Mehrkanal Equalizer fuer 5.1 Sourround

+A -A
Autor
Beitrag
beamerzicke
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 15. Okt 2011, 10:56
Hallo,

da mein Amp zwar eine Einmessfunktion hat aber keine manuelle Eingriffsmoeglichkeit in die Frequenzbaender der einzelnen Kanaele suche ich nach einem mehrkanaligen EQ mit dem eine manuelle Anpassung moeglich ist. Weches Geraet waere zu empfehlen.

Mein Amp ist ein ARCAM AVR 500. Die Lautsprecher sind Nuvero 11, 7, 3 mit Velodyne Sub.
erddees
Inventar
#2 erstellt: 15. Okt 2011, 11:51
Ich wüsste jetzt nicht, das es explizit mehrkanalige externe EQ für die Anwendung im Heimkinobereich gibt. Vielleicht aus dem PA-Bereich? Oder man verwendet aus dem Stereobereich mehrere (drei) grafische EQ.
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 15. Okt 2011, 12:27
selbst falls es sowas geben sollte (z.B. aus der PA-Technik) wird das wohl:
1) kaum einem Arcam gerecht!
2) wegen der nicht auftrennbaren Vor/Endstufen (zum Einschleifen des EQ) nur Pfusch!

Wenn es dir so darauf ankommt den (eingemessenen) Frequenzband noch nachträglich zu verbiegen, dann hast du mMn eindeutig zu dem "falschesten" Gerät gegriffen das du bekommen kannst. Als Lösung sähe ich da nur ver/neu-kaufen. Im Area DVD (jaja, ich mag die auch nicht so sehr, aber mal gucken kann man ja) Test zum 600 sind eine reihe von Alternativen mit Vor/Nachteilen aufgelistet.
.:GlenGrant:.
Stammgast
#4 erstellt: 15. Okt 2011, 12:42
Wird der Arcam analog angesteuert? Denn das wäre, wenn ich nicht ganz daneben liege, die gegebene Möglichkeit.
Schau mal in den Thread zum Mini-DSP, wobei beim 8x8 Kit basteln angesagt wäre. Damit könntest du jeden Kanal einzeln
"verbiegen". Genauere Hinweise können dir sicherlich die User im genannten Thread geben.
beamerzicke
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 15. Okt 2011, 15:04
Ne, die Zuspielung erfolgt durchgehend digital. Wenn ich es richtig verstehe dann haette ich einen Receiver kaufen sollen mit getrennten Vor-Endstufensektionen um einen Equalizer pro Kanal einschleifen zu koennen. Na dann kann ich ja gleich ein Geraet kaufen mit manueller Eingriffsmoeglichkeit ueber die Einmessfunktion..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Herausforderung : 5.1 fuer 10qm
szwarz am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  21 Beiträge
5.1 Sourround System gesucht
Below am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  23 Beiträge
5.1 sourround system ??
Xeron am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  3 Beiträge
WANTED! 5.1 Sourround-System
Reizüberflutung am 22.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  4 Beiträge
Suche 5.1 Sourround System
BastiAC am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 01.01.2008  –  8 Beiträge
5.1 Sourround fürs Wohnzimmer
Akira83 am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  2 Beiträge
Suche 5.1 sourround system
ingo07 am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2011  –  6 Beiträge
Kaufberatung Sourround 5.1
oeski am 17.07.2012  –  Letzte Antwort am 18.07.2012  –  10 Beiträge
Einsteiger Sourround System 5.1
KaliMe am 23.01.2014  –  Letzte Antwort am 01.03.2014  –  11 Beiträge
Mehrkanal STEREO
Haki-28 am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder886.510 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedAnalogtec
  • Gesamtzahl an Themen1.477.899
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.104.383

Hersteller in diesem Thread Widget schließen