieviel Zeit verbringt ihr am Tag mit euer Anlage?
LaVeguero am 10.07.2005  –  Letzte Antwort am 26.07.2005  –  67 Beiträge
Wie kann man die Resonanzfrequenz des Hoerraumes berechnen?
07.11.2002  –  Letzte Antwort am 07.11.2002  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.148