Ersatz für VSX1015+Stereo-Verstärker gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Littlehonk
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Sep 2012, 14:31
Hallo Forum,

meine bisherige Anlage ist zwar schon etwas angegraut, klanglich für meine Ansprüche aber top. Trotzdem muss sie weichen, denn neue Features wie Internetradio oder Airplay möchte ich gerne haben.

Die bisherige Konfiguration sieht so aus:
- AV-Receiver: Pioneer VSX-1015
- Stereo-Verstärker: Yamaha AX-596, dessen Endstufen aufgetrennt sind und in die ein Nubert ATM zwischengeschaltet ist, das die
- Frontlautsprecher: Nubert NuLine 100 befeuert
- Rearlautsprecher: Nubert NuBox 380

Ansonsten gibt es keine Lautsprecher, mehr brauche ich nicht. Das System wird hauptsächlich dazu genutzt, Filme in Dolby Digital von Sky anzuschauen, mir sind die Millionen von Formaten auf Bluerays oder DVDs also unwichtig, da ich davon keine besitze oder anschaue.
Wichtiger ist mir aber ein guter Stereoklang, deswegen auch der Yamaha-Verstärker, der logischerweise nur die Front-LS versorgt. Da hat der Pioneer einfach zu schlechten Klang und deutlich zu wenig Dampf gehabt. Auch liebe ich die Dynamik und den feinen Klang des Yamaha.

Wenn es möglich ist, möchte ich beide Geräte aber gegen ein neues tauschen, das eben die gleichen Möglichkeiten und ebenbürtige Klangqualität sowie ausreichend Druck bietet wie die bisherige Kombination.
An aktuellen Features soll auf jeden Fall Airplay und Internetradio vorhanden sein, eine gute Einmessfunktion wäre schick, natürlich auch eine ehefraufreundliche Bedienung.

Preislich möchte ich die 500€ Marke keinesfalls reissen, wenn möglich gerne darunter bleiben.

Vielen Dank schonmal!

Gruß
Heiko
Littlehonk
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Sep 2012, 20:12
Keiner eine Meinung?

Kann ein VSX 921 in Bezug auf Stereowiedergabe mit dem AX-596 auch nur ansatzweise mithalten?
Kampfkeks12321
Inventar
#3 erstellt: 22. Sep 2012, 17:26
Also das Pioneer einen schlechten Stereoklang hat würde ich jetzt nicht behaupten, kommt immer aufs Modell an.

Warum willst du überhaupt auf einen neueren AVR umsteigen? Was erwartest du davon? In der Klangqualität hat sich nichts geändert, es ist höchstens mehr Schnick-Schnack dazugekommen.
Littlehonk
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Sep 2012, 17:34
Hallo,

danke für deine Antwort.

Nun ja, schlecht war der Pioneer sicher nicht, nur lange nicht so gut wie der Yamaha Stereoverstärker. Aber das war ja fast zu erwarten.
Genau den Schnickschnack erwarte ich mir, nämlich Airplay und Internetradio.

Aber grundsätzlich hat sich das erledigt, denn ich hab heute im Mediamarkt bei einem Denon 2312 zugeschlagen für 555 €. Klanglich super, nur die Menüführung und Updatefunktion ist gelinde gesagt mies...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatz für Uralt-Boxen gesucht
juli_luki am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  5 Beiträge
AV-Receiver als Ersatz für Stereo-Verstärker
imebro am 22.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  20 Beiträge
Umstieg von/Ersatz für Stereo Verstärker
speerwerfer am 15.06.2020  –  Letzte Antwort am 17.06.2020  –  9 Beiträge
Ersatz für 5.1 Verstärker
LeiterderAnstalt am 25.09.2012  –  Letzte Antwort am 26.09.2012  –  7 Beiträge
Ersatz für Yamaha gesucht
RED-Videoman am 13.05.2018  –  Letzte Antwort am 26.05.2018  –  19 Beiträge
Z906 Ersatz gesucht
heititei am 05.01.2018  –  Letzte Antwort am 19.01.2018  –  17 Beiträge
Ersatz für meinen Pioneer gesucht
UV-B am 10.09.2017  –  Letzte Antwort am 13.09.2017  –  12 Beiträge
AVR Ersatz gesucht
matzekahl am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.04.2010  –  27 Beiträge
Onkyo 804 Ersatz gesucht
weichelts am 15.12.2011  –  Letzte Antwort am 15.12.2011  –  7 Beiträge
SW defekt, Ersatz gesucht
AlphaAquila am 29.09.2019  –  Letzte Antwort am 30.09.2019  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.016 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedgreybit
  • Gesamtzahl an Themen1.496.597
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.453.438

Hersteller in diesem Thread Widget schließen