Pioneer VSX 421/521 + FLS zum Einstieg?

+A -A
Autor
Beitrag
Whyatearp
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jun 2011, 17:32
amazon.de
Hallo liebe Leute,
ich habe nach langer Zeit mal wieder Produkte fürs Heimkino angesehen, da ich bis dato noch gewartet habe.
Unser Raum ist eine DH Hälfte mit ca. 30m2 gewinkelte Fläche im WZ.
Fernseher soll jetzt ein LG Plasma-TV 50PW450 werden zu 749€ mit Blu-ray Player LG BD670 zu 140€.
Leider find ich kaum Info zu den neuen AV Receivern Pioneer VSX 421/521. 421 = 249€. Gibt's da schon Berichte?

Als Stand-LS äuge ich mit den Clatronic LB796 = 70€ (!!)
http://www.amazon.de...id=1307898281&sr=1-1

Zusammen wäre das ein Einstieg von sage und schreibe 1.200€ (später wenn Kohle da ist Erweiterung bzw. bessere Lautsprecher, wenn notwendig).
Frage: Reicht das für einen Einstieg für Stereo (40%) und Fernseh/Kinosound (60%), oder sollte wenigstens ein Subwoofer dazu (zB Canton AS85)?

Danke für Euer Feedback! P.S. Ich denke, wenigstens keine "Brüllwürfel" oder Komplettsysteme zum Einstieg.

--> Ergänzung: Heco Victa Center 100 + Paar 200 (rear) = +150€


[Beitrag von Whyatearp am 12. Jun 2011, 17:42 bearbeitet]
Whyatearp
Stammgast
#2 erstellt: 13. Jun 2011, 11:05
Habe leider noch kein Feedback bekommen.
Tendiere jetzt aber doch zum Pioneer VSX-821.

Gibt dazu evtl. schon Erfahrungen?
Was haltet Ihr denn von meinem geplanten Einstieg?

Danke & Servus
Whyatearp
Stammgast
#3 erstellt: 16. Jun 2011, 22:15
Warum keine Info zu den Pioneer Receivern und dem Einstiegsvorschlag.
Habe ich den Titel falsch gewählt?
logitech19
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Jun 2011, 19:11
Hi

Also ich denke das liegt eher an deiner Lautsprecher-Auswahl.
Du kannst ja mal die Suchfunktion zu denen benutzen.
Rechne doch mal bei einem Paar Standlautsprecher für 80€
wie viel die einzelnen Komponenten gekostet haben könnten.
Dann weißt du wie viel Qualität man bei denen erwarten kann.

Deswegen wäre es für den Anfang vielleicht sinnvoller
erstmal Kompakte zu nehmen, die du später als rear einsetzen kannst.

Viele Grüße
logitech
Whyatearp
Stammgast
#5 erstellt: 18. Jun 2011, 07:06
Danke für den Vorschlag, Logi!

Kompakte Regallautsprecher habe ich jetzt angeschlossen.
Canton 2xForum 251DC + Center AU500 an Pioneer VSX-804, aktuell betrieben als 3.0 System. Das ist natürlich kein berauschender Klang oder Volumen im WZ.

Deshalb wollte ich das Ganze eigentlich erstmal mit Standlautsprechern und zeitgemäßem AVR erweitern.

Wie wäre denn die Kombination VSX-521 + Jamo S 426 HCS (Wharfedale Crystal 3 wäre Alternative dazu, auch 399€,
und günstiger ist das Quadral Quintas 5000 Set zu 275€)? Das wäre doch sicher eine enorme Steigerung mit Invest von ca. 700€.
auch nett das Paketangebot VSX-821mit Crystal3 Set zu 759€:
http://www.schlauershoppen.de/::100000629.html

Nur Standlautsprecher ergänzen: Paar Heco Victa 501 für 239€, später die passenden Hecos erweitern (meine Cantons in die Bucht)?
Am liebsten hätte ich Magnat Quantum 605 (super Klang), leider zu teuer.

Ist echt nicht einfach, das zu entscheiden, deshalb hoffe ich auf Eure Ratschläge. Servus!
logitech19
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Jun 2011, 08:23
Hi

Also du könntest dir ja erstmal für die Front neue Lautsprecher kaufen und deine Canton als Rear nutzen.
Auch eine Möglichkeit wären eben die vorgeschlagenen Systeme. Ob diese allerdings für dich gut klingen weiß ich nicht. Aber wenn du sie im Internet bestellst könntest du sie ja bei nichtgefallen zurückschicken.
Wenn du erstmal nur mit Standlautsprechern für die Front anfangen willt wären auch die Heco Victa 700 gut geeignet.
Diese sind im Moment als Auslaufmodell für ca 200-250€
zu haben.
Bei den AV-Receivern kannst du ja mal nachschauen welche Funktionen und Anschlüsse du benötigst und dann eine Vorauswahl treffen.

Viele Grüße
logitech
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied Pioneer VSX 521 zu VSX 421
afra01 am 09.11.2011  –  Letzte Antwort am 09.11.2011  –  4 Beiträge
Pioneer vsx 421 k
namealwaysinuse am 20.06.2012  –  Letzte Antwort am 08.07.2012  –  14 Beiträge
Kaufberatung Pioneer VSX 421
Borstistyle am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.12.2015  –  7 Beiträge
PINKBULL Allegro110 & Pioneer VSX-521
Darth01 am 24.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  12 Beiträge
Denon 1312 vs. Pioneer VSX-421-K
Syndicon am 10.04.2012  –  Letzte Antwort am 19.05.2012  –  3 Beiträge
Onkyo TX-SR313 - Pioneer VSX-421-K
djkooo09 am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  7 Beiträge
VSX-521 vs. VSX-527
impression83 am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  6 Beiträge
Lautsprecher für Pioneer VSX 521 K
uNikat73 am 18.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2012  –  9 Beiträge
Z-906 oder Pioneer VSX-521
mtheis1987 am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.11.2011  –  11 Beiträge
PIONEER VSX-521 oder YAMAHA RX-V373
Ebil am 03.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.390 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedJan_van_Uetterath
  • Gesamtzahl an Themen1.454.186
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.669.542

Hersteller in diesem Thread Widget schließen