Standlautsprecher in weiß bis 1200 Euro gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Soulflayer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Sep 2012, 11:43
Hallo liebe HiFi-Gemeinde,

leider wurde mir aufgrund einer Unachtsamkeit eines Bekannten einer meiner Canton Karat 770 DC demoliert, sodass ich Ersatz benötige.
Da mein halbes 7.1 Set schon aus weißen Lautsprechern besteht möchte ich die Fronts gleich mit anpassen.
Derzeit spielen im Sourround Bereich bei mir 4 Canton Chrono 501.2 Wandlautsprecher in weiß und befeuert wird von einem Onkyo TX-NR 809.
Als erstes dachte ich mir natürlich ich nehme gleich die passenden Chrono 508.2 dazu, diese gefallen mir optisch recht gut und auch das Downfireprinzip mit dem Sockel sagt mir sehr zu.
Jetzt habe ich mich gefragt ob es nicht noch Alternativen gibt, relativ schlank soll es sein, also keine 180er treiber, da ich relativ viel Film und TV gucke und dementsprechend einen Sub, den Canton 10er hier stehen habe.
Die Karats sind bei mir im Moment leider zu aufstellungskritisch und mir fehlt etwas an ihnen, das gewisse etwas eben.

Auf meiner suche bin ich dann auf die Elac FS 187 gestoßen, welche ja mit dem Jet Hochtöner sehr feinauflösend spielen soll. Jetzt weiß ich nicht wie die sich mit meinem chrono sourround Ensemble vertragen würden und wie die sich im Filmbetrieb so schlagen.
Über eine anpassung aus gleicher Serie des Centerkanals würde ich dann natürlich auch nachdenken, der Chrono 505 welcher dort aktuell seine Dienste verrichtet ist schließlich auch noch schwarz.

Danke schonmal für eure Tipps.
Alex_Quien_85
Inventar
#2 erstellt: 19. Sep 2012, 15:46
Um die Frage sinnvoll zu beantworten müssten wir wissen welcher center vorhanden ist
Die Front muss homogen sein, am besten gleicher Hersteller, und noch besser gleiche Serie
Soulflayer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Sep 2012, 16:03
Naja steht doch oben ;-)
Ein chrono 505er in schwarz.

Allerdings wäre ich bereit diesen den entsprechenden Fronts anzupassem allein schon wegen der Farbe.
Aber klar Fronts und center müssen aus gleicher Serie sein.

Erstmal gehts mir aber um die Fronts in Kombination zu meinen Surround, die bleiben definitiv.
Alex_Quien_85
Inventar
#4 erstellt: 19. Sep 2012, 16:11
ups überlesen

Hast du denn die Elac schon mal gehört? Es ist zwar nicht zwingend erforderlich dass die rear aus der gleichen serie bzw vom gleichen Hersteller sind wie die front´s, allerdings sollte wenigstens die Klangfarbe ähnlich sein. Hörst du aber Musik nicht nur stereo mit den stand Ls sondern auch Mehrkanal würde ich bei canton so oder so bleiben.
Soulflayer
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Sep 2012, 21:29
Also ich höre sehr gerne Musik im pure Direct Modus aber auch mal im Mehrkanal, am wichtigsten ist mir allerdings die Filmwiedergabe.
Sollte man da Front und Surround lieber nicht mischen?

Und wie stehen so rein subjektiv die Elacs gegen die Chronos?
YassirX
Stammgast
#6 erstellt: 19. Sep 2012, 22:36
Ich habe die Elac FS 189 und bin mit ihnen sehr zufrieden, sehr Detailreiches Klangbild und sehr guter Bass (3 Tieftöner). Wenn du dich für Elac entscheidest solltest du die 189er nehmen, meiner Meinung nach ist sie der 187 in allen Bereichen überlegen, kostet jedoch nicht deutlich mehr.

Mit etwas Glück bekommst du das Paar für ~1000€ als Aussteller, einfach mal Media Markt / Saturn in der Umgebung abklappern, so habe ich meine bekommen.

_______

Zum Vergleich mit den Canton, habe die Karat und GLE Serie mit den Elac FS 189 verglichen und beide boten nicht das Klangbild der Elac. Die GLE hatte sogar die Tendenz bei in etwa gleicher Aufstellung zu Dröhnen. Die FS 189 ist aufgrund von Downfire auch sehr gut für Wandnahe Aufstellung geeignet (bei mir z.B. nur 20cm von der Wand entfernt).

_______

Die Elac klingt zu Beginn ein bisschen Spitz (so war es bei mir), aber nach einer kleinen Einspielphase klingt sie sehr Neutral abgestimmt.


[Beitrag von YassirX am 19. Sep 2012, 22:37 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher bis 200 Euro gesucht!
SchAPPi_tHe_BMW am 14.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  2 Beiträge
Standlautsprecher bis 400 Euro
diavolo3 am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2014  –  73 Beiträge
Sinnvolles System gesucht bis 1200?
E-Luna am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  7 Beiträge
Komplette Soundanlage bis 1200? gesucht
moeppe am 11.03.2014  –  Letzte Antwort am 12.03.2014  –  5 Beiträge
Standlautsprecher bis 450 Eur gesucht
danysahne333 am 09.08.2013  –  Letzte Antwort am 09.08.2013  –  6 Beiträge
Standlautsprecher und Center bis 500 Euro gesucht
spambacon am 19.02.2018  –  Letzte Antwort am 21.02.2018  –  13 Beiträge
Kaufberatung Subwoofer bis 1200 Euro
Geggo am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 06.02.2009  –  13 Beiträge
5.1 System bis 1200,- Euro
Chris_42 am 26.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.08.2008  –  13 Beiträge
[Kaufberatung] Heimkino bis 1200 Euro
PEYMAN202 am 01.05.2016  –  Letzte Antwort am 02.05.2016  –  5 Beiträge
Standlautsprecher bis 600 Euro
Fabii92 am 01.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.06.2011  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.145 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedThomas_Kolo
  • Gesamtzahl an Themen1.496.838
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.458.390

Hersteller in diesem Thread Widget schließen