AV-Vorstufe oder Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Gani
Stammgast
#1 erstellt: 26. Feb 2005, 13:54
Hallo Leute

Ich bin auch der suche nach eine AV-Vorstufe oder einen 5.1 receiver mit guten Pre-outs.
Ich brauche nur 5.1 kein 7.1.Lautsprecher und endstufen sind vorhanden.Das teil soll in Heimkino 70% und 30% stereo eingesezt verden.Den Yamaha750 habe ich gehabt und wieder verkauft.

Bin für euere tips Dankbar.


Gruss

Gani
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 26. Feb 2005, 14:00
Was hat Dich am Yamaha gestört?

Wie gross ist das Budget?

Gruss
Jochen
Leon-x
Inventar
#3 erstellt: 26. Feb 2005, 14:00
Hi

Wie wäre es mit einer Preisvorstellung zur leichteren Handhabung ?

Ach Jochen.


Leon


[Beitrag von Leon-x am 26. Feb 2005, 14:01 bearbeitet]
Gani
Stammgast
#4 erstellt: 26. Feb 2005, 14:25
An yamaha hat nir den stereo klang nicht besonders gut gefahlen.Preisvorstelung wer 300 Euro.Mehr kann ich nicht ausgeben.

Gruss
Gani
Stammgast
#5 erstellt: 26. Feb 2005, 14:41
wie sind die Marantz teile die 4 reihe
Joey's
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Feb 2005, 16:53
@ Gani

sorry, aber für 300 Euronen dürfte es - egal welches Gerät Du Dir zulegst - keine merklichen Verbesserungen geben.

Da müsstest Du schon erheblich tiefer in die Tasche greifen um auch einen einigermaßen guten Stereo Klang zu bekommen!

Greetz Joey's
Gani
Stammgast
#7 erstellt: 26. Feb 2005, 20:32
Hallo

Okey dan muss ich woll noch ein bischen sparen,in der zwischenzeit beobachte ich den ebay.Brauche was mit 5.1 ausgang nicht teuer als zwischenlosung.
Gruss

Gani
peter63
Stammgast
#8 erstellt: 26. Feb 2005, 20:43
der Pio 814 hat Pre-Outs. Wird um 250,- gehandelt. Oder Marantz 4400, alte Baureihe, für ca. 330€
Gani
Stammgast
#9 erstellt: 26. Feb 2005, 20:53
Hallo

Yo ich habe auch an den beiden gedacht.Die vorganger von beiden den 811 und 4300 hate ich mall.Klanglich haben die mir beser als der Yami.Hate mall auch einen Pio 1011 so gut war der teil nicht am besten fand ich den Pio VSA06 nur der hate kein DTS.Von Kenwood 8070 war ich auch nicht so begeitert,genauso wie von Sherwood 6103.Dank 3-2-1 kan mann will testen.Ein Denon hate ich noch nicht. Shauner wir mal was pasiert.

Gruss

Gani


[Beitrag von Gani am 26. Feb 2005, 20:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AV Vorstufe oder hochwertigen Receiver als Vorstufe?
nuernberger am 29.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  5 Beiträge
Gebrauchter 7.1 AV Receiver mit Pre-Outs
frankenmatze am 22.01.2016  –  Letzte Antwort am 02.02.2016  –  14 Beiträge
AV Receiver mit pre-outs für AKtiv Monitren / oder Vorstufe mit HDMI
frontliner84 am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  6 Beiträge
AV-Receiver/Verstärker mit hochwertiger Vorstufe
Titanist am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  23 Beiträge
AVR, Vorstufe oder Alternative
McMücke am 20.11.2015  –  Letzte Antwort am 23.11.2015  –  4 Beiträge
Preiswerter AV-Receiver mit Pre-Outs
ls_brb am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2011  –  8 Beiträge
Welche AV Vorstufe/-Prozessor?
cantonator am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  14 Beiträge
Brauche guten AV-Receiver mit klasse Stereo
Teufel1972 am 04.02.2017  –  Letzte Antwort am 24.02.2017  –  26 Beiträge
susano oder besser vorstufe + endstufen
M.J.T am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  8 Beiträge
Av-Receiver als Vorverstärker nutzen (mit bestem 5.1 Pre-Out)
Helmar* am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.596 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedRankin
  • Gesamtzahl an Themen1.454.624
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.677.023

Top Hersteller in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen