Kaufberatung A/V Receiver, 2.0 oder 2.1

+A -A
Autor
Beitrag
dagschwinde
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Jun 2013, 16:10
hallo leute,

aufgrund neuer wohnsituation werde ich mir einen neuen fernseher (samsung ue55f6500) zulegen und werde auf die alte hifi anlage pfeifen und mich mit voraussichtlich 2-3 neuen geräten eindecken...
was will ich:

möchte über receiver verbindung von

TV (ton über boxen)
blu-ray player (70% musik - 30% filme)
boxen
wii
+ möglicherweise einen Sub

verwenden möchte ich meine alten regallautsprecher JBL one... (nicht die besten aber für mich wirklich ok)

habe nicht sooo hohe ansprüche möchte "nur" den ton des neuen tv verbessern und "normal" musik hören

möchte mir einen einsteiger receiver gönnen (modelle folgen) wo ich wenn ich den tv aufdrehe der ton automatisch über die boxen kommt (soweit ich hier gelesen haben nennt man das durchschleifen ?)
zur auswahl stehen:
pioneer vsx 422 - 150,- (kann der durchschleifen?)
pioneer vsx-527 - 220,-euro
onkyo tx-nr 414 - 240,-
yamaha rx-v373 - 210,-
yamaha rx-v473 - 300,-

welchen nehmen?

als blu-ray player möchte ich passend zum tv bei samsung bleiben also

bd-f5500 um 70,-
bd-f6500 um 120,- zahlt sich da der aufpreis aus oder wäre es besser besseren av und bei blu-ray sparen?

irgendwie hätte ich gerne zur unterstützung der boxen einen sub - muß nix sooo tolles sein wenn geht was halbwegs vernünftiges um 100,- ???

das ganze sollte wenn möglich auch noch möglichst einfach zu installieren und bedienen sein

ich bin für hilfe sehr dankbar - apropo - wohnzimmer ist gesamt 40 m² groß aber anlage kommt nur auf ca. 20 m² (rest essbereich) zum einsatz...
danke euch
dagschwinde
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 18. Jun 2013, 16:21

welchen nehmen?

Die Einsteiger AVRs nehmen sich nicht viel. Entscheide das nach Optik und gewünschten Features
Was sie auch alle gemeinsam haben ist die Tatsache das sie für (Stereo) Musik eher schlecht geeignet sind


wenn geht was halbwegs vernünftiges um 100,-

halbwegs vernünftig und 100€ passen leider so garnicht zusammen. Es sei denn Du machst ein Gebrauchtschnäppchen
dagschwinde
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Jun 2013, 09:20
hallo,
danke für deine Antwort!
Die Frage ist dann kann der günstigste (vsx 422) es bewerkstelligen das ich nur den fernseher aufdrehe und der ton über die boxen kommt und ich den receiver nicht extra einschalten muß???

wenn receiver schlecht für stereo (ist das für meine "leder" ohren wirklich hörbar?)- ist die alternative ein verstärker oder?
gibt es verstärker die meine gewünschte funktion - ton von tv + blu-ray player über boxen - können? und preislich auch o.k. sind???

ich nehme an beim sub beginnt was halbwegs vernünftiges so ab 200,- ??? die frage da ist für mich: ist so einer dann nicht "zu gut" für meine boxen?

danke für Infos...
dagschwinde
imLaserBann
Inventar
#4 erstellt: 19. Jun 2013, 11:39
Du wirst den Receiver einschalten müssen! Was stört dich denn daran?
dagschwinde
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 19. Jun 2013, 11:48
hallo,

naja ich denk mir das dann immer 3 geräte (tv, kabel tv mediabox, av receiver) einschalten irgendwie recht mühsam ist...
jackthebeast*
Inventar
#6 erstellt: 19. Jun 2013, 12:22
besorge dir eine logitech! damit kannst du dann mit einem knopfdruck alle drei geräte aufdrehen! oder auch nur zwei wenn du nur tv schauen willst
Cogan_bc
Inventar
#7 erstellt: 19. Jun 2013, 13:23

ist das für meine "leder" ohren wirklich hörbar?


das kann ich von hier aus schlecht beurteilen
am besten Du gehst mal durch die Läden und hörst Dir einiges an


besorge dir eine logitech

er knausert schon beim Sub und dann kommst Du mit einer 100€ Fernbedienung


[Beitrag von Cogan_bc am 19. Jun 2013, 13:24 bearbeitet]
dagschwinde
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 19. Jun 2013, 13:41
Hallo,
Naja knausern tu ich deswegen weil ich kein superduper gerät benötige und mir ein "normaler" klang reicht!
Wenn ich aber wo einen nutzen sehe gebe ich gerne geld dafür aus...
Also kommt die fernbedienung schon in frage...
Wieder zu etwas konstruktiven, gibts jetzt tipps zu:
AV receiver
Blu ray player
Sub
Für verbesserung tv sound und radio musik hören für nicht soo großes geld...
Lg
Cogan_bc
Inventar
#9 erstellt: 19. Jun 2013, 13:59
den Tip hab ich Dir schon gegeben

und hörst Dir einiges an


direkt was zu empfehlen ist immer blöd, grad bei Boxen
ich kenne weder Deinen Raum noch Deinen Geschmack
Heco, Magnat oder Canton werde gern genommen und sind eigentlich recht unkritisch
Meine Favoriten sind eher Klipsch, die bekommst Du aber nicht für 100€
Hör Dich erst mal rum und sag uns was Dir so gefallen hat (Preis unwichtig), dann wissen wir in welche Richtung es geht und können genauere Empfehlungen geben.
Du wohnst nicht zufällig im Norden ?
Superschnapp
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 2.0 oder 2.1?
gelbewand1909 am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 11.02.2013  –  20 Beiträge
Kaufberatung für 2.0/2.1
Dementius am 30.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.01.2015  –  23 Beiträge
2.0 2.1 oder mehr? Kaufberatung
ano302 am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  12 Beiträge
A/V Receiver Kaufberatung
hifi_new am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  8 Beiträge
A/V Receiver | Kaufberatung
nyx_ am 28.10.2011  –  Letzte Antwort am 31.10.2011  –  22 Beiträge
A/V-Receiver Kaufberatung
janar am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2012  –  14 Beiträge
Kaufberatung A/V Receiver
Spike42 am 08.07.2013  –  Letzte Antwort am 24.07.2013  –  11 Beiträge
Kaufberatung A/V receiver
NikTheNik am 02.07.2015  –  Letzte Antwort am 02.07.2015  –  19 Beiträge
Kaufberatung 2.0 bzw. 2.1 System
xLoKy am 19.08.2015  –  Letzte Antwort am 21.08.2015  –  16 Beiträge
Kaufberatung für 2.0 bzw. 2.1
MaFIN am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedtemp5
  • Gesamtzahl an Themen1.496.228
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.446.474

Hersteller in diesem Thread Widget schließen