Brauche Kaufberatung für 5.1 Anlage (TV & Musik, ca. 60 m²)

+A -A
Autor
Beitrag
*bluestar*
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Mai 2012, 09:50
Guten Morgen zusammen,


zum Jahreswechsel steht bei mir ein Umzug ins Eigenheim an, und hier soll sich Sound- und TV-Technisch etwas ändern.
Der Röhrenfernseher hat nun ausgedient ...
Mir schweben schon ein paar Ideen vor, daher wollte ich mich hier gerne noch etwas "beraten lassen".


Erstmal zu den Rahmenbedingungen:

Der Raum wird ein offener Wohn- / Essbereich sein, mit insges. rund 60 m². Hierbei sind Wohnen und Essen ziemlich 1:1 aufgeteilt, also je 30 m².

Es soll eine 5.1 Anlage werden. Hierbei muss alles neu angeschafft werden, also keine Bausteine vorhanden.

Die Anlage soll sowohl für TV (bzw. DVD & Bluray) also auch für Musik genützt werden.

Die Lautsprecher sollen an die Wand montiert werden, keine Standboxen.

Preislich wollte ich mich so im Bereich 1.000 - 1.500€ bewegen. (ohne TV)



Der Elektriker, der die Wohnungsverkabelung macht, hat mir mal folgende Komponenten empfohlen bzw. angeboten:

- Canton Movie 1005 Surround System
http://www.canton.de/de/homecinema/movie/produkt/movie1005.htm

- Pioneer Receiver VSX-2021 K
http://www.pioneer.eu/de/products/42/98/405/VSX-2021/index.html

Hier bin ich dann preislich sicher schon weiter oben, und habe noch keinen TV und keinen DVD / Bluray-Player ...


Alternativ hab ich mir mal die aktuellen Pakete von 'Teufel' und 'Harman Kardon' angeguckt:

- Teufel Impaq® 3100 Mk 2 Blu-ray
http://www.teufel.de...5.1-set-s-p9210.html

=> Bluray Player schond dabei, allerdings ein all-in-one-Gerät. Und laut Hersteller bis nur 30 m² geeignet ...


- 'Kardon Hrman' BDS 700 oder 800
http://de.harmankard...tail-de/bds-700.html

=> Bluray Player schond dabei, allerdings ein all-in-one-Gerät. Und preislich wieder höher als Teufel.



Soviel also mal zum Start.

Was könnt ihr mir empfehlen. Eins der hier genannten Systeme, oder ganz etwas anderes.
Lieber ein komplettsystme kaufen, wie Teufel bzw. K&H oder besser doch einzelne Komponenten verwenden?

Ich freue mich über Tipps, Empfehlungen und Hilfestellungen.


Gruß,
Christoph


[Beitrag von *bluestar* am 24. Mai 2012, 14:47 bearbeitet]
burli0
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Mai 2012, 18:41
aiaiai DIESE sets....

schau dir mal die grössen der jeweiligen "mittel-, tieftöner" da drin an....
im vergleich zb http://www.idealo.de...le-430-2-canton.html 180mm.
dementsprechend spielen die einen boxen AB 38 Hz, die anderen ab 80 oder 120 Hz.

für musik (und auch für film da ist ja auch musik dabei), will man eigentlich nicht, dass der sub die bassanteile spielt.
deswegen UND wegen des grossen raums kommen solche quetschtrötensets überhaupt nicht in frage.
mit einem avr <500€ zb http://www.idealo.de...3258353-3314873.html
plus probegehörten LS bist jedenfalls besser bedient.
*bluestar*
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Mai 2012, 08:18

burli0 schrieb:
aiaiai DIESE sets....


naja, darum melde ich mich ja hier ...
ein set ist das einfachste für mich. da hab ich dann gleich alles in einem.
aber was es nachher leistet - ???

wie schaut es denn mit den komponenten aus, die der gute herr elektriker da angeboten hat? taugen die was?
burli0
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 25. Mai 2012, 10:03
1. http://www.hifi-foru...m_id=35&thread=49489
2. die boxen sollten mind. das dopp. des avr kosten.
3. BRP, avr GETRENNT.
4. für den riesigen raum brauchts ordentliche boxen.
Alex_Quien_85
Inventar
#5 erstellt: 25. Mai 2012, 11:11
Bei dem großen Raum, sollte doch Platz für anständige Standboxen da sein. Im Übrigen könnte man auch mal an 7.1 denken oder vlt sogar 2 Sub´s um ein ausgewogenes Bassfundament zu schaffen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Kaufberatung Heimkino 5.1 Anlage
DarkFunzel am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  61 Beiträge
5.1 System brauche Kaufberatung
LukiLuke92 am 09.04.2018  –  Letzte Antwort am 11.04.2018  –  10 Beiträge
Kaufberatung Ersterwerb 5.1 Anlage für Musik und TV
rainman1978 am 28.11.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2011  –  7 Beiträge
Kaufberatung erste 5.1 Anlage
Röpert am 18.06.2013  –  Letzte Antwort am 26.06.2013  –  24 Beiträge
Kaufberatung neue Hifi-Anlage
Lavarunner am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  18 Beiträge
Kaufberatung 5.1-Anlage
Jimclever am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 28.04.2008  –  6 Beiträge
Brauche Kaufberatung für Hifi-Anlage
e_ridda am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  13 Beiträge
Kaufberatung 5.1 Anlage
Panenka am 22.09.2013  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  13 Beiträge
Brauche Kaufberatung 5.1 Heimkino
shampel00 am 30.10.2014  –  Letzte Antwort am 31.10.2014  –  15 Beiträge
Brauche Kaufberatung
Saghon am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.259 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedheino175
  • Gesamtzahl an Themen1.452.283
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.632.194

Hersteller in diesem Thread Widget schließen