Yamaha YST-SW 012 oder Mivoc Hype 10?

+A -A
Autor
Beitrag
Niedersaxe
Neuling
#1 erstellt: 03. Dez 2012, 16:08
Hallo,

ich suche einen Subwoofer zum guenstigen Preis. Ich besitze einen Yamaha RX V-473 und B&W M1. Die Lautsprecher habe ich gebraucht guenstig bekommen. Ich moechte keine High-End-Konfiguration zusammenstellen, sondern ein verbessertes Heimkino (ca. 20 qm) erleben.

Gibt es bei den oben genannten Vor-/ Nachteile wie z.B. automatische Abschaltung, Verarbeitungsqualitaet, Anschlussmoeglichkeiten, etc?

Ist einer der beiden klar zu empfehlen oder gibt es sogar andere Subwoofer in der Preisklasse, die vorzuziehen sind?

Ist der Klang-Unterschied z.B. zum JBL ES150 P signifikant?


Vielen Dank.
Fox2010
Stammgast
#2 erstellt: 05. Jan 2013, 19:50
Grab die leiche mal aus weil ich da gleich auch noch ne frage hab ohne neuen Thread aufzumachen.

Yamaha YST-SW 012 hab ich hier stehen. Unterschied sind volgende.
Yamaha YST-SW 012
Immer an hat nur einen ausschalten kann nicht wenn kein Signal anliegt in den Standby gehen, daher höherer Stromverbrauch.
Kein Regler für die Trennfrequenz und auch keine Schalter für Phase etc da ist nur ein Knopf an oder aus. Und ein Regler für die Bass einstellung 0-10.

Mivoc Hype 10
Hat all das was dem Yamaha fehlt und würd ich bei anschaffung dem Yamaha klar vorziehen.

So nun eine Frage an die Foren User.
Ich hab den Yamaha YST-SW 012 der war bei meinem LS set dabei Set ist das Yamaha n-pb150 AVR der Onkyo 558 leicht verbesserte version des Onkyo 313.
So würde es sich lohnen den Yamaha gegen den Hype 10 zu tauschen??? Bei mir steht der sub auch in einer Ecke 3cm platz zur wand sub zeigt nach vorne das Bassrohr ist aber beim Yamaha rechts an der Seite somit an der Wand fast was ja nicht so optimal ist

Also würde sich vom Bass her und der Aufstellung da vorteile ergeben gegenüber meinem Yamaha ich denke da der Hype 10 nach vorne seine luft bläst währe das doch von vorteil oder??
Könnte meinen Sub ja sicher noch gut verkaufen ist ja erst 2 Tage alt und würd sicher nicht mehr als 50 draufzahlen zum Hype 10

Also Frage ist lohnt sich das die 50euro oder nicht.


[Beitrag von Fox2010 am 05. Jan 2013, 19:52 bearbeitet]
Matz71
Inventar
#3 erstellt: 06. Jan 2013, 13:17
habe meinen Yamaha getauscht und jetzt den Hype hier stehen und sage das sich die 50€ lohnen.
Fox2010
Stammgast
#4 erstellt: 06. Jan 2013, 14:17
Also merkt man den schon deutlich besser? dan werd ich mir den anderen nähmlich bestellen diesen oder anfang näcksten monat. Hast du auch das brummen des Hyp 10 das öfter bemängelt wird oder hört man das nur wenn man direkt mit dem ohr nah dran ist.

Edit:
Wieviel % würdest sagen is der besser?


[Beitrag von Fox2010 am 06. Jan 2013, 16:27 bearbeitet]
anxious
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Jan 2013, 16:13

Fox2010 schrieb:
Also merkt man den schon deutlich besser? dan werd ich mir den anderen nähmlich bestellen diesen oder anfang näcksten monat. Hast du auch das brummen des Hyp 10 das öfter bemängelt wird oder hört man das nur wenn man direkt mit dem ohr nah dran ist.


Das Brummen hört man sobald Spannung anliegt, egal ob im Standby oder nicht. Sobald jedoch irgendein konstantes Umgebungsgeräusch vorhanden ist, fällt einem das nicht mehr.

Meiner steht ca. 1,8m von der Hörposition entfernt und man hört es wie gesagt nur, wenn alles andere leise ist.
Fox2010
Stammgast
#6 erstellt: 06. Jan 2013, 16:29
Ok danke aber brummen könnte mich schon stöhren, mag keinen summenden Teile im Zimmer Da währe halt mal auf gut glück gefragt vieleicht hat man einen der nicht brummt.

PS:
Wenn mich das wirklich arg stöhrt gibts ja nichts mehr bis 200euro oder könnte der Canton AS 85.2 da besser sein. Der hat nicht mehr wie angegeben 150watt sondern nun 250 da er überarbeitet wurde das neue modell.


[Beitrag von Fox2010 am 06. Jan 2013, 16:49 bearbeitet]
Matz71
Inventar
#7 erstellt: 06. Jan 2013, 17:34
warum mehr ausgeben??? der Hype ist ein sehr guter Sub.
Fox2010
Stammgast
#8 erstellt: 06. Jan 2013, 17:38
ja das weiss ich meinte nur wenn ich mit dem gebrumme nicht klar komme bei dem einen ist es ja mehr mal weniger und will ja nicht tausend mal reklamieren aber werd ihn einfach mal bestellen.

Ist der unterschied zu dem yamaha sub eher minimal oder schon deutlich merkbar, hab auch nur ein kleines wohnzimmer.
Matz71
Inventar
#9 erstellt: 06. Jan 2013, 19:12
der Hype hat deutlich mehr bums als der Yamaha.
Fox2010
Stammgast
#10 erstellt: 06. Jan 2013, 19:19
Ok dann vielen dank werd ich frauchen mal beichten das ich mehr bums brauch im Wohnzimmer Werd mal berichten wenn ich ihn hab weiss nicht ob diesen oder anfang nächsten Monat aber da wird er spätestens hier sein

Bei PS3 ist der Yamaha mal schon nicht schlecht rumpst er mir auch genug und im Film geht es da kommts mir so vor als fehlt ab und an der Bass bei manschen stellen, bei Musik rumpst er ja leider kaum.
Dann hoff ich mal das der Hyp mir genau das was fehlt bietet klanglich höhren sich die LS auch bei Musik nicht übel an aber irgendwie scheint da bei manschen sachen im Film ein bassloch zu sein.

Vieleicht täusch ich mich da auch aber das werd ich ja bald sehen
Fox2010
Stammgast
#11 erstellt: 09. Jan 2013, 17:19
@Matz71
Das gute Teil ist angekommen der Hyp 10, und ein Netzbrummen hör ich nur sehr leise.

Hatte ich wohl noch echt glück
Zum Sub selber kann ich nur sagen vielen dank für Hilfe bei der Entscheidung bin begeistert, mehr Power besseren druck als der alte Yamaha und sieht auch viel schöner und wertiger aus im Raum, werd ihn erstmal 2-3Tage leise bei einlaufen lassen aber wegen den Nachbarn kann ich eh nicht so aufdrehen

PS:
Kann das ding nur weiterempfehlen für das Geld echt super Spitze. Jetzt noch schnell ein Y Kabel und paar Klebefüsse, da ich da sicher keine Schrauben eindreh und den beschädigen will.

Also kann ihn nur empfehlen für das Geld ist das Ding Hammer


[Beitrag von Fox2010 am 09. Jan 2013, 23:14 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha YST-SW012 oder mivoc hype 10 g2
motec303 am 16.06.2016  –  Letzte Antwort am 16.06.2016  –  2 Beiträge
Mivoc SW1100A oder Yamaha YST SW 030
max.cele am 23.08.2013  –  Letzte Antwort am 25.08.2013  –  8 Beiträge
Mivoc Hype 10 G2
Bassdusche am 07.10.2019  –  Letzte Antwort am 25.10.2019  –  61 Beiträge
Subwoofer für 5.0 JBL LSR 305 Anlage (Mivoc Hype 10 G2)
lomkijo am 14.08.2018  –  Letzte Antwort am 15.08.2018  –  5 Beiträge
Yamaha Yst sw 800
ASE46 am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  18 Beiträge
Subwoofer: Mivoc Hype 10 oder Victa 251A
Pandio am 24.08.2012  –  Letzte Antwort am 25.08.2012  –  2 Beiträge
mivoc Hype 10 zu GLE 490?
timobob am 02.03.2014  –  Letzte Antwort am 10.03.2014  –  16 Beiträge
Pass das: Magnat Monitor Supreme 200/Yamaha YST-SW 012/Pioneer VSX-322
Halunk3 am 23.06.2013  –  Letzte Antwort am 23.06.2013  –  8 Beiträge
BRAUCHE HILFE!!! Yamaha YST-SW 305
druschi am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 03.10.2003  –  4 Beiträge
Harman Kardon HKTS 200 oder besser Mivoc Hype 10 g2 ?
h2a2 am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.07.2015  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2012
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.713 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglied#BraunRegie#
  • Gesamtzahl an Themen1.456.632
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.710.528

Hersteller in diesem Thread Widget schließen