Surround-Aufsteiger mit problematischen Platzverhältnissen

+A -A
Autor
Beitrag
Blaexe
Inventar
#1 erstellt: 29. Apr 2013, 17:02
Hallo zusammen,

vor geraumer Zeit habe ich mir ein (*hust*) grandioses Magnat Interior 5001A gekauft. Es hat mich durchaus zufrieden gestellt - anfangs. Aber wie es bei allem im Leben ist steigen die Ansprüche mit der Zeit, und das ist auch gut so und ich bin froh nicht direkt teures Equip gekauft zu haben ;).

So langsam wächst aber doch der Drang, was Neues, erwachseneres anzuschaffen. Die aktuellen Fronts klingen doch sehr dünn, Mitten sind kaum vorhanden (Bass sowieso nicht), der Center hört sich etwas blechern an und der Bass wabbert nur vor sich hin - wobei das an meinen relativ stark ausgeprägten Raummoden liegen dürfte.

Allerdings sind meine Platzverhältnisse sehr eingeschränkt. Ich habe ein Foto an gehangen, damit ihr euch ein Bild davon machen könnt.

Zimmer mit schwierigen Platzverhältnissen

Ich habe die Kupferlitze in der Wand verlegt und die Fronts per Wandhalterung fixiert - muss ich auch, mangels Platz. Insofern kommen mMn schon mal nur Regallautsprecher (mit Wandhalterung) in Frage. (Außer ihr habt da irgendeine kreative, alternative Idee). Die rechte Seite ist recht unkompliziert, die Linke Seite schon komplizierter, da die Tür natürlich ganz aufgehen muss. Ich könnte den Lautsprecher etwas näher und somit "vor" der Tür montieren. Trotzdem sollten sie wohl so klein wie möglich und so groß wie nötig sein.
Den Center muss ich unten im Lowboard platzieren, da er sonst hinter der Leinwand wäre.
Der AVR ist ein Denon 1611, der Raum ca. 3,70m x 3,90m.

Meine Priorität liegt etwas mehr im Bereich Film, wenn ich Musik höre, dann meistens Rock. (Mitten!)
Habt ihr eine Idee, wie meinen Wünschen in dieser Situation bei zu kommen ist, welche Lautsprecher am ehesten meinen Anforderungen entsprechen?

Ich suche 1 Paar Front und 1 Center. Der SW soll mittelfristig (+ Antimode?) ebenfalls ersetzt werden. Die Rears können von mir aus noch ne Weile bleiben.

Budget setze ich mal ~150€ pro Front und ~200€ Center an, als Maximum.

Vielen Dank!


[Beitrag von Blaexe am 29. Apr 2013, 17:47 bearbeitet]
Blaexe
Inventar
#2 erstellt: 09. Mai 2013, 10:56
Niemand? Schade.

Wie schauts mit JBL ES 30 / JB ES 25C vs. Canton GLE 420 / GLE 455 aus? Welche eignen sich für Rockmusik + Filme besser?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte Kaufberatung für "Heimkino-Aufsteiger"
CineThomas am 03.01.2017  –  Letzte Antwort am 07.02.2017  –  21 Beiträge
Sound System für Ein- bzw. Aufsteiger
jester2009 am 29.07.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  28 Beiträge
"Luftigerer" Klang bei begrenzten Platzverhältnissen?
John-Rico am 12.05.2015  –  Letzte Antwort am 13.05.2015  –  11 Beiträge
5.1 Kaufberatung bei problematischen Raum
longdrink am 21.07.2010  –  Letzte Antwort am 23.07.2010  –  3 Beiträge
5.0 oder 5.1 bei schwierigen Platzverhältnissen
Mettwurst am 27.10.2013  –  Letzte Antwort am 29.10.2013  –  4 Beiträge
Suche neue Front (2x Regal, 1x Center) bei schwierigen Platzverhältnissen
#bodo_bach# am 08.03.2017  –  Letzte Antwort am 18.04.2017  –  8 Beiträge
Rat gesucht ob 2.1 oder Soundbar/deck bei vorhandenen Platzverhältnissen
xxxXerxesxxx am 19.04.2019  –  Letzte Antwort am 22.04.2019  –  2 Beiträge
Surround Set gesucht !
patrick22 am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  5 Beiträge
guter 2.1-Sound trotz schwierigen Platzverhältnissen, bzw. Alternative(n) zur BDS370 gesucht
Arouso am 27.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  12 Beiträge
Hochwertiges Surround-System für komplizierten Raum gesucht ...
Homer-UM am 10.02.2017  –  Letzte Antwort am 06.03.2017  –  39 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.195 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedFeanix
  • Gesamtzahl an Themen1.496.924
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.460.103

Hersteller in diesem Thread Widget schließen