5.1 Boxen durch Soundbar ersetzen

+A -A
Autor
Beitrag
kush
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Sep 2009, 10:00
Hallo zusammen,

ich erwäge, mein Teufel Theater 1 in die ewigen Jagdgründe einziehen zu lassen und mir stattdessen entweder ein Canton DM 90 oder Yamaha YSP 4000 zuzulegen. Der Grund ist, dass ich demnächst umziehen werde und ich dort keine Kabel verlegen möchte. Ausserdem mag meine Frau aus optischen Gründen die Boxen, insbesondere den Subwoofer nicht.
Natürlich habe ich schon fleissig Erfahrungs- und Testberichte gelesen. Diese haben aber nicht meine spezifischen Fragen beantwortet.

Im Media Markt war es den Mitarbeitern zu viel Aufwand, einen DVD Player an das bereits rumstehende DM90 anzuschliessen.

Ach ja, wofür brauche ich es: Filme mit DTS, DD5.1 abspielen von MP3's über meine PS3, Digital Fernsehen und Videospiele. Soooo laut kann ich eh nicht hören wegen Kind und Nachbarn.

Meine Fragen
1. Hat jemand seine 5.1 Boxen durch eins der oben genannten System ersetzt und würde dieses wieder machen?

2. Welches Modell würdet Ihr wählen? Yamaha oder Canton? Das Yamaha soll ja "echten" Souround Sound bieten, das Canton ist ja nur "virtuell". Ich gehe davon aus, dass das Yamaha Gerät für mich besser wäre, aber da braucht man angeblich noch einen Subwoofer dazu. Das will ich ja eben nicht, sondern nur ein Gerät. Ein Kollege hat den ohne Subwoofer in Betrieb und kann damit leben.
Das Canton Gerät hat halt einen Subwoofer integriert. Soll aber vom Klang deutlich wenig leisten.

Danke im voraus für Eure Meinungen!
jayaTHEcat
Stammgast
#2 erstellt: 23. Sep 2009, 09:45
servus!

ich hab mir das canton DM 90 zugelegt.
hatte vorher eine Samsung 5.1 Heimkinoanlage (war aber nicht sooo toll vom klang) und würde es auf jedenfall nochmal machen.
wenn es dich nicht stört das es hinter dir nicht mehr kracht und donnert dann bist du mit dem DM 90 gut beraten.
der bass ist ausreichend (könntest aber noch einen sub dazustellen und falls du möchtest kannst du auch rears noch anschliesen)
ich habe meine dreambox und meine ps3 angeschlossen und da ist auch schon der einzige nachteil.
die DM 90 hat nur einen optischen und einen coax anschluss.
du kannst aber nicht beide gleichzeitig verwenden sondern musst hinten am gerät switschen. falls aber dein tv einen optischen ausgang besitzt so wie mein pioneer hängst du alls ganz normal am tv an und verbindest die DM 90 via optischen kabel mit deinem tv.

also ich kann dir nur die DM 90 empfehlen.

mfg
erddees
Inventar
#3 erstellt: 23. Sep 2009, 10:14
Generell ist zu sagen, dass eine Soundbar kein echtes 5.1-System ersetzten kann. Bei richtiger Platzierung einer Soundbar im Raum jedoch, produziert die Effekte, die wirklich beeindruckend sind. Zum Thema Subwoofer kann ich nur sagen, probiere das aus und entscheide für Dich, ob Dir der Bass reicht. Ich persönlich bin der Ansicht, dass ein zusätzlicher SW den Sound ungemein aufwertet.
Ich kenne die Unterschiede, weil ich selbst bei mir ein 5.1-System dudeln und meinen in Ehren ergrauten Eltern ein Yamaha YSP 4000 mit SW gegönnt habe. Das Teil lässt sich auch prima unterbringen, denn der SW ist ein YST-FSW150, der ausgezeichnet in das Rack passt, in dem der YSP untergebracht ist.
jayaTHEcat
Stammgast
#4 erstellt: 23. Sep 2009, 13:47
Das Yamaha hab ich auch vorher probe gehört und bin ganz deiner meinung das ein externer sub den sound aufwertet.
aber bei der DM 90 ist der eingebaute sub völlig ausreichend.
bis jetzt hat noch bei keinem film der sub ausgelassen.

lg
timo12
Neuling
#5 erstellt: 23. Sep 2009, 14:00
Habe günstig ein Yamaha HTY-7040, ist baugleich mit dem YSP-4000 anzubieten. Ist gebrauch, ca. 1,5 Jahre alt, war ca. 05. Jahr ein Betrieb.

Interesse?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 System durch Soundbar/Wandlautsprecher ersetzen
zapru am 21.06.2019  –  Letzte Antwort am 22.06.2019  –  3 Beiträge
Soundbar ersetzen
soul4ever am 07.02.2018  –  Letzte Antwort am 11.02.2018  –  14 Beiträge
System anpassen oder durch Soundbar/Base ersetzen
Ximand am 13.08.2019  –  Letzte Antwort am 16.08.2019  –  4 Beiträge
Alte 5.1 JBL-Boxen durch Teufel ersetzen ?
M.T. am 09.11.2012  –  Letzte Antwort am 09.11.2012  –  5 Beiträge
Beratung Ersatz Frontlautsprecher durch Soundbar
Trollstefsn am 15.12.2019  –  Letzte Antwort am 17.12.2019  –  9 Beiträge
Soundbar
locky1 am 11.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.09.2009  –  5 Beiträge
Boxen bei 5.1 Anlage ersetzen?
Masterpiece244 am 17.03.2011  –  Letzte Antwort am 18.03.2011  –  5 Beiträge
Soundbar mit 5.1
Nisoley am 02.07.2018  –  Letzte Antwort am 01.09.2018  –  25 Beiträge
Soundbar / MicroLS 5.1 gesucht
kaputtchino am 01.08.2019  –  Letzte Antwort am 02.08.2019  –  4 Beiträge
Klipsch durch Canton ersetzen?
mastaa am 09.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.306 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedFofuracer
  • Gesamtzahl an Themen1.461.463
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.792.490

Hersteller in diesem Thread Widget schließen