Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe bei PA Subwoofer und PA Verstärker!

+A -A
Autor
Beitrag
ZenBose
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Aug 2006, 10:20
Hallo!
Brauche dringend hilfe!
Möchte mir für meinen Partyraum einen PA-Subwoofer und einen passenden PA-Verstärker kaufen!
Da ich ein Leihe bin habe ich eine Frage ob meine Kombination funktioniert und auch sinnvoll ist!

Verstärker: DAP Palladium Vintage P-400

Stereo-Modus: 2x 100 Watt RMS - 8 Ohm
2x 200 Watt RMS - 4 Ohm
Bridged-Mode: 400 Watt RMS - 8 Ohm
Frequenzgang: 20 Hz -20KHz: + 0.1 /
- 3 dB (1W / 8 Ohm)
THD 4Ohm, 1 KHz: <0.05% @200W
SMPER IMD: <0.01% @100W,
(60Hz & 7 Khz)
Slew Rate: 40V/ µs
Damping Factor: 300:1,1 KHz@8Ohm
Input CMRR (@1Khz): >60dB
Voltage Gain: 50x Standard
Input Sens. (@8Ohm): 0.775V für
Rated Power
Input Impedanz: 20KOhm, symmetrisch
10KOhm, asymmetrisch
Hum-and-Noise: -103dB
Crosstalk: <60dB
Anschlüsse
(pro Kanal): XLR (Weiblich,
pin 2+),
TRS (tip +), 5-way
Output binding post
Power-Supply: 230 V / 50-60 Hz
Max. Curr. Draw 220V: 5 A
Kühlung: 2 variable
Geschwindigkeit
DC Ventilatoren
Steuerungen: 2 Front- Attenuators,
Rückseite
Signal Ground-Lift-Jumper
Schutz: Temperatur, DC, sub
/ ultea, Sonic Short-
Cicuit, IGM, Output
Maße (LxWxH): 483x400x 89 mm
Bruttogewicht: 20 kg
Nettogewicht: 18 kg

Subwoofer: PA OMNITRONIC BX-1550 Subwoofer

Technische Daten
Belastbarkeit nominal:400 W RMS
Belastbarkeit Programm:800 W
Bass-Lautsprecher:15''
Anschlüsse:2 Speaker-Buchsen
Max. Schalldruck:97 dB (1 m)
Impedanz:8 Ohm
Frequenzbereich:20 - 300 Hz
Maße (H x B x T):585 x 470 x 455 mm
Gewicht:25 kg

Dieses ist die für mich günstigste Variante! Der Verstärker soll gebrückt werden da würden dann ja die Leistungen passen! Ist diese Kombination sinnvoll? Benötige dringend eure Meinung!
Vielen Dank im Voraus!
MFG ZenBose
164,7_DB_Drücker
Neuling
#2 erstellt: 02. Sep 2006, 19:06
Hallo ZenBose Den Verstärker von Dap Palladium ist meiner meinung nach Preisleistungsverhältniss Note 1 Ich habe auch einen Verstärker von Dap Palladium allerdings den 1200 Vintage
er hat schon nahezu einen Traumhaften Klang man kann ihn sogar
den ganzen Tag laufen lassen ohne das er Warm wird ! Und der Subwoofer von Omnitronic hallte ich auch nicht für verkehrt . Und von der Ohm und Watt leistung past das auch . Brauchst du vieleicht auch noch normale Boxen und Verstärker oder nur Subwoofer Mfg Domenic
blubbermensch
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Sep 2006, 13:35
Hi,

der Verstärker ist für den PA-Woofer zu schwach ausgelegt.
Im PA- Bereich sollte man die Leistung des Amps immer 1,5 bis 2 fach überdimensioniert wählen.

In Deinem Fall also 800W / 8 Ohm


Auch sehr nette Endstufen im günstigen Preissegment werden unter dem Label "LD-Systems" von Adam Hall vertrieben.


[Beitrag von blubbermensch am 03. Sep 2006, 13:37 bearbeitet]
164,7_DB_Drücker
Neuling
#4 erstellt: 03. Sep 2006, 14:08
Sorry wenn ich das sagen muss aber das was du da schreibst ist völlig schwachsinn wenn er mal laut macht haut er den sofort durch und dann hat er garnix mehr wichtig ist darauf zu achten welchen schallpegel (db) der lautsprecher hat ! Wenn der Woofer 400 Watt hat der Verstärker auch dann ist das schon in ordnung bei car subwoofer muss oder darf es mehr sein aber nicht bei Pa Woofern Aber ich hätte da noch einen Tip wenn du dir einen stärken verstärker Kaufst zb. 2 mal 400 Rms Dann kannst du den Subwoofer an den einen Kanal und zwei 200 Watt Boxen in reihe schallten so hast du Bass und musst nicht auf höhen und mitten verzichten seitden du hast schon welche ! Mfg Domenic


[Beitrag von 164,7_DB_Drücker am 03. Sep 2006, 14:12 bearbeitet]
lens2310
Inventar
#5 erstellt: 03. Sep 2006, 18:45
Im PA-Bereich ist es wohl heute so, das der Verstärker 3 dB Übersteuerungsreserve hat, also die doppelte RMS-Lestung bringt wie die RMS-oder Sinusbelastbarkeit des Lautsprechers. Im semiprofesionellen Bereich sollte man mit dieser Leistung eigentlich auskommen, oder ?
DaPickniker
Inventar
#6 erstellt: 04. Sep 2006, 17:18

Sorry wenn ich das sagen muss aber das was du da schreibst ist völlig schwachsinn wenn er mal laut macht haut er den sofort durch und dann hat er garnix mehr wichtig ist darauf zu achten welchen schallpegel (db) der lautsprecher hat ! Wenn der Woofer 400 Watt hat der Verstärker auch dann ist das schon in ordnung bei car subwoofer muss oder darf es mehr sein aber nicht bei Pa Woofern Aber ich hätte da noch einen Tip wenn du dir einen stärken verstärker Kaufst zb. 2 mal 400 Rms Dann kannst du den Subwoofer an den einen Kanal und zwei 200 Watt Boxen in reihe schallten so hast du Bass und musst nicht auf höhen und mitten verzichten seitden du hast schon welche ! Mfg


Wenn man schon im Glashaus sitzt sollte man nicht mit Steinen werfen. Da fehlen mir echt die Worte
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PA subwoofer
bob_der_bassist am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  11 Beiträge
PA-Verstärker
DarkWolf1 am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  8 Beiträge
PA?!billigsache...? ja!
oliverkorner am 03.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  3 Beiträge
PA-Endstufen?
Kinderschokolade am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  4 Beiträge
Einen Sub an 4-Kanal PA Verstärker
Mr.DTS am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2006  –  7 Beiträge
PA --- Verstärker
Blueskymd am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 23.09.2003  –  2 Beiträge
PA und HIFI Zusammen ??
Geggo am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  10 Beiträge
Unterschied HiFi und PA
hydro am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.03.2004  –  3 Beiträge
PA Boxen an einen Verstärker
Blueskymd am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  2 Beiträge
akt. und pas. LS bei PA in einem System
romanw am 02.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.04.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedI.P.Freely
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.976