Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kann mir mal einer helfen?

+A -A
Autor
Beitrag
Matrix_Hunter
Neuling
#1 erstellt: 15. Aug 2006, 17:29
Ich habe einen ELA-Verstärker geschenkt bekommen. Doch mir fehlt leider noch ein Adapter, an dem ich die Kupferdrähte der Boxen anschließen kann. Denn die Volt, die das Gerät hinten rauslässt sind zu hoch.
Ich hoffe das sich jemand findet, der mir genau sagen kann wie dieses Teil heist, oder es sogar besitzt.
renek
Stammgast
#2 erstellt: 15. Aug 2006, 17:33
Beschreibe dein Problem doch bitte nochmal genauer. So kann dir sicher keiner helfen.

PS: Willkommen im Forum
armindercherusker
Inventar
#3 erstellt: 15. Aug 2006, 17:45

Matrix_Hunter schrieb:
Ich habe einen ELA-Verstärker geschenkt bekommen. ... Denn die Volt, die das Gerät hinten rauslässt sind zu hoch... .


Mich dünkt, der Verstärker hat einen 100V - Ausgang ?

Schau doch mal dort nach,

http://de.wikipedia.org/wiki/Beschallungsanlage

um die Grundlagen der ELA-Technik kennen zu lernen.

Gruß
Matrix_Hunter
Neuling
#4 erstellt: 16. Aug 2006, 18:10
Jo danke schonmal, dass ihr mir helfen wollt

Ich hab nochmal nachgeguckt und hinten am Verstärker geht einmal 70Volt und einmal 100Volt ab. Doch dies ist natürlich zu viel für die Boxen. Ein bekannter sagte, dass es ein Adapter dafür gäbe (oder ein Verteiler wo man dann die Boxen anschließt).

MFG Matrix-Hunter
renek
Stammgast
#5 erstellt: 16. Aug 2006, 18:24
Mach doch mal ein Foto.
HiFi_Addicted
Inventar
#6 erstellt: 16. Aug 2006, 18:32
Das nennt sich ausgangsüberträger. Sowas findet man normalerweise nur in Röhrenverstärkern.....

MfG Christoph
armindercherusker
Inventar
#7 erstellt: 17. Aug 2006, 09:03

Matrix_Hunter schrieb:
...hinten am Verstärker geht einmal 70Volt und einmal 100Volt ab. Doch dies ist natürlich zu viel für die Boxen. Ein bekannter sagte, dass es ein Adapter dafür gäbe (oder ein Verteiler wo man dann die Boxen anschließt).;)


Schau doch mal hier nach :

http://www.dj-und-bu...a077f4f74179af8a2a60


Aber ich wage mal zu bezweiflen, daß dieses eine vernünftige HiFi-Lösung wird.

Denn wenn man nicht tierisch viel Geld für mäßigen Klang ausgeben will, scheidet ELA-Technik m.E. aus.

Wenn Du unter Google oder anderen als Suche eingibst : ela lautsprecher verstärker
wirst Du genügend Informationen erhalten.

In erster Linie werden solche Anlagen eingesetzt für :
- Hintergrundmusik
- Werbeeinspielungen
- Konferenztechnik
- Notfall - Durchsagen und vieles mehr.

Gruß
Matrix_Hunter
Neuling
#8 erstellt: 17. Aug 2006, 14:26
Jo, also danke für die Hilfe ich denke mal ich weiß jetzt einigermaßen bescheid.

Wenn ich weitere fragen habe wende ich mich an euch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kann mir mal Helfen?
Kommnichtweiter am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  14 Beiträge
Wer kann mir helfen?
501levis am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  6 Beiträge
Wer kann mir helfen?
menx am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  5 Beiträge
Wer kann helfen?
sa1401 am 08.09.2013  –  Letzte Antwort am 08.09.2013  –  11 Beiträge
Könnt ihr mir helfen?
Kommnichtweiter am 19.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  10 Beiträge
Wer Kann mir helfen? PionerranlageVSX- 405 RDS
Hondaman1966 am 16.08.2004  –  Letzte Antwort am 16.08.2004  –  2 Beiträge
wer kann mir bei CS900VD helfen
milan13367 am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  5 Beiträge
Könnt ihr mir bei einer passenden Anlage helfen?
tobelman am 03.05.2012  –  Letzte Antwort am 03.05.2012  –  2 Beiträge
Digital Tuner von Denon wer kann mir helfen!?
donperignon1993 am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  5 Beiträge
Eine kleine anspruchsvolle Anlage fürs Lokal, wer kann mir helfen?
P3Ha am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 05.05.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.015