OSD auf HDMI

+A -A
Autor
Beitrag
Meister_Yoda
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Dez 2009, 13:07
hi,

viele Receiver zeigen ja mittlerweile das OSD auf HDMI an. Aber warum ist es so schwierig die kleine Info Anzeige (Lautstärke, etc) auf HDMI über dem normalen Bild (z.B. Blu-Ray) anzuzeigen? Bei Analog können das so gut wie alle, aber HDMI nur die teureren Modelle. Und dann geben die Hersteller auch kaum Informationen ob der Receiver das kann.

Ist Euch zufällig bekannt ab welchem Modell die Receiver der jeweiligen Hersteller das können?

Also bei Denon kann das 2310 und darüber, bei anderen Herstellern konnte ich dazu keine Informationen finden.

Danke für Eure Hilfe

Martin
spamit4me
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Dez 2009, 13:33
Ich denke das hat was mit dem Kopierschutz in HDMI/HDCP zu tun.
Man muss den erst entfernen im Receiver wenn das Signal vom Zuspieler ankommt, das OSD Signal einspielen und dann das Signal wieder verschlüsseln bevor es zum TV oder Beamer weiter geschickt wird.

Bitte korrigieren falls ich falsch liege.
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 17. Dez 2009, 14:13
mein Yamaha RX-V1900 kann das auch nur bei analoger Zuspielung!
bei HDMI -> HDMI bricht jede Aktion mit OSD (das man NICHT abschalten kann, um sich z.B. nur am Geräte-Display lang zu hangeln) die Wiedergabe ab und nach ca. 5s kommt das OSD (auf schwarzem Grund). Wenn man das Menü verlässt, dann dauert es wieder ca. 5s bis das alte Bild wieder da ist. Der PC als Zuspieler stürzt dabei auch gerne mal ab, bzw. kommt so durcheinander, dass man einmal das HDMI Kabel ziehen und wieder stecken muss!

Das Witzigste daran: der Fachhändler hat auch aus der Bedienungsanleitung nicht erkennen können, ob es sich hierbei um einen Defekt (davon war ich ausgegangen) oder "normales" Verhalten handelt. Erst eine Nachfrage bei Yamaha hat "normal" ergeben. Das ist bei den Einsteiger Geräten (1350€ UVP) so, erst die besseren Geräte (RX-V3900 1800€ UVP) können mit HDMI richtig umgehen!
Meister_Yoda
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Dez 2009, 07:40
ok, das wären schonmal 2:

Denon: ab 2310
Yamaha: ab RX-V3900

Wie siehts aus bei H/K, Onkyo oder Marantz? Kann hierzu niemand was sagen?
Die_Antwort_ist_42
Moderator
#5 erstellt: 18. Dez 2009, 09:59
Onkyo TX-SR 875 kann es.
Meister_Yoda
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Dez 2009, 13:41
Sorry, dass ich nochmal nachfrage, aber bist Du sicher, dass es der 875 kann? Weil laut Bedienungsanleitung der aktuellen Onkyo Modelle kann es kein aktueller Onkyo Receiver (sogar inkl. 5007)

Zitat in der Bedienungsanleitung (807-5007):


Sofortige Anzeige:
An: Sofort-Infos werden angezeigt (Vorgabe).
Aus: Keine Sofort-Infos werden angezeigt.

Diese Einstellung bestimmt, ob Bedieninformationen bei Ändern einer AV-Receiver-Funktion am Bildschirm angezeigt werden oder nicht.
Selbst wenn „An“ eingestellt ist, werden keine Informationen angezeigt, wenn Sie eine an HDMI IN angeschlossene Quelle gewählt haben.


Wäre nett, wenn Du da nochmal nachsehen könntest.

vielen Dank!

Martin
Meister_Yoda
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Dez 2009, 14:58
Rückmeldungen von Herstellern:


Onkyo schrieb:
Die OSD -Auflösung ist limitiert, deshalb ist generell keine Einblendung möglich wenn z.B. über HDMI ein 1080p Signal zugespielt wird.



Marantz schrieb:
alle Receiver mit HDMI 1.3 sollten sicher das GUI über HDMI aussenden, manch ein TV hat aber trotzdem Probleme mit der Darstellung.

Aktuelle Geräte wären die Receiver SR5003/5004 oder SR6003/6004 und die AV-Vorstufe AV8003.

Auch die LS-Stärken-Änderung wird per HDMI „gesendet“, es wird am unteren Bildrand in der Mitte dargestellt.


Beim Denon 2310 kann ich es vermutlich diese Woche noch aus erster Hand berichten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Receiver kann das?
Raefox am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  11 Beiträge
AV-Receiver mit HDMI auf analog wandler ?
MCDynamo am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  4 Beiträge
Suche Receiver mit Fokus auf Kompatibilität! 4K, HDMI ARC, Analog upscale auf HDMI usw.
Luckfish am 19.01.2018  –  Letzte Antwort am 19.01.2018  –  3 Beiträge
HDMI bei AV-Receiver ja oder nein ?
wampo68 am 08.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  4 Beiträge
Denon 1610 Fragen zum OSD
Fribbelhannes am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  2 Beiträge
AV Receiver 5.1 (HDMI, TON & BILD )
Comrade01 am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  9 Beiträge
Kann der Denon 1610 Ton über HDMI übertragen?
lph90 am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  13 Beiträge
Suche Hdmi Receiver
Blizzort am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 07.05.2008  –  21 Beiträge
AV-Receiver als "HDMI-Sorglospaket"
Ice1 am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.09.2008  –  4 Beiträge
Hilfe bei der Suche nach einem HDMI AV Receiver erbeten
El-Flinto am 21.11.2017  –  Letzte Antwort am 22.11.2017  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder837.006 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedjoaber
  • Gesamtzahl an Themen1.394.420
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.547.789

Hersteller in diesem Thread Widget schließen