Einsteiger sucht neues 2.0 (später 5.0/5.1) System

+A -A
Autor
Beitrag
Czech24
Neuling
#1 erstellt: 14. Jun 2013, 09:13
Liebe Forum-Mitglieder,

ich bin ganz neu hier und meine letzte Anlage war aus den 80/90ern die „1.000“-Watt-Anlage von Sharp mit den CP-7700HL-Boxen.
Nun plane ich die Anschaffung eines neuen HiFi-Systems und habe daher interessiert hier im Forum gestöbert. Leider bin ich nicht so richtig weiter gekommen und wende mich daher hilfesuchend an Euch.
Ich weiß, dass ich, bevor ich mir eine neue Anlage zulege Probehören gehen sollte, was ich sicherlich auch tun werde, aber vielleicht könnt ihr mir ja vorab ein paar nützliche Ratschläge geben.

Ursprünglich habe ich mit einem 5.1-System geliebäugelt, von diesem bin ich nun allerdings (vorerst) aus kostengründen weggekommen (späterer Ausbau jedoch gewünscht), so dass es vorerst ein AV-Receiver und zwei Stereo-Standlautsprecher werden sollen.

Vorwiegend soll mit den LS Musik 70% (Rock/Hard Rock/Heavy Metal/Punk Rock) gehört werden, nach Aufrüstung zu einem 5.1 (5.0) System sollen diese jedoch auch als Heimkinoanlage 30% genutzt werden.
Aufgestellt wird das Ganze in einem gut 25m² großen Raum mit Dielenboden, einer großen Sofalandschaft und einigen Massivholzmöbeln.

Als AVR habe ich einen Onkyo TX-NR626 ins Auge gefasst (sollte W-Lan-fähig sein). Jetzt habe ich jedoch gelesen, dass z.B. Pioneer für Rockmusik besser geeignet sein soll. Ich denke ob Onkyo, Pioneer oder Denon macht doch wirklich keinen großen Unterschied, sondern es kommt eher auf die (gewünschte) Ausstattung an. Oder seh ich das falsch...?

Als LS schwebten mir ursprünglich die Jamo S 608 vor. Evtl. gleich als 5.1-Set. Dann habe ich die Canton Ergos in Kirschfarben entdeckt. Diese gefallen mir optisch ausgesprochen gut und sind auch qualitativ hervorragend. Vielleicht leicht über meinem Budget (Oder reichen die 670er aus? Vorgängermodelle dürften ja relativ schwierig zu bekommen sein) Allerdings las ich vor kurzem, sie wären angeblich für Heavy Metal Musik nicht optimal. Stimmt das? Man sollte lieber zu Klipsch greifen… Ich bin verwirrt! Was sagen die Experte? Oder könnt ihr mir andere Empfehlungen geben...? z.B. Heco Victa 701 (Prime 702), Monitor Audio BX5...

Ach ja, das Budget sollte sich so um die 1.000,- € bewegen.

Ich danke euch schon mal vorab für eure Hilfe.


[Beitrag von Czech24 am 15. Jun 2013, 07:33 bearbeitet]
Czech24
Neuling
#2 erstellt: 16. Jun 2013, 13:38
So, hier noch ein kleines Update:

Nachdem ich noch zischen den AVRs Denon AVR-2113 und Pioneer VSX-923 geschwankt habe, habe mich nun für letztenendes für den Pioneer entschieden, da dieser für meine Zwecke (Rock/Heavy Metal) der geeignetere schien.

Folgende LS habe ich ich die engere Wahl genommen:
Elac FS 68.2, Monitor Audio RX6, Heco Victa Prime 602 (oder 702), Magnat Quantum 677, (Wharfedale Diamond 10.7)

Was haltet ihr von meiner Auswahl? Oder habt ihr andere (bessere) Vorschläge?
Ich würde die o.g. Exemplare gerne mal probehören, kann mir jemand einen gut sortierten HiFi-Händler (der idealerweise die meisten der o.g. LS im Sortiment hat) in Berlin nennen...? Danke.


[Beitrag von Czech24 am 17. Jun 2013, 13:19 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einsteiger sucht 5.1 System
Redhunter92 am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  3 Beiträge
Einsteiger sucht 5.1 System
Hifi-Newbie91 am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  24 Beiträge
Einsteiger sucht 5.1-System
Danrho am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 26.03.2011  –  3 Beiträge
Anfänger Sucht einsteiger 5.1 System
Blaze91 am 23.04.2016  –  Letzte Antwort am 24.04.2016  –  8 Beiträge
Einsteiger sucht Hilfe...
Solekto am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  8 Beiträge
Einsteiger sucht komplettes Heimkinosystem 5.1
Colaxx am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  10 Beiträge
Einsteiger sucht Tips für 5.1 System
hefekind am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  10 Beiträge
neues 2.0 System
StupFi am 18.10.2014  –  Letzte Antwort am 03.11.2014  –  13 Beiträge
Neues 5.1 bzw. 5.0 System
Sandro89 am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  11 Beiträge
5.1 Einsteiger sucht passenden Receiver
RalphM. am 11.06.2019  –  Letzte Antwort am 12.06.2019  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.869 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedRisk1902
  • Gesamtzahl an Themen1.496.319
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.448.751

Hersteller in diesem Thread Widget schließen