Erfahrungen mit Cambridge Audio Azur 351R 5.1 A/V-Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
DVB_Zero
Stammgast
#1 erstellt: 18. Mai 2013, 17:03
Liebe Comunity!

Bin auf der Suche nach meinen ersten A/V Receiver. Ich lege auf Qualität sehr großen Wert, daher bin ich mir nicht sicher ob es gut ist solch ein um die 500€ Gerät mit allem SchnickSchnack den es gibt zu kaufen.
Daher habe ich mich mal ein wenig umgesehen und bin auf den Cambridge Audio Azur 351R 5.1 A/V-Receiver gestoßen. Er wäre flach genug um unter meinen Fernseher zu passen.

Hat jemand Erfahrungen mit Cambridge Audio, ein wenig habe ich zu den größeren Modellen schon gelesen.

Meine Anforderungen:
Fernsehen, 5.1 Ausbau erst in späterer Folge am Anfang wären 3.1 schon sehr gut.
Musik hören (gute Frage wie macht man das am Besten um die FLAC oder MP3 Dateien auf den A/V Receiver zu bekommen?)

Danke im Voraus!
Archangelos
Inventar
#2 erstellt: 20. Mai 2013, 13:52
Hi,

also ich glaube du bist Hier etwas Falsch Platziert da es hier um Sony AVRs geht und nicht um ARCAM !

Hinsichtlich wie du FLAC DATEIEN abgespielt bekommst müsstest du dir nen Mediaplayer ala APPLE TV oder WESTERN DIGITAL LIVE PLAYER dazu hohlen und dementsprechend mit dem Netzwerk verbinden und dann in den AVR via HDMI reingeben.

Der Arcam hat nunmal keine direkte Netzwerkschnittstelle...

Wenn du jedoch etwas FLACHES suchst wäre der MARANTZ NR 1603 ODER 1604 für dich interessant :

http://www.marantz.d...ver&ProductId=NR1603

http://www.marantz.d...ver&ProductId=NR1604

Beide auch NETZWERK fähig.

DVB_Zero
Stammgast
#3 erstellt: 20. Mai 2013, 16:00
Hi!

Danke erstmals für die Antwort!
Hoppla da muss mir was beim Themenerstellen passiert sein, ich wollte es eigentlich in die Kategorie
A/V-Receiver-Sonstige stellen.

Wie kommst du auf Arcam? Mich interessiert noch der Cambridge Audio Azur 351R 5.1.

Beste Grüße!
Archangelos
Inventar
#4 erstellt: 20. Mai 2013, 18:57
Hi,

sorry bin da auf das Falsche Gerät eingegangen, aber es tut nichts zur Sache die Marantz Geräte wären halt eine sehr gute Alternative....

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen mit Cambridge Audio Azur 650R
twinrun am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.02.2010  –  4 Beiträge
Cambridge Azur 540R...oder????
Goonie am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 06.06.2004  –  10 Beiträge
Cambridge Audio - Wer hat Erfahrungen?
Elektro-Niggo am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  15 Beiträge
Cambridge Azur 540D
Goonie am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  11 Beiträge
alternative zum cambridge audio azur 540r
woswasih am 07.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  27 Beiträge
Cambridge Audio Azur 651R vs. Marantz SR7008
atHoC am 03.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.09.2013  –  13 Beiträge
Cambridge Azur 540R V3 vs Cambridge Azur 640R
eL_Pecado am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  18 Beiträge
cambridge cdp azur serie
nettkingkohl am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 26.02.2004  –  2 Beiträge
Cambridge Azur probehören
Marlowe_ am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.11.2004  –  4 Beiträge
Cambridge Azur 540R
Mono-Light am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedm3ndatas
  • Gesamtzahl an Themen1.496.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.445.681

Hersteller in diesem Thread Widget schließen