Beratung Heimkino, ausbaufähiges 2.1

+A -A
Autor
Beitrag
schar00
Neuling
#1 erstellt: 23. Jun 2013, 19:25
hallo,

da ich schon länger damit liebäugle auch daheim guten sound genießen zu können, hab ich mich dazu entschlossen, etwas zu investieren. nach ein paar recherchen bin ich natürlich gleich mal auf dieses forum gestoßen. nun hoffe ich auf ein paar wertvolle tipps von euch!

hier mal zu den fakten meines anliegens:
musik/film: ist in etwa 50:50
edit: musikrichtungen - rock/metal und dubstep/elektro
fernseher: lg 47la6608
raum: 24m², wobei sich in der mitte des raumes ein raumteiler befindet. d.h. ich habe, wenn überhaupt nur vorne platz für steher. ach ja, es handelt sich um eine wohnung, also sind dB nicht alles..

derzeit besitze ich ein billigst 5.1 komplettsystem von philips, das ich austauschen möchte. da ich mir gerade erst den fernseher geleistet habe, wollte ich fragen ob folgende vorgehensweise sinn macht:
priorität 1: AVR & 2.1
priorität 2: die hinteren zwei ls
priorität 3: sub

die hinteren ls und den sub würde ich gerne später mal dazukaufen und vorübergehend die vom philips ding behalten. dafür würde ich für AVR & 2.1 (inkl kabel) so um die 800 investieren...

bitte sagt mir gleich, wenn die idee ein völliger schwachsinn ist.

bzgl. av hab ich mir zurzeit den denon avr-x1000 bzw. pioneer vsx-922 angesehen (testberichte, etc. im internet). zuerst auch noch den marantz nr 1603, weil er um € 360 im angebot war. netzwerk wäre generell nicht schlecht, da ich ein nas mit dlna habe.

danke schon mal,
lg


[Beitrag von schar00 am 23. Jun 2013, 19:34 bearbeitet]
schar00
Neuling
#2 erstellt: 25. Jun 2013, 19:04
Hab mich inzwischen für den Marantz NR 1603 entschieden!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beratung Einsteigerklasse ausbaufähiges 2.1
Kelestra am 25.02.2014  –  Letzte Antwort am 03.03.2014  –  37 Beiträge
Ausbaufähiges Heimkino
primax am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  6 Beiträge
Kaufberatung für ausbaufähiges Heimkino
Elevador am 28.12.2018  –  Letzte Antwort am 28.12.2018  –  3 Beiträge
ausbaufähiges system gesucht.
mr_mike am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  5 Beiträge
Kaufberatung ausbaufähiges 5.1-System
Piepflitze am 20.04.2011  –  Letzte Antwort am 24.04.2011  –  10 Beiträge
Beratung Heimkino
Malte1309 am 29.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.12.2015  –  16 Beiträge
ausbaufähiges System für spätere Surroundlösung
Finn-Los am 26.09.2015  –  Letzte Antwort am 28.09.2015  –  4 Beiträge
Entscheidungshilfe für ausbaufähiges 2.0 Set
openyoureyes am 27.12.2018  –  Letzte Antwort am 28.12.2018  –  4 Beiträge
Heimkino System Beratung
Tima am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  5 Beiträge
2.1 Heimkinosytem Beratung
verdana am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.242 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedFeanix
  • Gesamtzahl an Themen1.496.925
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.460.107

Hersteller in diesem Thread Widget schließen