Keine Bewertung gefunden

Canton Karat 770 DC Standlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 140 Watt, 87 dB Wirkungsgrad, 24 - 40000 Hz Frequenzgang

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Canton Karat 770 DC

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Canton Karat 770 DC

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von *gecco* 18 Welcher adequate Verstärker für Canton Karat 770 DC ?
    Ihr Fachleute, Ich suche einen "guten" Verstärker, mit welchem ich meine Traumlausprecher Canton Karat 770 DC betreiben kann. Preisklasse erstmal "egal", ein gutes Preis/Leistungsverhältnis vorraussetzung, ich zahle nicht gerne für Namen, Klang und Optik schon eher Optisch (konnte ihn noch... weiterlesen → *gecco* am 09.02.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.02.2011
  • Avatar von Schallwandler82 3 Canton Karat 770 DC vs Nubert nuLine 82
    Zusammen, frisch angemeldet und gleich mein erster Beitrag Ich stehe vor einem leichten Problem bzw. Gedankenspiel, siehe Titel! Betrifft ausschließlich die Nutzung in Stereo. Besitze derzeit die Karat und mir ist der Klang manchmal zu analytisch bzw. zu spitz. Schlecht zu beschreiben... Eher... weiterlesen → Schallwandler82 am 06.11.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.02.2011
  • Avatar von Odoubleyou 2 Onkyo Tx sr508 ausreichend für Canton Karat 770 Dc
    Bin neu hier im Forum und wollte fragen ob der oben genannte Verstärker für die Lautsprecherserie ausreicht. Die Kanton Karat 770dc und die 720er hab ich schon Zuhause,fehlt noch ein Verstärker,sollte aber 3D wiedergeben können ,heißt HDMI 1,4 , bei Denon zB 1910 ist das ja nicht der Fall...... weiterlesen → Odoubleyou am 01.05.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.05.2010
  • Avatar von akkson 13 Schlanker Standlautsprecher
    Bin auf der Suche nach schlanken Standboxen. Die Dynaudio Excite X32 gefiel mir beim Probehören ausserordentlich gut hinsichtlich Ihrer Transparenz. Der Händler bot mir das Paar für 1850 EUR an (leichte Dellen im Hochtöner, ansonsten sehr guter Zustand). Findet Ihr den Preis in Ordnung? Welche... weiterlesen → akkson am 13.01.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.01.2013
  • Avatar von Verker 51 Eure Meinung zum TEAC reference 380
    Zusammen, da die SuFu kaum was ausspuckt: Wer konnte sich eine Meinung zum TEAC reference 380 bilden? Scheint ein midi System mit interessanter Ausstattungsliste zu sein, Abmessungen kämen mir entgegen, optisch in Ordnung - Frage ist, wie sieht es in puncto Klang und Bedienbarkeit aus? Gerade... weiterlesen → Verker am 02.07.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.01.2012
  • Avatar von _Xenon 13 Vertstärker/Boxen-Kombi für max. 1800€
    Ersteinmal ein Kompliment an das Forum. Ich bin neu hier und schwer begeistert! Nach Besuch bei einem Freund bin ich wieder vom reinen Stereoklang infiziert worden. Ich habe eine 5.1 Anlage im Wohnzimmer und möchte mich zum konzentrierten Stereohören in mein Arbeitszimmer zurückziehen, die... weiterlesen → _Xenon am 10.01.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.01.2012
  • Avatar von Struppi77 97 Besseren Stereo-Sound erreichen - welche Lautsprecher oder doch neuen Verstärker?
    Ich habe mir nun lange ohne Ergebnis Gedanken gemacht und hoffe nun das mir hier jemand helfen kann. Als erstes hier mal meine Anlage(ohne Plattenspieler und DVD da es für meine Frage nicht wichtig): Receiver: Yamaha RX-V 1065 CD-Player: Yamaha CDX 396 Standlautsprecher: JBL ES 80 Surround:... weiterlesen → Struppi77 am 22.03.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.04.2012
  • Avatar von Hardwell 50 Neuling sucht Stereo System
    Ich bin komplett neu in der Hifi Welt und wollte mir jetzt eine Anlage zum Musik hören kaufen , also ein Stereo-System. Nur mal so vorne Weg : Ich bin 12 und mein richtiger Name ist Robin. Da ich keine Ahnung hab , wie viel ich für ein System mit gutem Klang investieren muss nenne ich erstmal... weiterlesen → Hardwell am 15.08.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.10.2012
  • Avatar von Buddelbaby 13 Marantz PM 8003
    Ich werde mir demnächst neue Lautsprecher kaufen, gab hier schon einen anderen Thread von mir. Ich war heute im Hifi-Laden und habe dort die Canton Ergo 690 Probehören können. Haben mir schon sehr gut gefallen, denke nur mein jetztiger Verstärker (Marantz PM 6003) etwas überfordert ist mit... weiterlesen → Buddelbaby am 24.01.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.02.2012
  • Avatar von precio0 65 standlautsprecher für denon pma 710 ae
    Ich habe den denon pma 710 ae u cd player dcd 710 u zum probe hören kef iq 90 lautsprecher -sie klingen sehr gut, haben aber gerade im unteren bereich sehr wenig bass . ist der verstärker mist, oder kann mir jemand für den pma 710 ae passende standlautsprecher bis 1700 euro/paar empfehlen ?... weiterlesen → precio0 am 02.09.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.11.2010
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von BlackMacHH 11 Von Nubert NuLine 122 auf Canton Karat 770 DC
    Ich bin von teuren, grossen, schweren Nubert Standboxen auf schmale, kleine und günstigere Canton Standbox-Säulen umgestiegen. Die Nubert Boxen waren damals im Mai 2008 mein Wiedereinstieg in den ernstzunehmenden HiFi-Bereich. Das Paar NuLine 122 kostet 2130 EUR und waren im Kirsche Finish... weiterlesen → BlackMacHH am 05.01.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 06.01.2012
  • Avatar von hakkotek 17 canton karat 770 dc
    Vielleicht kann mir jemand von euch etwas über die oben genannten ls erläutern, da ich mir überlege diese mal probe zu hören. so sieht es bei mir aus: suche ls, die hauptsächlich für den stereogebrauch verwendet werden sollen und vor allem für rockige musik (von punk über hardcore bis hin zu... weiterlesen → hakkotek am 09.02.2009 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.05.2009
  • Avatar von Roland04 49k Canton-Liebhaber Thread
    So nun wollen wir auch einmal den Canton-Liebhaber Thread eröffnen Der Grund liegt darin, dass diese wunderbaren Lautsprecher bei vielen verrufen sind, warum auch immer Denn "Billig" oder besser gesagt GÜNSTIG-LAUTSPRECHER , gibt es mittlerweile von zahlreich renomierten LS-Herstellern,... weiterlesen → Roland04 am 11.05.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 08.12.2016
  • Avatar von Bassig 24k Thread für Klipsch Fans
    Servus Publikum, da hier schon diverse Threads zu bestimmten Ls-Herstellern aufgemacht wurden, muß ich doch mit der recht unterpräsenten Marke Klipsch nachziehen. Was mich an den Boxen der Reference-Serie von Klipsch überzeugt hat, ist die immense Räumlichkeit, die fast schon an Koaxialsysteme... weiterlesen → Bassig am 24.03.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 08.12.2016
  • Avatar von TSstereo 56k Virtueller - B&W Stammtisch >DAS ORGINAL<
    Der Thread für alle die was zum Thema B&W Lautsprecher wissen wollen oder Erfahrungen mitteilen wollen. Auf gehts..... weiterlesen → TSstereo am 18.03.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 09.12.2016
  • Avatar von benelu 88 Leisehörer
    Gibt es aus Eurer Sicht Lautsprecher, die auch schon bei niedrigen Pegeln gut klingen und eine gute räumliche Auflösung ermöglichen? Mein persönliches Empfinden ist, dass die meist erst ab einer gewissen Lautstärke der Fall ist. Und das Probehören beim Händler ist ja meist auch etwas lauter... weiterlesen → benelu am 23.01.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 10.08.2015
  • Avatar von DerHunne 6 Bowers & Wilkins 683 vs. Focal Chorus 816 V?
    Ich möchte mir neue Standlautsprecher zulegen und brauche bitte dringend eure persönlichen Meinungen! Ich habe momentan Canton LE 170 und ein Yamaha RX V 450 5.1 Receiver. Ich höre gerne House, Hip Hop, R&B und auch mal gerne ruhigere Musik, wie Nora Jones zum Beispiel. Mein Zimmer ist ca.... weiterlesen → DerHunne am 12.03.2009 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 31.05.2009
  • Avatar von Makosch 12 Wharfedale Diamond 10.7
    Habe mir von Onkyo den A-9755 Vollverstärker zugelegt. Passen die Wharfedale Diamond 10.7 dazu. Ich bin reiner Musikfan also nichts mit 5.1usw. Möchte nur meine Cds und Mp3s geniesen. Hat jemand da schon Erfarungen gesammel. MfG Makosch weiterlesen → Makosch am 04.03.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 06.03.2010
  • Avatar von lilasau 12 Lautsprecher kratzen
    Liebe Hifi-Forum Gemeinde, ich habe folgendes Problem. Mein linker Lautsprecher fängt nach einiger Zeit, Musik oder Film an zu kratzen. Ich habe keine Ahnung warum. Habe alles mit Audyssey eingemessen. Habe erst an eine Übersteuerung des LS gedacht. Aber warum nur links??? Falsche AV-Receiver... weiterlesen → lilasau am 15.06.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 29.06.2010
  • Avatar von Erdbeerklumpen 4 canton 790 DC oder reichen 770 DC für Denon PMA-1500AE
    Ich bräuchte nur eine kurze bestätigung ob meine annahme richtig ist. ich möchte mir den denon PMA 1500AE zulegen und überlege jetzt welche boxen. nach kurzer suche bin ich auf die Canton karat serie gestoßen. zu meiner frage. unter dem gesichtspunkt das ich eventuell irgendwann mal das volle... weiterlesen → Erdbeerklumpen am 16.10.2007 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 17.10.2007
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Canton Karat 770 DC

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 4
  • Soundprojektor: nein
  • RMS Watt: nicht vorhanden
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 950
  • Tiefe in mm: 330
  • Breite in mm: 140
  • Gewicht in kg: 15
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 140
  • Wirkungsgrad in dB: 87
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 24
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 40000
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein
  • Anzahl analoger Audio-Eingänge (Cinch): nicht vorhanden