Brauche Hilfe bei Kaufentscheidung für Heimkinosystem

+A -A
Autor
Beitrag
Tha_Mobb
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Sep 2010, 02:33
Sehr geehrte HiFi-Community!

Ich brauche eine Heimkinoanlage und möchte anmerken, dass ich nicht soviel Budget zur Verfügung habe und mich auch nicht wirklich mit der Materie auskenne bzw. mich intensiv damit beschäftige.

Der zu beschallende Raum ist mein Wohnzimmer mit ca. 30 m².
Als TV dient ein Panasonic TX-L42D25E und mir ist eigentlich nur guter Surround Sound bei DVDs und BluRays wichtig.

Es muss nich aufs kleinste Detail perfekt sein, einfach nur "gut". Wenn ich nochmal mein eher knappes Budget erwähnen darf, wollte ich euch fragen, ob dieses System für mich geeignet wäre:

Denon DHT-1311XP inkl. BD 560 (Heimkinoanlage inkl. Blu-ray Player):

technische Daten - Receiver :

* 5-Kanal-Endstufe
* EI-Trafo mit Schirmwicklung
* doppelgleichrichter in Parallelschaltung
* Dolby TrueHD
* Dolby Digital Plus
* Dolby Digital
* Dolby Digital EX (bei Nutzung der Vorverstärkerausgänge)
* Dolby Pro Logic II: 96 kHz Processing (analog/PCM)
* Dolby Pro Logic IIx (bei Nutzung der Vorverstärkerausgänge)
* DTS-HD
* DTS
* DTS-ES Discrete/Matrix 6.1 (bei Nutzung der Vorverstärkerausgänge)
* DTS Neo:6 Cinema/Music (Music mit Einstelloption), 96 kHz Processing (analog/PCM), (bei Nutzung der Vorverstärkerausgänge)
* DTS 96/24
* 32-Bit SHARC Fließkomma-DSP 3te Generation SHARC ADSP-21367
* 56 Senderspeicher
* Cinema Equalizer
* Virtual Surround (Kopfhörer/Lautsprecher)
* Mehrkanal-Stereo
* D/A-Wandler (24 Bit / 192 kHz)
* A/D-Wandler (24 Bit / 96 kHz)
* Digital Interface Receiver (DIR) 24 Bit / 192 kHz
* Personal Memory Plus / Auto Surround
* Dimmer: 4 Stufen (hell, mittel, dunkel, aus)
* Direct-Modus
* Tone Defeat
* "Quick Select"-Speicher
* unterstützt iPod-Modelle: iPod 4./5. Gen., Video, Photo, Mini, Nano inkl. 3G, Classic, Touch, iPhone
* Audio-Wiedergabe
* Foto-Wiedergabe
* Video-Wiedergabe
* Steuerung über Fernb.
* Anzeige der Titel
* Laden des iPods
* Sleep Timer

technische Daten - Satelliten-Lautsprecher :

* Prinzip: 2-Wege, geschlossen
* Eingangsleistung Musikbelastbarkeit: 120 Watt
* Eingangsleistung Nennbelastbarkeit: 60 Watt
* Frequenzgang: 150 Hz - 22 kHz (SC-F391)
* Frequenzgang: 150 Hz - 20 kHz (SC-R391)
* Hochton-Chassis: 25 mm Kalotte (SC-F391)
* Bass-Chassis: 2x 80 mm Bass (SC-F391)
* Bass-Chassis: 80 mm Full-Range (SC-R391)
* Impedanz: 6 Ohm

technische Daten - Center-Lautsprecher :

* Prinzip: 2-Wege, geschlossen
* Eingangsleistung Musikbelastbarkeit: 120 Watt
* nur redcoon.com bietet einen scharfen Preis!
* Eingangsleistung Nennbelastbarkeit: 60 Watt
* Frequenzgang: 150 Hz - 22 kHz (SC-C391)
* Hochton-Chassis: 25 mm Kalotte (SC-C391)
* Bass-Chassis: 2 x 80 mm Bass (SC-C391)
* Impedanz: 6 Ohm

technische Daten - Subwoofer :

* Prinzip: Aktiv, Bassreflexsystem
* Musikleistung: 100 Watt Verstärker
* Nennleistung: 100 Watt Verstärker
* Frequenzgang: 20 - 150 Hz (DSW-391)
* der schlaue Kunde weiß: redcoon.com ist besser!
* Bass-Chassis: 200 mm (DSW-391)
* regelbarer Basspegel
* Vorverstärkereingang

Anschlüsse :

* 5x HDMI
* 4x Audio-Eingang
* 3x Video-Eingang Composite
* 2x Video-Eingang Komponente
* 1x optischer Digital-Eingang
* 1x koaxialer Digital-Eingang
* 1x Front-AV-Eingang
* 1x Kopfhörer-Ausgang
* 1x iPod-Schnittstelle

Abmessungen :

* Receiver: 43,4 x 16,6 x 38,1 cm (B x H x T)
* Satelliten-Lautsprecher (SC-F391): 12,5 x 32,0 x 15,5 cm (B x H x T)
* Satelliten-Lautsprecher (SC-R391): 12,5 x 18,0 x 15,5 cm (B x H x T)
* Center-Lautsprecher: 32,0 x 12,5 x 16,5 cm (B x H x T)
* Subwoofer: 28,0 x 35,6 x 41,0 cm (B x H x T)

Gewicht :

* Receiver: 9,2 kg
* Satelliten-Lautsprecher (SC-F391): 2,0 kg
* Satelliten-Lautsprecher (SC-R391): 1,1 kg
* Center-Lautsprecher: 2,0 kg
* Subwoofer: 10,4 kg

Farbe :

* schwarz

Kurzbeschreibung - BD 560 :
Genießen Sie einmalige Bilder mit dem LG BD560! Dank Express Reaction garantiert dieser LG Blu-ray Player schnelles Laden und Abspielen der Blu-ray Discs. Zudem verfügt er über Anschlussmöglichkeiten, wie USB- und Netzwerkanschluss – perfekt zur Wiedergabe weiterer Multimedia-Inhalte sowie zum direkten Zugriff auf YouTube.

technische Daten - BD 560 :

* Blu-Ray-Player
* Wiedergabeformate:Audio CD , DVD PAL/NTSC, DVD+R, DVD-R, DVD+R Double Layer, CD-R, CD-RW, Blu-Ray Disc, BD-R, BD-RE , DivX
* weitere Formate: MPEG4 AVC, AVCHD, DivX HD, MPEG2, SMPTE VC1, MKV, MP3, WMA, PNG, JPEG
* nur redcoon.com bietet einen scharfen Preis!
* integrierter Scaler
* Dolby Digital und DTS Unterstützung
* schneller Systemstart und Tray-Öffnung
* Spannung: max, 240 Volt, 50/60 Hz
* Leistung: (Betrieb) 20 Watt, (Standby) unter 0,1 Watt

Anschlüsse - BD 560 :

* USB (Plus)
* HDMI
* Simplink
* AV-Ausgang
* digitaler Audio Ausgang (koaxial)

Abmessungen - BD 560 :

* 43,0 x 4,5 x 20,0 cm (B x H x T)

Gewicht - BD 560 :

* 1,8 kg


Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mich objektiv beraten würdet, da ich dieses Set um € 630 bekommen würde.

Vielen Dank!

P.S.: Alternativen höre ich immer wieder gern
happy001
Inventar
#2 erstellt: 07. Sep 2010, 08:44
Vorneweg, das System kenne ich nicht aber ein bisschen Erfahrung mit solchen Systemen dafür schon.

Das Set würde ich nicht kaufen. Die Gründe dafür sind vielseitig. Das gute an dem Set ist der AVR, dieser orientiert sich am 1611 und dürfte die einzige positive Sache sein.

Der Subwoofer ist etwas schwach auf der Brust, mit 100 Watt Leistung dürfte er bei 30qm sehr schnell an seine Grenzen kommen und bei manchen Film aus den Tritt kommen. Im Zusammenspiel mit den Satelliten die erst ab 150 Hz spielen kommt ein weiteres dazu, die Ortbarkeit. Je nach Raum kann zwar der Wert variieren das man in manchen Fällen schon von 120 Hz den Subwoofer orten kann. Bei 150 Hz kannst davon ausgehen das dies so ist.

Wenn solche LS bei dir gewünscht sind, dann würde ich schauen das der Subwoofer 200 Watt etwa hat und die Satelliten mindestens ab 120 Hz spielen, besser darunter. Selbst dann kann man aber nicht gewährleisten das ohne vorheriges hören die Anlage deinen Wünschen auch entspricht.

Je nach Budget würde ich dir eher zu LS wie
Klipsch HD Theater 500
Magnat Interior 5001A
HKTS 11
Focal Sib
KEF KHT 2005
bei solchen Systemen raten.
Wenn Platz auch für größere Boxen vorhanden ist wird die Auswahl um ein Vielfaches größer.


[Beitrag von happy001 am 07. Sep 2010, 10:03 bearbeitet]
Tha_Mobb
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Sep 2010, 09:47

happy001 schrieb:
Vorneweg, das System kenne ich nicht aber ein bisschen Erfahrung mit solchen Systemen dafür schon.

Das Set würde ich nicht kaufen. Die Gründe ist dafür sind vielseitig. Das gute an dem Set ist der AVR, dieser orientiert sich am 1611 und dürfte die einzige positive Sache sein.

Der Subwoofer ist etwas schwach auf der Brust, mit 100 Watt Leistung dürfte er bei 30qm sehr schnell an seine Grenzen kommen und bei manchen Film aus den Tritt kommen. Im Zusammenspiel mit den Satelliten die erst ab 150 Hz spielen kommt ein weiteres dazu, die Ortbarkeit. Je nach Raum kann zwar der Wert variieren das man in manchen Fällen schon von 120 Hz den Subwoofer orten kann. Bei 150 Hz kannst davon ausgehen das dies so ist.

Wenn solche LS bei dir gewünscht sind, dann würde ich schauen das der Subwoofer 200 Watt etwa hat und die Satelliten mindestens ab 120 Hz spielen, besser darunter. Selbst dann kann man aber nicht gewährleisten das ohne vorheriges hören die Anlage deinen Wünschen auch entspricht.

Je nach Budget würde ich dir eher zu LS wie
Klipsch HD Theater 500
Magnat Interior 5001A
HKTS 11
Focal Sib
KEF KHT 2005
bei solchen Systemen raten.
Wenn Platz auch für größere Boxen vorhanden ist wird die Auswahl um ein Vielfaches größer.


Wow, danke für deine schnelle Antwort!
Finde das Forum echt super

Dann werde ich mal im Netz schauen, ob ich so ein Setup für gutes Geld erbeuten kann

Vielen Dank!

EDIT:// Dann werde ich wohl eher zum Magnat Interior tendieren.. Ist mit 250 Euro das günstigste von dem mir empfohlenen.


[Beitrag von Tha_Mobb am 07. Sep 2010, 09:53 bearbeitet]
happy001
Inventar
#4 erstellt: 07. Sep 2010, 10:08
Die Preise schwanken sehr stark zum Teil besonders die Focal und die KEF die solltest bereits ab 499€ bzw. so ab 550€ finden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Hilfe bei Kaufentscheidung
emerica2511 am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  6 Beiträge
Brauche hilfe bei kaufentscheidung
Neuking1985 am 11.11.2011  –  Letzte Antwort am 11.11.2011  –  6 Beiträge
Brauche mal Hilfe bei Kaufentscheidung.
Stullen-Andy am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2008  –  5 Beiträge
Kaufentscheidung,brauche dringend HILFE!
LOGO+ am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe bei der Kaufentscheidung
sephi am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  9 Beiträge
Brauche Hilfe bei einer Kaufentscheidung
Heimkino2012 am 24.08.2012  –  Letzte Antwort am 04.09.2012  –  35 Beiträge
Brauche Hilfe bei Kaufentscheidung Soundbar
anelmarie am 07.01.2015  –  Letzte Antwort am 30.01.2015  –  39 Beiträge
Hilfe bei Kaufentscheidung
bumbotter am 25.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2011  –  7 Beiträge
Brauche hilfe bei Heimkinosystem
residentevil5 am 02.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe bei Heimkinosystem
focusdevil am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedinco99
  • Gesamtzahl an Themen1.449.919
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.705