5.0 oder 5.1 bei schwierigen Platzverhältnissen

+A -A
Autor
Beitrag
Mettwurst
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Okt 2013, 19:13
Hallo zusammen!

Ich habe vor in Kürze mal meinen 17 Jahre alten Pioneer Verstärker nebst Onkyo Lautsprechern (die noch tadellos funktionieren) gegen eine 5.0 oder 5.1 Anlage zu tauschen. Das Ganze soll ein ca. 30qm Wohn-/Esszimmer beschallen. Gehört wird 60% Film und 40% Musik. Bis jetzt hab ich mich für den Denon AVR-X1000 entschieden. Allerdings bin ich mir bei den LS nicht so sicher. Ich hatte überlegt mir die Jamo S 606 HCS 3 5.0 zu kaufen. Vorne würde das auch soweit passen, außer, dass ich die Stand LS nicht extrem weit von Schrank und Wand entfernt aufstellen kann. Gibt das ein sehr großes Problem bei den Jamo's? Hinten wird's dann aber noch enger. Die Couch steht an der Wand und außerdem noch unter einer Dachschräge mit riesigen Dachfenstern. Daher werden die Jamo's hinten von der Höhe nicht passen. Die Frage ist jetzt welche LS ich mir zulege? Mein Budget für die Boxen liegt bei 600€, im größten Notfall auch 700€. Von daher kann es auch erst mal nur 5.0 werden, und der Sub folgt dann später. Und da meine Frau auch noch was hübsches und keine "hässlichen, schwarzen Klötze" (O-Ton meiner Frau) im WZ haben will, müssen die LS auch noch Weiß sein

Wäre super wenn Ihr mir da weiterhelfen könntet. Werde auch die Woche mal zu einem Hi-Fi Laden gehen und gucken (und hören) was die so haben, wäre aber froh schon mal einige Vorschläge von Euch zu bekommen.

Dann schon mal vielen Dank vorab für die Hilfe

Gruß und einen schönen Abend!
scarface3480
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Okt 2013, 18:55
Also die Jamos solltest du dir auf jedenfall vorher anhören. Also für mich waren die nichts, die sind mehr schein wie sein, mit den Specs so wenig Power das ist echt traurig.
Alfo84
Inventar
#3 erstellt: 29. Okt 2013, 08:37
Find die Jamos auch nicht der Hit. Schwach im Tiefbass, fehlende Mitten, nerviger Hochton bei lautem Pegel. Und da du vorn wenig Platz rund um die Stand LS hast wird's klanglich noch schlechter.

Schau dir mal die Magnat Vector Reihe an. Klanglich fürs Geld richtig gut und es gibt sie auch in weiß
Mettwurst
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 29. Okt 2013, 16:53
So, gestern konnte ich mal verschiedenes Probehören. Was mir super gefallen hat, und was auch meiner Frau rein optisch gefallen würde, waren die Quadral Style 20 nebst Center und Cube 8 Sub. Das übersteigt zwar mein Budget, aber es passt in mein Wohnzimmer rein. Ich bin noch am grübeln, aber wahrscheinlich wird's das werden. Der Klang gefiel mir wirklich super
Da noch den AVR-X1000 dazu und es sollte passen

Wenn ich mich nun dazu entscheide und alles soweit installiert ist gebe ich mal ne Rückmeldung wie sich das Ganze bei mir im WZ so anhört.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche neue Front (2x Regal, 1x Center) bei schwierigen Platzverhältnissen
#bodo_bach# am 08.03.2017  –  Letzte Antwort am 18.04.2017  –  8 Beiträge
Besserer Klang für Film & Musik bei schwierigen Platzverhältnissen Canton DM 20 oder Alternativen?
Ostseekind am 11.07.2016  –  Letzte Antwort am 13.08.2016  –  2 Beiträge
"Luftigerer" Klang bei begrenzten Platzverhältnissen?
John-Rico am 12.05.2015  –  Letzte Antwort am 13.05.2015  –  11 Beiträge
Heinkino (5.1) für schwierigen Hörraum.
rep1ay am 01.09.2013  –  Letzte Antwort am 19.09.2013  –  19 Beiträge
guter 2.1-Sound trotz schwierigen Platzverhältnissen, bzw. Alternative(n) zur BDS370 gesucht
Arouso am 27.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  12 Beiträge
Souround System5.1 bei schwierigen Raumverhältnissen
Stivmaster am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 19.10.2009  –  10 Beiträge
Surround-Aufsteiger mit problematischen Platzverhältnissen
Blaexe am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 09.05.2013  –  2 Beiträge
Einsteiger 2.1/5.1 in schwierigen Raumverhältnissen
Sacrett am 11.07.2017  –  Letzte Antwort am 25.07.2017  –  16 Beiträge
5.0 oder 5.1 Kaufberatung
Rukur am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  15 Beiträge
5.0 oder 5.1 ?
maZar1210 am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.973 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAverydal
  • Gesamtzahl an Themen1.496.410
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.450.248

Hersteller in diesem Thread Widget schließen