Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Out?

+A -A
Autor
Beitrag
sefu7
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Aug 2006, 14:25
Hallo,
wahrscheinlich such ich in diesem Forum nur eine Bestätigung, das es nicht so ist. - okay- Um es vorwegzunehmen: ich bin kein Technikfeind - auch ich benutze einen PC, für die Dinge, für die er mir sinnvoll erscheint.
Für meine Musik: 1 Paar LS, 1 Verstärker, 1 Tuner, 1 CDP, 1 Tapedeck, 1 VHS Stereorecorder.
Werde machmal etwas mitleidig angeschaut im Bekanntenkreis - oder es kommt mir nur so vor bei all den digitalen Neuerungen auf dem Markt. Aber aus wohl unbewussten oder auch bewussten Motiven halte ich hartnäckig daran fest - ist das "anachronistisch", bin ich ein Fossil aus längst vergangen Technikzeiten javascript:insert(' ','')
oder ist das auch eine Frage der Generationen (bin Mitte 50)?. Wäre mal interessant zu erfahren wie ihr das erlebt?

Danke für Eure Beiträge.
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 24. Aug 2006, 16:52
Ich bin 19 und hab mir meinem Ruf als Vortschrittsverweigerer auch schon hart erarbeitet meil ich 2 Plattenspieler (ProJect Studie + Thorens TD160) stehen hab aber keinen Surroundanlage.
Den PC setzte ich eigentlich immer ein. Den CD Player und den beiden DVD Playern macht er sehr häufig konkurenz weil er auch besser klingt.

In der Regel kaufe ich aber eher ältere und ausgereift Produkte eher am Produktionsende. Auch beim Computerkram. Beim Fileserver hats mich aber trotzdem böse erwischt.
Ich auch noch ein Tapedeck und einen VHS Stereo Recorder zeitweise in Verwendung wenn ich mal wieder was auf den PC überspiele.

MfG Christoph
Roland04
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 24. Aug 2006, 16:59
hallo
einfach mal die suchfunktion nutzen, dazu gibt es einige threads , desweiteren gibt es sehr wohl sehr, sehr viele stereo liebhaber
Passat
Moderator
#4 erstellt: 25. Aug 2006, 10:06
Das hat wohl wenig mit dem Alter zu tun als mit Vernunft.

Was will man mit immer der neuesten Technik, wenn man sie nicht braucht?

Ein Bekannter (auch Anfang 50) kauft sich immer den allerneuesten Technikkram (alle 1/2 Jahre ein neues Handy etc.) und prahlt dann, was es schon wieder alles an neuen Funktionen gibt.
Wenn man ihn dann fragt, was er von all den neuen Features denn nutzt, dann bleibt da nicht viel. Da verstummt er dann ganz schnell, weil er all die tollen neuen Features gar nicht benutzt.

Und so etwas ist IMHO Unsinn. Was soll ich mit Features, die ich eh nie nutze? Zum damit herumprahlen ist mir mein Geld zu schade.

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anfängerfrage Part 1
jjokapi am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 10.08.2010  –  58 Beiträge
1 Boxenpaar für Stereo und Surround???
Herr_Gimli am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  13 Beiträge
Teac T-1 Tuner
TiKo am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  10 Beiträge
2 Quellen -> 1 Verstärkereingang
nidiry am 03.03.2016  –  Letzte Antwort am 12.03.2016  –  10 Beiträge
2 Verstärker - 1 Paar Boxen
Flexz am 20.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  9 Beiträge
Car Hifi für 1 Mai
KruX am 26.04.2006  –  Letzte Antwort am 26.04.2006  –  6 Beiträge
2 . 1 Denon 3805 bester Klang für Musik ?
-marsi- am 30.04.2009  –  Letzte Antwort am 02.05.2009  –  2 Beiträge
1 Mischpult zu mehreren Verstärkern
KeinPlan_ am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.02.2012  –  2 Beiträge
Studio 1 umgezogen?
Barbara_Baran_die_Zweite am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  18 Beiträge
Behringer ECM8000 auf Platz.1 ?
Emphasis83 am 05.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.03.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedBiene74
  • Gesamtzahl an Themen1.345.589
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.325