Hilfe bei kauf eines 5.1 System bis 1500 €

+A -A
Autor
Beitrag
CHRIS-R1
Neuling
#1 erstellt: 11. Dez 2012, 10:27
Hallo liebe Leser.
Also ich bin gerade in meine erste Wohnung gezogen...
Jetzt suche ich ein 5.1 Heimkinosystem es sollte preislich bei ca 1500 € liegen.
Das Wohnzimmer ist 4x5m groß also 20qm und ein normales Rechteck.
Ich gucke gerne Action filme wie Rambo etc...
Dazu wird bei mir viel Musik gehört, meistens House aber auch mal Black Music.
Ich lege viel wert auf Bass bzw hätte gerne einen schönen kräftigen Bass deswefeb wäre sicherlich ein guter Subwoofer notwenig? Was evtl auch nett wäre ist Internet Radio.
Mir wurde dir Harman & kardon bds 775 empfohlen..Was sagt ihr ist das Teil gut?
Habt ihr evtl ein paar tips für mich? Hier in Wob gibt es keinen ordentlichen HiFi-laden nur Saturn/Media Markt


[Beitrag von CHRIS-R1 am 11. Dez 2012, 10:31 bearbeitet]
Chillerchilene
Inventar
#2 erstellt: 11. Dez 2012, 10:37
Das HK BDS ist für Musik nur bedingt geeignet.

Besser einfach mal in die Läden gehen und sich ein paar LS in der Preiskategorie anhören.

Nehmen wir einen AVR für ca. 300€ (Yamaha 473/Pioneer 527/Denon 1713) und einen Sub für ca. 400€ (Jamo Sub 660/XTZ 10.16) und ca. 100€ für Kabel/Kabelkanäle/Wandhalter, bleiben noch ca. 700€ für die restlichen LS.

LS dieser Kategorie sind u.a.:

Magnat Quantum 550/650er-Serie
Heco Victa/Metas-Serie
Canton GLE-Serie
Wharfedale Crystal-Serie
Jamo S 606 HCS 3


[Beitrag von Chillerchilene am 11. Dez 2012, 10:49 bearbeitet]
SoundSalieri
Stammgast
#3 erstellt: 11. Dez 2012, 11:48
Bei dem Budget, würde ich auch nicht zum BDS Sytem greifen, außer es gibt keinen Platz im Zimmer. Aber bei 20 qm würde ich mir auch eines der von Chillerchilenes vorgeschlagenen Systeme anhören und auswählen, mein pers. Favorit daraus ist die GLE Serie von Canton. Damit wirst Du wesentlich glücklicher als mit den kleinen Plastikwürfeln.
CHRIS-R1
Neuling
#4 erstellt: 11. Dez 2012, 12:09
Ok, und das müsste ich mir alles im Internet zusammen kaufen?
Gibt es nicht irgendwie schon ein Komplett paket? Oder lohnt es sich eher alle teile selber zu kaufen?
Markus_Pajonk
Gesperrt
#5 erstellt: 11. Dez 2012, 13:06
Hallo,

in dem Preissegment würde alles einzeln zusammenstellen. Ausser dir ist die subjektive Qualität egal. Das wichtigste hat ja Chillerchilene schon geschrieben.


Markus
CHRIS-R1
Neuling
#6 erstellt: 11. Dez 2012, 13:14
Achso ja ok...
Dann werde ich die Tage mal zu Media Markt/ Saturn gehen und mich mal umhören...
Was haltet ihr von den Onkyo geräten? Also den Recievern?
Chillerchilene
Inventar
#7 erstellt: 11. Dez 2012, 13:47
Ich bin kein Freund von Onkyo in der unteren Preisklasse. Spendieren zwar HDMI-Anschlüsse zum abwinken, aber an der Einmessung und Airplay sparen sie.

Da bietet Yamaha/Pioneer/Denon mehr.

Wenn du so auf fertige Sets stehst kannst du dir ja das Jamo S 606 HCS 3 bestellen und einen von mir genannten Subs und kannst glücklich werden.

Ob man jetzt ein Set, oder mehrere LS in den Warenkorb legt, macht aber eigentlich einen recht kleinen Unterschied.

Die Crux an der Sache ist halt, dass du vielleicht mit einem anderen LS noch glücklicher geworden wärest.
Markus_Pajonk
Gesperrt
#8 erstellt: 11. Dez 2012, 14:10

CHRIS-R1 schrieb:
Achso ja ok...
Dann werde ich die Tage mal zu Media Markt/ Saturn gehen und mich mal umhören...


Hallo,
ich würde nicht nur Media und Co einbeziehen. Auch die "kleineren" inhabergeführten Fachgeschäfte würde ich einen Besuch abstatten!
Woher kommst du denn?

Markus
CHRIS-R1
Neuling
#9 erstellt: 11. Dez 2012, 14:59
Wo bestellt ihr dein die ganzen Sachen?
Könnte mir evtl. einer so für max 1500€ ein System zusammenstellen, wie er es machen würde?
Meine einzige bedingung ist, die Teile sollten halt schwarz sein und ich muss auf internet Radio
zugreifen können.. Und natürlich Blue-Ray mit 3D...

Ich komme aus Wolfsburg und hier in der umgebung kenne ich keinen Hifi-laden nur Media/ Saturn
Markus_Pajonk
Gesperrt
#10 erstellt: 11. Dez 2012, 15:12
Hallo,
wie "mobil" bist du? Hannover bietet eine Vielzahl von Anlaufstellen, ebenso Braunschweig. In Wolfsburg kenne ich nur einen kompetenten Stereo-Händer.
Markus
*YG*
Inventar
#11 erstellt: 11. Dez 2012, 15:20
Ich komme aus der nähe von Hildesheim. und bin in der mitte von Hildesheim , Braunschweig, Salzgitter & Peine.

Aber ich kenne keinen richtigen Händler ausser MM und Saturn.... aber sind ja keine richtigen Läden.
CHRIS-R1
Neuling
#12 erstellt: 11. Dez 2012, 15:22
Mobilität ist kein Problem, würde auch nach BS und Hannover fahren um mich beraten zulassen...
Und wie ist das mit Kaufen? Habt ihr einen bestimmten Online Shop?
*YG*
Inventar
#13 erstellt: 11. Dez 2012, 15:25
Ebay, Amazon, Redcoon.
Markus_Pajonk
Gesperrt
#14 erstellt: 11. Dez 2012, 15:28
Kaufen kannst du die dann auch in den genannten Läden...du musst Qualität nicht online kaufen. Zudem das du online ja nicht hören kannst...oder möchtest die Qualitäten der Lautsprecher über deinen PC hören?

Hannover:
www.musikus-hifi.de
www.artundvoice.de (vormals in Peine)
www.alexgiese.de
www.thorenz.de
www.goethe-studio.de

Barsinghausen:
www.kampmeyerteam.de (aktuelles programm kenne ich nicht)

Braunschweig
www.radio-ferner.de
www.fl-electronic.de

Wolfsburg
www.firstclasshifi.de

Hildesheim und Peine haben wirklich keine Händler mehr...Bei Hildesheim gibt es noch den Klipsch-Papst. ( www.wernerenge.com ) Sonst noch einer in Hameln und das wars auch schon. Und wie immer gilt: Für Antipathie und Sympathie keine Garantie.

Markus
so_und
Stammgast
#15 erstellt: 11. Dez 2012, 15:33
Amazon, Elektrowelt24, Hifi-Shop24, usw.

Die beste Beratung gibt es aber beim sog. inhabergeführten Laden vor Ort. Da beraten die Leute aus Leidenschaft an der Sache und gehen im Rahmen ihrer Mögl. auf alle Eventualitäten ein. Und mit den Internetpreisen können diese Läden auch konkurieren.

MfG so_und
DasEndeffekt
Inventar
#16 erstellt: 11. Dez 2012, 15:48
Darf ich hier noch das JBL ES System einwerfen? Das hab ich und bin sehr zufrieden:

ES 25C 100.-Euro
ES 80 450.-Euro oder ES 90 zu 500.-Euro (Paarpreis)
ES 10 100.-Euro (Paarpreis)
ES 250PW 285.-Euro
Denon 1713 350.-Euro

Bis auf die ES 80 habe ich die restlichen LS und AVR (1612 aber der 1713 ist der Nachfolger) und ich bin sehr zufrieden. Dann wäre er auf etwa 1350.-Euro Aufgerundet ohne Kabel. Ich glaube das System ist nicht schlechter als das von Magnat / Heco?


[Beitrag von DasEndeffekt am 12. Dez 2012, 11:16 bearbeitet]
*YG*
Inventar
#17 erstellt: 11. Dez 2012, 16:14
@Markus

Danke. für die Links.
wusste ich gar nicht.

Aber Werner Enge kommt aus Elze und nicht aus Hildesheim oder Hameln
aber liegt ja daazwischen


@DasEndeffekt

Ich glaube das System ist nicht schlechter als das von Magnat / Heco?

mMn ist sogar besser.
Markus_Pajonk
Gesperrt
#18 erstellt: 11. Dez 2012, 16:16

ACR_Freak schrieb:


Aber Werner Enge kommt aus Elze und nicht aus Hildesheim oder Hameln
aber liegt ja daazwischen


Bitte. Habe aber "BEI Hildesheim" geschrieben.

"Bei" signalisiert für mich "in der Nähe", "Vorstadt", "Vordorf" usw. Ist das in Niedersachsen in der Formulierung anders? (Interessiert mich wirklich)
*YG*
Inventar
#19 erstellt: 11. Dez 2012, 16:21
Nein ist Nicht anders

aber ich bin nunmal Klipsch Fan und kenne ihn auch. Deshalb musste ich es richtig stellen.
Markus_Pajonk
Gesperrt
#20 erstellt: 11. Dez 2012, 16:28
Richtig stellen? Aber es war ndoch nix falsches...
Oder meinst du "konkretisieren"?
*YG*
Inventar
#21 erstellt: 11. Dez 2012, 16:50
ja ich meine den fachbegriff von dir
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 System bis 1500?
GixxerPilot am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 16.01.2013  –  9 Beiträge
Hilfe bei Gebraucht Kauf eines 5.1 Systems
Rendido am 29.03.2016  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  8 Beiträge
5.1 system bis 1500 ?
osp am 22.08.2010  –  Letzte Antwort am 22.08.2010  –  2 Beiträge
5.1 System bis 1500?
Luckyslevin117 am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  26 Beiträge
5.1 System bis 1500?
majesticX am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe zum Kauf eines 5.1 Soundsystems
EMB_x_BlackSide am 02.07.2010  –  Letzte Antwort am 02.07.2010  –  2 Beiträge
Hilfe beim kauf eines Center
CevapeSuZivot am 04.03.2019  –  Letzte Antwort am 05.03.2019  –  9 Beiträge
5.1 System bis 1500? inklusive Receiver
perserker am 13.02.2020  –  Letzte Antwort am 14.02.2020  –  7 Beiträge
Hilfe bei 5.1 Upgrade - bis 1500 EUR
mrbrd am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  2 Beiträge
Hilfe bei 5.1 Kauf
eLr0n am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 24.08.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.011 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedSweet_emotion
  • Gesamtzahl an Themen1.503.985
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.607.299

Hersteller in diesem Thread Widget schließen