Günstiges Komplett-System

+A -A
Autor
Beitrag
Hansrudi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jul 2008, 08:31
Hallo

Da ich bald umziehe, möchte ich mir in der neuen Wohung gerne mal ne 5.1 Anlage zulegen. Ich denke da an ein Komplett-System für so 600-700 Euro.

Ich habe schon in einem anderen Forum rumgefragt und alle haben mir von einem Komplett-System abegraten. Ich kann mir jedoch kein System aus Einzel-Komponenten leisten, wo nur schon 1 Box 400 Euro oder mehr kostet.

Bitte also keine: Tu das nicht, das taugt nichts!

Ich habe auch keine hohen Ansprüche. Es ist fürs Wohnzimmer für PS3 und Blu-Ray.

Hab da an sowas gedacht:

Onkyo HT-S508
oder sowas:

Yamaha AV-Pack-306

Sollte unbedingt einen Optical Audio Eingang für die PS3 haben.

Teufel kommt für mich eher nicht in Frage, da ich in der Schweiz wohne und es hier nicht erhältich ist.

Gibts bessere Alternativen in diesem Preissegment?

Danke für die Hilfe und Gruss


[Beitrag von Hansrudi am 29. Jul 2008, 08:35 bearbeitet]
ssn
Inventar
#2 erstellt: 29. Jul 2008, 08:37
für den Einsteiger:

AVR: klick

Lautsprecher: klick

Damit liegst du im Budget und es ist noch etwas Geld für einen Player übrig. Sowas sollte es doch auch in der Schweiz geben?
Hansrudi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Jul 2008, 09:28
Erstmals danke für die schnelle Antwort.

Die Lösung klingt gut. Nur leider gibts das komplette Set nicht in der Schweiz, sondern nur die Einzel-Komponenten. Und die kosten zusammen 936 Euro. Plus 159 für den AVR. Das ist schon ein wenig teuer für mich.

Klingt jetzt vielleicht ein wenig blöd, aber irgendwie ist mir das ganze sowieso ein wenig zu gross. Ich wüsste z.B. gar nicht wo ich die Regallautsprecher hintun soll. Kommen die hinten? Dann müsste ich sie ja irgendwie an die Wand schrauben oder?
Ist ja nicht wirklich gut, wenn man die einfach hinters Sofa stellt oder?
Auch die Standlautsprecher sind ziemlich gross. Ich habe vorne so ein ziemlich breites Sideboard. Dann müsste ich die da draufstellen.


Ich weiss, ich hab komische Ansprüche aber gibts nicht etwas kleineres und günstigeres?

Abgesehen von der Grösse wäre die Vitas Serie preislich eine Alternative.


Gruss


[Beitrag von Hansrudi am 29. Jul 2008, 09:35 bearbeitet]
HausMaus
Inventar
#4 erstellt: 29. Jul 2008, 09:33
hallo,

das ist eine gute idee ...

http://www.preissuch...AV-Pack-306&x=36&y=5

besser eine nummer höher ...

z.b. yamaha Movie Set 407
Hansrudi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Jul 2008, 09:45
394 Euro nür für den Receiver? Haha, sehr lustig...
HausMaus
Inventar
#6 erstellt: 29. Jul 2008, 09:51

Hansrudi schrieb:
394 Euro nür für den Receiver? Haha, sehr lustig... :.


...und dvd

und warum Haha, sehr lustigdas ist m M ,mehr qualität !
Apalone
Inventar
#7 erstellt: 29. Jul 2008, 10:26

Hansrudi schrieb:
394 Euro nür für den Receiver? Haha, sehr lustig... :.


Du musst Kompromisse machen:entweder beim Preis oder bei der Größe! Klein UND billig, heißt Plastikschrottkisten. Die kannst du dir kaufen, dafür brauchst du aber auch keine Beratung, die sind alle Müll.

Wenn du 5.1 f Blueray haben willst, solltest du dir auch die Aufstellungsmöglichkeiten im Raum präsent machen. Ohne eine halbwegs geeignete Aufstellung kein 5.1.

PS: Was willst du mit einem mehrkanalfähigen Medium, wenn du das nicht stellen kannst oder willst. Vielleicht wären gute gebrauchte Stereoboxen geeigneter f dich!
Hansrudi
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Jul 2008, 14:27
So wies aussieht muss ich mein Preissegment ein wenig nach oben anpassen.

Eigentlich scheinen mir die Angebote von Teufel richtig gut. Die Versandkosten in die Schweiz betragen ja nur 90 Euro.

Dafür habe ich dann was gutes, oder?

Was ist mit sowas:
Teufel Theater

Oder vielleicht ne Spur günstiger. Ist so ein Komplett-System auch nicht gut?


[Beitrag von Hansrudi am 29. Jul 2008, 15:17 bearbeitet]
ssn
Inventar
#9 erstellt: 29. Jul 2008, 15:28

Hansrudi schrieb:
Ist so ein Komplett-System auch nicht gut?


ja
Hansrudi
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Jul 2008, 15:57
Nicht gut? Wieso?

Und diese Lautsprecher?

Teufel Concept S

Könnt ihr mir einen passenden Receiver mit DVD empfehlen?


[Beitrag von Hansrudi am 29. Jul 2008, 16:13 bearbeitet]
HausMaus
Inventar
#11 erstellt: 29. Jul 2008, 18:53

Hansrudi schrieb:
Nicht gut? Wieso?

Und diese Lautsprecher?

Teufel Concept S

Könnt ihr mir einen passenden Receiver mit DVD empfehlen?



ja , z.b. yamaha Movie Set 407

dazu die ns-525f in der front rest ergiebt sich nach und nach

teufel nein danke
ssn
Inventar
#12 erstellt: 29. Jul 2008, 19:50

Hansrudi schrieb:
Nicht gut? Wieso?
Und diese Lautsprecher?
Teufel Concept S



Wenn du etwas von Teufel haben willst, dann würde ich mir aktuell das System 4 oder Theater 1 bzw. 2 ansehen. Vorzug allerdings System 4.

Wenn es etwas mehr kosten darf, dann System 5.

Aber warst du nicht grade noch auf dem Billigtripp?


Könnt ihr mir einen passenden Receiver mit DVD empfehlen?


Nein! AVR und DVD-Player bitte getrennt. Budget für beides?
Hansrudi
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 01. Aug 2008, 12:22
Nach reifflicher Überlegung, werde ich wohl doch ein wenig mehr Geld in die Hand nehmen. So wie es aussieht werde ich wohl zu den Hecto Victa Lautsprechern greiffen.

1x Hecto Victa Center
2x Hecto Victa 200
2x Hecto Victa 500
1x Hecto Victa Sub 25 A

Noch ein paar Fragen. Muss ich die Standlautsprecher vorne aufstellen? Oder geht das auch hinten und die Regallautsprecher vorne?

Oder würde auch 4 mal ein Standlautsprecher gehen?

Was für Lautsprecher-Kabel brauche ich?

Passender AVR und DVD-Player?
ssn
Inventar
#14 erstellt: 01. Aug 2008, 21:57

Hansrudi schrieb:
Muss ich die Standlautsprecher vorne aufstellen? Oder geht das auch hinten und die Regallautsprecher vorne?

Oder würde auch 4 mal ein Standlautsprecher gehen?

Was für Lautsprecher-Kabel brauche ich?



ja
nein
ja
Standardkabel aus´m Baumarkt
HausMaus
Inventar
#15 erstellt: 01. Aug 2008, 21:59
da war einer schneller 2,5 qmm kabel sollte es sein
Hansrudi
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 01. Aug 2008, 22:21
Also entweder vorne 2 Stand und hinten 2 Regal-Lautsprecher oder 4 Regallautsprecher, richtig?

Gibts für diese Regal-Lautsprecher Standfüsse?


[Beitrag von Hansrudi am 01. Aug 2008, 22:23 bearbeitet]
ssn
Inventar
#17 erstellt: 01. Aug 2008, 22:23

Hansrudi schrieb:
Wiese gehen 4 Standlautsprecher nicht?


das hat niemand gesagt.
Hansrudi
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 01. Aug 2008, 22:24
Hab mich verlesen, sorry! Habs den Beitrag gerade eben geändert aber du warst mit antworten schneller
ssn
Inventar
#19 erstellt: 01. Aug 2008, 22:25

Hansrudi schrieb:
Gibts für diese Regal-Lautsprecher Standfüsse?


jede Menge. Einfach mal googeln.
Hansrudi
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 01. Aug 2008, 23:00
Geht sowas hier?

Passen die für alle Heco Lautsprecher? Werden die Lautsprecher da nur draufgestellt? Oder wie macht man die an?

Mein Gott, das Teil kostet ja über 100 Euro Gibts keine günstigeren Alternativen? Sonst kann ich mir ja gleich einfach 4 Standlautsprecher zulegen, dann ist das Problem auch gelöst


[Beitrag von Hansrudi am 01. Aug 2008, 23:06 bearbeitet]
HausMaus
Inventar
#21 erstellt: 01. Aug 2008, 23:08

Hansrudi schrieb:
Geht sowas hier?

Passen die für alle Heco Lautsprecher? Werden die Lautsprecher da nur draufgestellt? Oder wie macht man die an?

Mein Gott, das Teil kostet ja über 100 Euro Gibts keine günstigeren Alternativen? Sonst kann ich mir ja gleich einfach 4 Standlautsprecher zulegen, dann ist das Problem auch gelöst :Y


genau so mach das !
Hansrudi
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 01. Aug 2008, 23:15
Also. Wenn ich mir 4 Standlautsprecher, 1 Woofer und 1 Center von der Heco Victa Reihe zulege dann komme ich zusammen auf 1244 Franken. Dann brauche ich noch einen Receiver. Oberste Schmerzgrenze ist 2000.- für alles.

Bleiben für den Receiver also noch 756 Franken, das entspricht 463 Euro. Was kannst du mir da empfehlen?

Gibts in dieser Preisklasse schon was mit DolbyTrue HD und son Zeug, kaum oder?

Wäre cool wenn der Receiver DVD gleich inbegriffen hätte. Obwohl, brauche ich überhaupt einen DVD-Player, wenn ich ne PS3 habe?



[Beitrag von Hansrudi am 01. Aug 2008, 23:16 bearbeitet]
HausMaus
Inventar
#23 erstellt: 01. Aug 2008, 23:24
ein dvd brauchst du nicht unbedingt ...

zum av kann ich dir nicht helfen ...

ich habe mich für den yamaha rx-v3800 entschieden !
Hansrudi
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 01. Aug 2008, 23:27
Der Preis: Autsch!
HausMaus
Inventar
#25 erstellt: 01. Aug 2008, 23:31
nun ein haufen extras , nach der ifa bestimmt unter 1200,-euro zu bekommen !
Hansrudi
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 01. Aug 2008, 23:41
Ich hab bei mir an sowas gedacht:

Onkyo TX-SR606

Da ich Blu-Ray schaue, wurde mir geraten einen mit DolbyTure HD zu nehmen.
Hansrudi
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 02. Aug 2008, 01:30
Und schon ist er bestellt
HausMaus
Inventar
#28 erstellt: 02. Aug 2008, 10:23

Hansrudi schrieb:
Und schon ist er bestellt :D


na dann
Hansrudi
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 02. Aug 2008, 11:47
Hansrudi
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 02. Aug 2008, 12:16
Brauch ich eigentlich Bananan-Stecker für die Kabel?
HausMaus
Inventar
#31 erstellt: 02. Aug 2008, 13:43

Hansrudi schrieb:
Brauch ich eigentlich Bananan-Stecker für die Kabel?


nein nicht unbedingt !
Hansrudi
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 02. Aug 2008, 14:34
Aber ist's besser mit oder ohne?
HausMaus
Inventar
#33 erstellt: 02. Aug 2008, 14:40

Hansrudi schrieb:
Aber ist's besser mit oder ohne?


besser mit ! ...da herscht ordnung ,einfacher zu montieren (kabel) und mann kann schneller auf und abbauen !
tss
Inventar
#34 erstellt: 02. Aug 2008, 18:16
der klang verbessert sich dadurch jedoch nicht. wer die anlage nicht ständig auf und abbaut, kann darauf getrost verzichten.
Hansrudi
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 02. Aug 2008, 18:54
Ok, dann brauche ichs also nicht.

Ich weiss, dass das hier vielleicht falsch ist, ich frage trotzdem.

Brauche ja auch einen neuen LCD. Der Philips 47PFL7603D gefällt mir ganz gut.

Ambilight muss schon sein Hat jemand Erfahrungen mit diesem Gerät? Taugt der was?
tss
Inventar
#36 erstellt: 03. Aug 2008, 09:32
gibts zu dem kasten noch keine threads?

warum muss es unbedingt ein lcd sein und warum ist ambilight unerlässlich?
Hansrudi
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 03. Aug 2008, 14:52
Weil's geil aussieht Zudem habe ich bis jetzt viel gutes gelesen über die Flimmerkiste. Full HD musse es auch sein und mindestens 42 Zoll.

Was wäre denn der Vorteil eines Plasmas? Habe immer gelesen, dass sich da Standbilder einbrennen können.

Vor allem beim Gamen und das möchte ich ja auch mit der Glotze.


[Beitrag von Hansrudi am 03. Aug 2008, 14:54 bearbeitet]
HausMaus
Inventar
#38 erstellt: 03. Aug 2008, 15:05
Ambilight ....wenn du es magst !

...ab 42" das sehe ich genau so.

ich persöhnlich finde plasma vom bild besser !
Hansrudi
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 03. Aug 2008, 15:29
Wahrscheinlich wirds sogar ein 47 Zoll Sind irgendwie saubillig vom Preis her, wenn ich denke wie gross ein 47 Zöller ist

Kannst du mir ein paar Gründe aufzählen?
HausMaus
Inventar
#40 erstellt: 03. Aug 2008, 15:37
....bitte google mal !

am schluss ist das geschmackssache meist ist das erst nach einigen tagen das dich etwas stöhrt z.b. blickwinkel !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neues Komplett-System 5.1
püpatz am 05.02.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  3 Beiträge
Komplett Anfänger 5.1 System
Prutschi am 23.08.2013  –  Letzte Antwort am 24.08.2013  –  13 Beiträge
komplett kabelloses System
Parrot22 am 29.01.2018  –  Letzte Antwort am 31.01.2018  –  10 Beiträge
5.1 Komplett-System bis 300?
Vaturas am 25.05.2017  –  Letzte Antwort am 12.06.2017  –  58 Beiträge
DVD/5.1 Komplett Anlage
Amon666 am 17.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.06.2009  –  4 Beiträge
Komplett neues System
shitzofreen am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  8 Beiträge
Komplett-System oder nicht!
PaddiW94 am 10.07.2017  –  Letzte Antwort am 12.07.2017  –  21 Beiträge
Komplett 5.0/1 System bis 1000?
Maxbooy am 25.02.2015  –  Letzte Antwort am 25.02.2015  –  2 Beiträge
Blu Ray komplett Home-Cinema System
chrigu-occ am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  11 Beiträge
Suche 5.1 Komplett System 400-600 ?
cabhead am 23.11.2011  –  Letzte Antwort am 24.11.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.563 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedOledfan69
  • Gesamtzahl an Themen1.412.151
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.884.276

Hersteller in diesem Thread Widget schließen