Victa 700 oder Elac FS 68 und Onkyo TX-SR 805

+A -A
Autor
Beitrag
HB74
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Jan 2009, 00:12
Hi Leute,

also ich habe ein Problem.
ich möchte mir ein Surroundsystem mit dem man auch sehr gut
Musik hören kann zulegen.
Aber vielleicht zuerst mal die Randbedingungen:
Die Raumgröße beträgt ca. 25m² und das Verhältnis Musik
zu Film beträgt ca. 60 zu 40.
Ich hatte mir jetzt schon ein System aus geguckt..
und dachte dabei an einen
Onkyo TX-SR 575 (ab 269 €) sowie ein
Heco Victa System 700/300/100 (ca.550 €)

Jetzt habe ich mich heute mal in einem bekannten Elektrofachmarkt beraten lassen und bin nun sehr am zweifeln.
Zum einen wurde mir zum Onkyo TX-SR 805 (699 €) geraten. Da der gerade in sachen Musik doch wohl um einiges besser sei...

Zum anderen wäre so ein System wie ich mir das dachte ohne Sub eigentlich nicht so vernünftig.
Hier würde mir geraten anstatt einem Sub (ca. 350 €) dann lieber gleich
4 große Boxen, also 4 mal Victa 700 + den victa 100 als center oder noch viel viel besser
als Front die Elac FS 68 (400 € das Stück), Rear FS 67
(250 € das Stück) und einen CC 61 als Center (250 €) zu wählen.

Der Preis für die Elac Boxen geht aber falls ich sie
nehmen würde wohl etwas runter(Aussage Verkäufer).

Jetzt steh ich also hier... zum einen hätte ich
auch einen wirklich guten Musiksound. Zum andern ist
der Preis natürlich schon um einiges höher als das
was ich mir anfangs aus geguckt hatte.
Ich denke der Onkyo TX-SR 805 scheint schon eine gute
Wahl zu sein (Zumal der Preis selbst im Netz nicht
besser zu finden ist)Oder liege ich da falsch?? Gibt es bessere alternativen?(Z.B. der 806?). Mit den Boxen
bin ich mir allerdings sehr unsicher.
Kann von euch evlt. einer Helfen. Sind die Elac Boxen soviel besser und damit das Geld wert?
Schonmal im voraus vielen Dank für eure Hilfe!!

LG
hb74


[Beitrag von HB74 am 11. Jan 2009, 00:17 bearbeitet]
BolleY2K
Inventar
#2 erstellt: 11. Jan 2009, 14:03
Hör Dir die Sachen doch an - die Entscheidung kann Dir keiner abnehmen.

Den 805 würde ich einem 806 vorziehen.


[Beitrag von BolleY2K am 11. Jan 2009, 14:03 bearbeitet]
HB74
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 11. Jan 2009, 14:35
Hallo,
erstmal vielen dank für Deine Antwort!!

Die Heco Victas habe ich gestern gehört. Allerdings nur an einem Stereoreceiver (Hat
sich meinem Empfinden nach auch sehr gut angehört).
Jetzt ist das mit einem AV-Receiver aber doch sicher
was anderes, oder?
Die Elac FS 67 konnte ich auch hören. Die hatten sie aber auch an einem
Stereoreceiver (und dann auch noch an einem andern) angeschlossen.
Sprich, ich konnte das also nicht wirklich vergleichen.
In der Konstellation die ich gestern gehört habe waren
die Victas für mich irgendwie besser.

Der Verkäufer meinte aber, wenn man es richtig machen
will nimmt man die Elac... (Klar der will verkaufen..
aber irgendwo kommt der Preisunterschied ja sicher auch her..)

Momentan denke ich das es 4 Victa 700 und ein Victa 100
als Center an dem Onkyo TX-SR 805 werden.
Mache ich da was falsch? (Vor allem vor dem Hintergrund
das ich auch Musik damit hören möchte).

Gruß
hb74
BolleY2K
Inventar
#4 erstellt: 11. Jan 2009, 15:12
Dann kannst Du den Receiver aber 2 Nummern kleiner wählen. Für die Victa reicht auch ein 605/606 völlig. Sind auch gebrauchte LS eine Option?

Wenn Du auch viel Stereo hörst, würde ich fast einen ganz anderen Ansatz empfehlen - nämlich zB. den 805 zu nehmen und erstmal nur 2 hochwertige Stereo-LS dazu. Center, Rears und Sub dann schrittweise erweitern. Damit hast Du langfristig auf jeden Fall wesentlich mehr Spaß. Denn grade wenn man viel Musik hört und da auch ein bisschen Anspruch hat, sind die Frontboxen das wichtigste.

Gibt es bei Dir noch andere Händler? Wo Du wirklich mal DAS hören kannst, was Du auch kaufen willst - also die ganze Kette...
PestoEsser
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jan 2009, 15:13
Tach auch.
Bevor du 4x die Victa 700 kaufst, nimmst lieber als Rears 2x die 300er. Das reicht für hinten. Musik wirst ja wahrscheinlich eh vorwiegend Stereo hören.
Das gesparte Geld würd ich dann lieber in nen Subwoofer stecken. Der ist meines Erachtens bei Filmen schon von Nöten. Bringt im Vergleich mehr Tiefgang und Pegel.

Greetz Andy
HB74
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 11. Jan 2009, 18:24
Hallo,

nochmal vielen Dank für eure Tipps!
Dann lag ich ja mit meinem System am Anfang gar nicht so schlecht.
Der Verkäufer meinte halt wegen des fehlenden Sub soll
und könnte ich gleich in 2 große LS für hinten investieren (Wäre besser als mit Sub....)

Welche hochwertigeren LS für vorne könnt ihr denn
empfehlen? Preis Pro LS max. 400.
(Wäre gut, wenn man diese auch erweitern könnte, also der optisch passende Center, Rear und Sub der Serie für spätere Nachrüstung zur Verfügung stehen.)
Ist der 805 dann auch für den Stereobetrieb in Ordnung?

Gruß
hb74
BolleY2K
Inventar
#7 erstellt: 11. Jan 2009, 19:10
Also ich bin mit dem 805 in Stereo sehr zufrieden. Ich würde mich nicht als unerfahrenen Hörer bezeichnen.

Ich baue meine LS selbst, daher habe ich mit Fertig-LS nicht viel Erfahrung, bzw. die die ich gut finde, sind deutlich zu teuer. Ich würde versuchen einiges probezuhören, gibt ja einiges in der Preisklasse. Nubert, Heco Celan, evtl. gebrauchte Elac, B&W, Magnat - das hängt auch stark von deinem Hörgeschmack ab, was Dir gefällt!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
onkyo tx sr - 805
lalacircus am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  3 Beiträge
Onkyo TX-SR 805 oder 806
SGT am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  5 Beiträge
Heco Victa 700 mit Onkyo Tx-SR 508?
Klappsi am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2011  –  6 Beiträge
Onkyo TX-SR 605 + Victa 700 + Victa Center
Schorsch333 am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  4 Beiträge
Hecto Victa 700 200 und Center + Onkyo Tx Sr 507 oder TxSr 307
<<<Juanito>>> am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  5 Beiträge
Onkyo TX-SR 505 und Heco Victa
sb2k am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  15 Beiträge
ONKYO TX-SR 805 oder YAMAHA RX-V 1800?
CRXOlli am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  15 Beiträge
Onkyo tx-sr 805 oder 706
CRXOlli am 10.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  23 Beiträge
Onkyo TX-SR 805 oder TX-SR 806
edelschuetze_01 am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  8 Beiträge
Onkyo TX SR 706 mit Heco Victa?
J35T3R am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedAngie04
  • Gesamtzahl an Themen1.386.127
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.406

Hersteller in diesem Thread Widget schließen