neues Forum Mitglied braucht Hilfe in Sachen Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
superzwerge
Neuling
#1 erstellt: 19. Sep 2012, 07:00
Hallo miteinander!
Ich hatte diese Frage bereits in einer anderen Rubrik eingestellt nun möchte ich es einmal hier versuchen.
Da ich neu hier im Forum bin, bitte ich um Nachsicht in Sachen Informationen in meinem Beitrag.

Ich habe eine Anfängerfrage
Ich besitze einen älterenYamaha Amplifier AX-590 und möchte auf Yamaha AV Receiver RX-V773 umstellen,um endlich Surround Sound genießen zu können.
Mein Boxen System ist ein Teufel Theater 400

Meine Frage: Da ich sehr viel Musik höre,möchte ich mich Klanglich verbessern.( nicht verschlechtern )
Wird mir das mit der Kombination gelingen?
Der RX-V773 ist mir von meinem Händler empfohlen worden ( In der 600 Euro Klasse ).
Nun würde ich gerne eure Meinung dazu hören.
Ich danke euch im voraus.
Chillerchilene
Inventar
#2 erstellt: 19. Sep 2012, 07:22
Meiner Meinung nach, reicht für das Set (finde kein Columa400 und gehe deshalb vom 300 aus) auch der Yamaha 473.

Klanglich verbessern kann man sich mit besseren LS, ein AVR hat da wenig Einfluss.
LeftyBruchsal
Inventar
#3 erstellt: 19. Sep 2012, 07:22
Du hast ein Teufel Theater 400 5.1 Set an einem Stereo-Receiver dran derzeit (also quasi nur als Stereo) ?
Jetzt willst du auf einen 5.1 Receiver aufrüsten um 5.1 zu geniessen.

Das sich das ganze klanglich verschlechtern wird glaube ich kaum.
Ob man (musikalisch) eine Verbesserung hören wird ist da wahrscheinlicher, aber das ist subjektiv und wahrscheinlich eher zu vernachlässigen.

Was sind denn deine Anforderungen das du gleich zu einem 773 greifen möchtest ?
Für ~349-369€ bekommst du zum Beispiel auch schon einen 671 der nicht groß unterschiedlich ist.
Kommt eben ein bisschen auf die Anforderungen an, aber es gibt durchaus Einsparpotential.
Chillerchilene
Inventar
#4 erstellt: 19. Sep 2012, 07:50
Da hab ich mich wohl verlesen.

Ja, der Yamaha 671 hat im Moment ein sehr gutes P/L-Verhaltniss. Zusammen mit dem Denon 1912.

Etwas weiter oben gilt das Gleiche für den Yamaha 1071.
sk223
Inventar
#5 erstellt: 19. Sep 2012, 09:01
Das Theater 400 hat laut Teufelseite 85db, 4 - 8 Ohm und fängt bei 52Hz an ( 130er TT + TMT ).
Bei 8 Ohm hat der 773 95W, 671 90W und der 1912 90W, also fällt der Unterschied nicht wirklich ins Gewicht.
Vorteil für den 773 wäre der zweite HDMI-Ausgang, Vorteil für den 1912 wäre das aus meiner Sicht bessere Einmeßsystem.

Stefan
superzwerge
Neuling
#6 erstellt: 19. Sep 2012, 09:13
Hallo, danke für die Antworten .
Ja zur Zeit benutze ich die Boxen nur zum Musik hören,deshalb möchte ich so schnell wie möglich einen Receiver anschaffen.
Ich denke der Yamaha 773 hat einige neue Highlights wie Airplay, Ecomode, genügend HDMI ein bzw.Ausgänge.usw.
Bin damit vielleicht für die Zukunft etwas besser gerüstet

Noch eine Frage, warum rät einem jeder hier zu einem kleineren ,günstigeren Receiver? Ich als Leihe,dachte immer, größer, stärker,mehr Leistung ,gleich besserer Sound ?
Vorausgesetzt die Lautsprecher sind dem gewachsen.
Ist das nicht so?
Danke im voraus.
Chillerchilene
Inventar
#7 erstellt: 19. Sep 2012, 09:27
Zu kleineren AVR wird geraten, weil den Hauptanteil des Klangs immernoch die Boxen aus machen, und wenn du nicht in Lautstärken hörst, bei denen man sich anschreien muss, um sich noch zu verständigen sind auch die Ausgangsleistungen der AVR recht unwichtig.
Deshalb bringt einem jeder € der beim AVR gespart wird und dadurch in die LS gesteckt wird einen besseren Klang.
Wenn du 3500€ LS an einem 500€ AVR betreibst ist das immernoch 10 mal besser, als 1000€ LS an einem 3000€ AVR.
Und Airplay, Eco-Mode und genug HDMI (wenn dir die 4 vom 473 und 573 nicht reichen, Airplay und Eco mode haben die nämlich auch) hat auch der 673. Ausser du brauchst den 2. HDMI-Ausgang, dann kommst du um den 773 wohl nicht herum.

P.S.: Aber da du ja die LS schon hast, und das Geld nur für den AVR ist, kannst du eigentlich dran hängen, was du willst, nur wie gesagt einen großen Unterschied zu einem günstigeren wirst du nicht hören, da geht es dann halt um die Features, die man haben will/braucht.


[Beitrag von Chillerchilene am 19. Sep 2012, 09:29 bearbeitet]
LeftyBruchsal
Inventar
#8 erstellt: 19. Sep 2012, 10:24
Genau, es geht eben nur darum nicht unnötig Geld auszugeben für Features die du nicht brauchst.
Für die Zukunft sollte man keinen Receiver kaufen, denn nächstes Jahr kommen wieder neue Features dazu und das Jahr darauf und das Jahr darauf ...

Wenn du die Features nicht brauchst bist du i.d.R. besser dran ein kleineres preiswertes (z.B. Auslaufmodell) zu nehmen und den Rest des Geldes zu sparen. Wenn du dann in 3-5 Jahren zusätzliche Funktionen brauchst kannst du den alten verkaufen und mit dem gesparten Geld die wirklich benötigten Funktionen kaufen und hast dann effektiv mehr.

Das ist natürlich kein Muß, sondern nur ein Hinweis nicht unnötig Geld in einen AVR zu stecken für Funktionen die du nicht brauchst.

Wenn du natürlich sagst das du dir im nächsten Jahr einen Beamer anschaffen willst, dann nimm den 771/773 mit den zwei HDMI-Ausgängen.

Wichtig ist:
Du mußt entscheiden was genau dir wieviel Geld wert ist. Wir können dir nur Denkanstöße geben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuling in Sachen Hifi braucht Hilfe
dasago am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  21 Beiträge
Neuling in Sachen Surround braucht Hilfe
damolzqu am 26.12.2016  –  Letzte Antwort am 26.12.2016  –  4 Beiträge
"Alter" Neuling braucht eure Hilfe...
Groove_Master am 31.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  4 Beiträge
Greenhorn braucht Hilfe
Duddejupp am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  16 Beiträge
Anfänger braucht Hilfe.
stefan070590 am 14.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  4 Beiträge
Home - Hifi Neuling braucht Hilfe !
Arci82 am 09.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  4 Beiträge
Neuling braucht Hilfe
Thowlo am 21.11.2013  –  Letzte Antwort am 22.11.2013  –  2 Beiträge
Subwoofer Neuling braucht Hilfe !
Sauhund17 am 06.08.2009  –  Letzte Antwort am 07.08.2009  –  2 Beiträge
Neuling braucht Hilfe AV Receiver
Grauerwolf043 am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  6 Beiträge
Heimkino Anfänger braucht Hilfe!
Rene1980 am 25.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.145 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedThomas_Kolo
  • Gesamtzahl an Themen1.496.836
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.458.324

Hersteller in diesem Thread Widget schließen