Kaufberatung: BluRay3D 5.1 Heimkinosystem bis 600€

+A -A
Autor
Beitrag
Hermann-H79
Neuling
#1 erstellt: 28. Aug 2012, 16:36
Hallo,

ich habe mir bei Amaz.. alle "3D BluRay 5.1 Heimkinosysteme" bis 600€ angeschaut aber keine einzige Anlage hatte einen >Kopfhöreranschluss, den ich unbedingt benötige.

Wenn von euch jemand ein Heimkinosystem mit 3.5mm Anschluss kennt, nennt Sie mir doch bitte !

Herzlichen Dank

Hermann
SoundSalieri
Stammgast
#2 erstellt: 28. Aug 2012, 19:29
Dieser Player ca, 82 Euro
Blu Ray
Dieser Receiver ca. 229 Euro
Receiver
welcher einen Kopfhöreranschluss hatm, brachst nur den Adapter für 3,5mm, kostet paar Euro
Diese Lautsprecher für ca. 350 Euro aus diesem Shop , Model SL 20 als Front, Model KL 20 als Rear und Model CL 20 als Center
Lautsprecher
Für ca. 660 Euro hast Du dann ein Einsteiger Heimkino, das alle Plastikwürfel und Soundbars locker an die wand spielt, mit diversen Einstellungsmöglichkeiten und super Sound bei Musik. Selbst Konkurrenz mit richtigen Lautsprechern die preislich etwas höher liegen kommt an diese schwer ran, z.B. ist dieses System deutlich besser als die Quadral Qunitas oder Magnat Monitor Supreme. Vergleichbar mit den Heco Victas nur vom Klangbild mehr höhenbetont und nicht so voluminös. Auf einen Sub kannst Du da vorerst verzichten.
Hol Dir, wenn Du Platz dafür hast, lieber richtige Lautsprecher, damit wirst Du um ein vielfaches mehr Spaß haben als mit dien Komplettsystemen.

Gruß


[Beitrag von SoundSalieri am 28. Aug 2012, 19:31 bearbeitet]
Hermann-H79
Neuling
#3 erstellt: 29. Aug 2012, 08:26
Ja getrennt scheint ein 3D BluRayPlayer und ein Receiver eine bessere Alternative zu sein als die ganzen Himkinosysteme welche (über 40 Jahre nach der Mondlandung) nicht einmal einen Kopfhöreranschluss bieten.

Danke, ich werde mal durch die Receiverangebote (haben alle einen Kopfhöreranschluss!!) und Boxen stöbern.
SoundSalieri
Stammgast
#4 erstellt: 30. Aug 2012, 10:06
Wüsste jetzt nicht welcher Receiver das nicht hat.
Klinke26
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 30. Aug 2012, 10:29
Wenn es eine Komplettanlage sein soll, die Teufel Impaq 3000 Mk2 für 500€ bietet dir sehr wohl einen Kopfhörer-Anschluss.


Teufel.de schrieb:
Anschlüsse Digital-Eingänge koaxial 1
Digital-Eingänge optisch 1
Cinch-Eingang Stereo 3
Cinch-Ausgang Stereo 1
Kopfhörer Ausgang 3,5mm 1
Video-Eingänge- HDMI 2
HDMI-Version 1.3b
Video-Ausgänge - HDMI 1
HDMI-Version 1.3b
Video-Ausgänge- Composite Ja
Video-Ausgänge- Komponente Ja
USB 2.0 1
SoundSalieri
Stammgast
#6 erstellt: 31. Aug 2012, 13:30
Jup.
Erwarte klanglich jedoch nicht zu viel von diesen Systemen, da Kategorie Brummwürfel.
Chillerchilene
Inventar
#7 erstellt: 31. Aug 2012, 16:10
Jetzt gibt es zu den Brüllwürfeln auch noch Brummwürfel.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Heimkinosystem 5.1 bis ca. 600 Euro
webbi. am 12.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  17 Beiträge
Kaufberatung: 5.1 Heimkinosystem bis 1500?
marctemp am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung 5.1 Heimkinosystem
Schneemann_ am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  5 Beiträge
Kaufberatung zu 5.1 Heimkinosystem
icelight am 19.09.2017  –  Letzte Antwort am 19.09.2017  –  4 Beiträge
Heimkinosystem bis 600 Euro
dommeable am 12.02.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  9 Beiträge
Heimkinosystem Kaufberatung
*FloBa* am 30.08.2014  –  Letzte Antwort am 24.09.2014  –  20 Beiträge
Kaufberatung 5.1 Heimkinosystem
Itze_blitz am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  50 Beiträge
Kaufberatung Surroundanlage bis 600?
mm390 am 26.12.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2011  –  14 Beiträge
Kaufberatung bis 600 Euro
PerrinO78 am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 10.05.2013  –  2 Beiträge
Kaufberatung Heimkinosystem
nicmic am 14.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedm3ndatas
  • Gesamtzahl an Themen1.496.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.445.681

Hersteller in diesem Thread Widget schließen