Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
expatriate
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 05. Mai 2012, 16:01
Hallo,

ich möchte mir einen Subwoofer kaufen.

Das Zimmer:
- 45qm
- nicht symetrisch geschnitten (also nicht quadratisch oder rechteckig
- Steinboden
- eine Seite Fensterfront

Die Anlage:
- Denon AVR 3310

Die Lautsprecher
- Heco Victas (vorn die grossen, hinten die kleinen, Center)

Der Anspruch:
- Musik Blu Rays
- Filme

Das Budget
- maximal 500 Euro

Meine bisherigen Gedanken:
- zwei Canton AS 85.2 SC, aber dadurch habe ich keinen Tiefgang. Und wie bekomme ich diesen hin?
- Bei dem schlechten Raum eher zwei als einen Subwoofer.
- Wegen zweier Katzen lieber Subwoofer mit Metallgitter, wenns geht (daher Canton).
- WAF ist wichtig
expatriate
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Mai 2012, 12:18
Ich spiele mit dem Canton ASF 75 SC.

Wären zwei was für mich gut geeignet? Sie wären sehr Ehefrauenfreundlich :-)

Grüsse
_Janine_
Inventar
#3 erstellt: 06. Mai 2012, 17:47
Vergiss den ASF 75C du suchst doch einen Sub oder ??? bei 45m2 hörst du mit dem Ding nix.
Hier ein Paar Tipps.
Canton Sub 600 370€
Canton Sub 80 360€
Canton Sub 8 430€
Habe alle eine Leistung von 200/300 Watt
Diese Größe solltest du mindestens nehmen oder noch größer bei der Raumgröße.
janine
expatriate
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Mai 2012, 18:18
Ich tendiere ja auch, wenn, zu zwei kleineren Subwoofern, weil ich zweifel habe, dass ein grosser so gut klingen kann.
_Janine_
Inventar
#5 erstellt: 06. Mai 2012, 18:23
2 Subwoofer sind immer besser als einer ich betreibe selbst 2 AS650.2SC mein Wohnzimmer ist ca.25m2 groß wohne in einer Mietwohnung hab alles mit Absorbern verkleidet und ein AM 8033C dazwischen da hat man dann auch mit den Nachbarn keine großen Probleme.Versuch es erstmal mit einem Sub dann wirst du weiter sehen.
janine
expatriate
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Mai 2012, 18:38
Gibts da noch was anderes als Canton oder sind das die einzigen, die für mich in Frage kommen?
expatriate
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 06. Mai 2012, 18:49
Ich habe evtl. das Problem, dass ich den Subwoofer sehr ungünstig in die Ecke stellen muss. Da würde sich ein Downfire anbieten, da für den Frontfire davor u.U. nur sehr wenig Platz ist bzw. er ein wenig gequetscht ist. Wieviel Platz muss vor einem Frontfire Sub sein, damit er seinen Bass entfalten kann?

Ansonsten wäre ein Downfire, entkoppelt mit einer Granitplatte, Absorbern und auf Spikes gestellt, auch noch eine Möglichkeit. Da wären der Sub 600 oder der AS 225 SC die besten Kandidaten. Der AS 225 SC geht tiefer.

Was wäre Aufstellunkritischer?

Grüsse und Danke.
std67
Inventar
#8 erstellt: 06. Mai 2012, 18:53
Hi

Ecke ist immer kritisch
Front- oder Downfire spielt da keine Rolle

Eine elektronische Entzerrung ist unumgänglich
_Janine_
Inventar
#9 erstellt: 06. Mai 2012, 18:55
Was speziell für dich das beste wäre kann dir hier niemand sagen das mußt du ausprobieren.Denn dir muß der Klang gefallen und niemanden sonst.Du hast heute überall 2 Wochen Rückgaberecht dann bestell dir den 225SC und teste wenn nicht wieder zurück damit.Es gibt im übrigen auch noch andere Hersteller von Subwoofern.Heco,SVS,Magnat,JBL,Klipsch etc.
janine
expatriate
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 06. Mai 2012, 19:19
Muss mich mal erkundigen wie das Rückgaberecht in der Schweiz ist ;-)

Ansonsten, Ecke ist Problematisch, das weiss ich. Aber im Moment sind die Möglichkeiten begrenzt.
Dirkxxx
Inventar
#11 erstellt: 06. Mai 2012, 19:26
die eckaufstellung wird ausdrücklich empfohlen, wenn man ein antimode benutzt, weil der sub dann die besten ergebnisse abliefern kann.
gruß dirk
expatriate
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 06. Mai 2012, 19:29
Was denn nun? ;-)

Eckaufstellung mit einem Downfire oder auch Frontfire?
std67
Inventar
#13 erstellt: 06. Mai 2012, 19:33
Hi

Eckaufstellung WENN man ein Antimode einsetzt
http://www.ak-soundservices.de/8033c.html
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
bringt der Canton AS 85.2 SC bei meiner Anlage etwas?
domaxen17 am 02.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.11.2012  –  3 Beiträge
Lautsprecher zu Denon AVR 3310
Alf24de am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  4 Beiträge
Heco Metas oder Victas 5.1
Auspuffjonkey am 03.06.2011  –  Letzte Antwort am 13.06.2011  –  21 Beiträge
Problem mit Subwoofer Canton AS 215 SC
hajobi am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  3 Beiträge
suche subwoofer 24 m² maximal 400 euro!
Psychodoc77 am 02.06.2014  –  Letzte Antwort am 02.06.2014  –  3 Beiträge
Subwoofer JBL, Heco oder Canton für 45qm?
Mamas_Taxi am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  6 Beiträge
Canton Chrono 509 DC+ 505 + 502 + AS 85.2 SC = Gut?
фotocor am 03.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  4 Beiträge
Passender AVR für Heco Victas
Faulo am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  3 Beiträge
Subwoofer: Canton AS 40 / 25 SC oder Quadral DV 250?
alexlein am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  9 Beiträge
Canton AS 85.2 sc vs. Teufel us 5108 Sub
-matze_91- am 06.05.2014  –  Letzte Antwort am 06.05.2014  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedrobertingraz
  • Gesamtzahl an Themen1.386.802
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.413.192

Hersteller in diesem Thread Widget schließen