Kaufberatung Heimkinosystem - Nubert Teufel und Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
fr0nk
Neuling
#1 erstellt: 21. Jan 2013, 12:57
Hallo zusammen,

Ich habe eine Frage zu meinem geplanten Heimkinosystem.

Ich bin vor kurzem mit meiner Freundin zusammengezogen (d.h. auch der Frauenakzeptanzfaktor der Anlage spielt eine Rolle - das ist insbesondere bei den Nubert NuBox 511er die ich ins Auge gefasst habe ein Problem ).

Nachdem was ich hier lese komme ich aus der finsteren Steinzeit was Heimkino angeht. Bisher hatte ich einen Laptop mit XBMC drauf. An diesem Laptop steckte am DVI-Ausgang ein DVI->HDMI Adapter, der den Beamer (BenQ W1000+) mit dem Videosignal versorgte. An dem Audioausgang vom Laptop hing mein mittlerweile durch den Umzug leider verstorbene Onkyo tx 830 (http://www.productwiki.com/upload/images/onkyo_tx_830.jpg). Als Boxen habe ich ca. 30 Jahre alte Grundig Audiorama 8000 und einen Canton AS-25. Das hat immer super funktioniert, wenn auch wie gesagt etwas antik.

Das alles soll nun ersetzt werden. Hier ein Grundriss mit den beiden Möglichkeiten die ich mir überlegt habe. Entweder stehen die Frontboxen direkt links und rechts neben der Leinwand, oder weiter auseinander - dafür dann aber mit Center. Blöd nur dass dann eine neben dem Gasofen steht. Ist das schlimm? :
Links und rechts von der Leinwand sind noch ziemlich genau 20cm Platz. Sowohl die Nuberts als auch die Teufel sollten aufgrund der Tatsache, dass sie Bassreflexboxen sind glaube ich auch mindestens 15cm von der Wand wegstehen, oder?
Möglichkeit 1:
Möglichkeit 1

Möglichkeit 2:
Möglichkeit 2

Als Equipment hab ich mir folgendes vorgestellt. Was denkt ihr?
- AV-Receiver: Yamaha RX-V473

Möglichkeit 1:
- Weiterverwenden von meinem Canton AS-25
- Front: Nubert NuBox 511
- Center: Je nachdem, keine Anung ob ich überhaupt einen brauche evtl. den Nubert NuBox CS-411
- Rear: Aus Platzproblemen die NuBox 101 auf einem 97cm Stativ hinten links und rechts der Couch

Möglichkeit 2:
- Weiterverwenden von meinem Canton AS-25
- Front: NuBox DS-381
- Center: Je nachdem, keine Anung ob ich überhaupt einen brauche evtl. den Nubert NuBox CS-411
- Rear: Aus Platzproblemen die NuBox 101 auf einem 97cm Stativ hinten links und rechts der Couch

Möglichkeit 3:
- http://www.teufel.de...et-cinema-p9967.html
=> Hier ist allerdings schon ein Subwoofer dabei.

Meine Fragen:
- Sind die Sets für das Wohnzimmer mit 21qm übertrieben dimensioniert? Insbesondere das mit den beiden 511er Fronts?
- Würdet ihr mir empfehlen meinen Canton AS-25 im Falle der Nuberts weiterzuverwenden?
- Die Rearspeaker machen mir noch Kopfzerbrechen. Sowohl die Rears aus dem Teufel-Set als auch die Nubert sind Dipole und hinter dem Sofa ist eine Fensterfront. Gibt das Probleme?
- Kann ich mir den Center sparen, wenn die Frontboxen direkt links und rechts neben der Leinwand stehen?
- Was meint ihr zu dem Yamaha?
- Was denkt ihr von den Nubertboxen, insbesondere in dieser Konstellation? Und was von dem Teufel-Set?
- Habt ihr noch andere Vorschläge? Nubert oder Teufel ist in keinem Fall in Stein gemeißelt. Preislich sollte sich jedoch alles im selben Rahmen abspielen.

Danke schonmal für Eure Antworten!
Frank


[Beitrag von fr0nk am 21. Jan 2013, 13:26 bearbeitet]
Markus_Pajonk
Gesperrt
#2 erstellt: 22. Jan 2013, 00:35
Hallo,
wie kommst du auf zwei so tonal unterschiedliche Marken wie Teufel und Nubert?
Du kannst in dem Raum in der Theorie auch Standboxen, wie die ausgesuchten, einsetzen. Aber das sollte am Besten abschliessend eine Hörprobe in den eigenen 4 Wänden offenbaren.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Teufel oder Nubert
Export am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung Heimkinosystem
mäjüs am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  2 Beiträge
Kaufberatung Heimkinosystem.
Zordiak am 10.05.2019  –  Letzte Antwort am 11.05.2019  –  3 Beiträge
Kaufberatung Nubert
damjae24 am 09.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  13 Beiträge
Kaufberatung Heimkinosystem
John_Williams am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 11.06.2007  –  4 Beiträge
Kaufberatung Heimkinosystem
zipper5004 am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2012  –  23 Beiträge
Heimkinosystem,Kaufberatung
finkie am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  5 Beiträge
Kaufberatung Heimkinosystem
Aniki am 27.02.2018  –  Letzte Antwort am 27.02.2018  –  3 Beiträge
Kaufberatung Heimkinosystem
marco_6 am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  2 Beiträge
Kaufberatung Heimkinosystem 1000-1500?
Martin1985 am 04.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder901.966 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedoneblord
  • Gesamtzahl an Themen1.503.875
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.605.489

Hersteller in diesem Thread Widget schließen